Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Christoph: Ackerhummelnest geplündert! Nachtrag

Herzlichen Dank für die Tipps und die rege Diskussion. Da mein Garten “unordentlich” ist, wird es immer wieder zu Selbstansiedelungen in Mauslöchern oder unter Grasbüscheln kommen. Nächstes Jahr werd ich solche Nester sichern. Umgekehrt freut sich auch ein Igel, wenn er was Leckeres findet!

Hab in der Nacht nach der Plünderung meine Wildkamera auf diese Stelle gerichtet: 2 Marder kamen, ein Fuchs lief vorbei und in der Morgefrühe lief eine Igelin in der Nähe herum und suchte Gras für ein Nest (hab nen Igelkasten in der Nähe; vielleicht gibt es Junge). Somit bleibt es offen, wer geplündert hat. Ist auch egal, es gehört zur Natur, genau wie Wachsmotten, Schnecken, Zecken und Stechmücken.

Das Steinhummelnest im Mausloch hat übrigens ohne Gewaltspuren seinen Betrieb komplett eingestellt. Auch schade. Es ist also schon sinnvoll, Nisthilfen anzubieten.
Viele Grüße
Christoph

Themenübersicht öffnen: Ackerhummelnest geplündert! Nachtrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*