Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Wer hat Lust auf etwas Nistkasten Citizen Science?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 68)
  • Autor
    Beiträge
  • #68198 Antworten
    MaddinK.
    Forenmitglied

    @Martin

     

    Ich bin auch dabei … freu mich schon auf die Ergebnise.

    Hat selbst auch schon so eine Idee um Daten zu sammeln für das Jahr 2023, würde sie dann in einer Tabelle erfassen.

     

    Gruß

    #68255 Antworten
    Sabine
    Forenmitglied

    Hallo @Martin,

    ich habe das Formular mal exemplarisch für einen Hummelkasten ausgefüllt – wenn das so ok ist, vervollständige ich das Dokument mit (zu erwartenden) Daten der restlichen Nistkästen.

    Liebe Grüße und fröhliches Brummen, Sabine

     

     

    Anzahl der erwarteten belegten Nistkästen: <b>8</b>

    Anteil der erwarteten Selbstbesiedlung: <b>mindestens 4</b>

    <i>alle Nistkästen stehen in <b>45136 Essen</b> – Schrebergarten – überdachter Hummelstand</i>

     

    Angaben zur Person

    • Benutzername: <b><i>Sabine</i></b>

     

    Angaben zum Nistkasten

    • Name des Nistkastens: <i><b>S</b> (Schwegler umgebaut) </i>
    • War der Nistkasten bereits besiedelt? <b>Ja</b>
    • Mit welcher Art im Vorjahr? 2021 <b>Erdhummel</b>
    • Hat dieses Nest im Vorjahr Jungköniginnen produziert? <b><i>Ja</i></b>

     

    Angaben zum Standort

    • Wo befindet sich der Nistkasten? <b><i>45136 Essen</i></b>

     

    Angaben zur Ansiedlung

    • Wie wurde die Ansiedlung festgestellt? <b>Einflug beobachtet</b>
    • Wann wurde die Ansiedlung festgestellt? <b><i>16.3.2022</i></b>
    • Wann kann die Ansiedlung frühestens erfolgt sein? <b>13.3.2022</b>

     

    Angaben zur Art

    • Welche Art? <b><i>Erdhummel</i></b>
    • Wurde sie aktiv angesiedelt? <b><i>Nein, Selbstbesiedlung</i></b>
    • Hat diese Art im Vorjahr (2021) in irgendeinem Nistkasten am selben Standort Jungköniginnen hervorgebracht? <b>Ja</b>

    <b>Angaben zur Nestentwicklung</b>

    • Sind 2022 Arbeiterinnen ausgeflogen? <b><i>Noch zu früh</i></b>

     

     

     

    #68391 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    @Frederik
    Ja, unbedingt. Deswegen wird nach Ausflug von Arbeiterinnen der angesiedelten Hummelart gefragt. Dies soll Auskunft darüber geben, ob die Ansiedlung wirklich ein Nest hervorgebracht hat. In deinem Fall würdest Du dort also mit NEIN antworten.

    @MaddinK
    @Sabine
    Danke für Euer Interesse. 8)

    #68394 Antworten
    janfo
    Moderator

    Hallo @Martin

    Ich habe mal ein Formular erstellt, was die Auswertung wesentlich einfacher gestaltet und auch das Mitmachen erleichtert, da man nur noch aus dropdown Menüs auswählen oder seine Antworten in ein Feld schreiben muss. Ich hoffe das ist in deinem Sinne.

    Es ist kein Google-Account nötig. Die Antworten können den Nutzernamen zugeordnet werden.

    https://forms.gle/8RvGeFYAudEEY5xw8

    Ich kann dich als Bearbeiter Eintragen wenn du deine Mailadresse gibst (vielleicht über Stefan?)

    Wenn du Interesse hast dieses Formular zu nutzen, oder noch Änderungsvorschläge hast lass es mich wissen :)

     

    lg Jan

    #68396 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Hallo @janfo

    über sowas habe ich auch schon nachgedacht. Was mir dabei nicht so gefällt ist, dass man als Teilnehmer wahrscheinlich hinterher nicht nachvollziehen bzw. editieren kann, was man eigentlich abgeschickt hat. Nicht jeder Nutzer wird hier sehr versiert sein in solchen Dingen.

    Da ist es wahrscheinlich sinnvoller, wenn sie ihre Fragebögen auf dem eigenen Rechner ausfüllen und diese anschließend mailen oder hochladen können.

    Ich habe zu diesem Zweck ein Excel Spreadsheet gebastelt bzw. bin noch dabei, aber dann ist mir klar geworden, dass heutzutage die wenigsten wohl noch Excel o.ä. installiert haben. Mit rtf/docx hätte man vielleicht größere Chancen. Vermutlich muss man da mehrgleisig fahren, wenn man nichts selbst programmieren will.

    Man könnte es also als Option anbieten. Ich seh’s mir morgen nochmal genauer an.

    #68397 Antworten
    Patrik
    Forenmitglied

    Hallo Janfo,

    ich finde das Formular super einfach und schnell auszufüllen. Deshalb habe ich für meine 2 Kästen gleich mal entsprechende Formulare abgesendet. Bei den Fragen zur Nestentwicklung habe ich unbekannt angeklickt – ist ja noch zu früh….. Bleibt nur die Frage, wie diese Infos noch nachgereicht werden können, dass es zugeordnet werden kann.

    Ein kurzes Dropdownfeld zu Rückkehrerinnern wäre vielleicht noch sinnvoll.

    Gruß, Patrik

    @janfo und Martin

    Das kann man doch bestimmt so einstellen, dass man beim Absenden eine E-Mail mit den Daten an sein eigenes Postfach geschickt bekommt…

     

    #68398 Antworten
    janfo
    Moderator

    Was mir dabei nicht so gefällt ist, dass man als Teilnehmer wahrscheinlich hinterher nicht nachvollziehen bzw. editieren kann, was man eigentlich abgeschickt hat.

    @Martin Das kann ich einstellen, dafür müsste man allerdings dann eine Mailadresse bzw. einen Google Account angeben. Dann kann man seine Antworten noch editieren.

    Es wäre aber auch möglich, wenn man etwas falsch gemacht hat einfach nochmal abzusenden und zu schreiben welcher Fragebogen gilt. Ich kann den ungültigen Fragebogen löschen.

    Man kann auch eine Excel-Tabelle automatisch erzeugen mit allen Teilnehmern und deren Antworten.

    Ich denke mit so einem einfachen Formular sollte jeder zurecht kommen. Ist meines Erachtens einfacher für die Nutzer als selber Excel zu bedienen und die Datei hochzuladen/zu mailen.

    Das kann man doch bestimmt so einstellen, dass man beim Absenden eine E-Mail mit den Daten an sein eigenes Postfach geschickt bekommt…

    Ja, kann man Einstellen @Patrik wenn man die Mailadressen erfasst

    Ich kann auch Einstellen, dass man nach der Umfrage eine Ergebnisübersicht angezeigt bekommt. (Habe ich jetzt mal so eingestellt)

    Vermutete Rückkehrerinnen werden mit dieser Frage erfasst: “Hat diese Art im Vorjahr (2021) in irgendeinem Nistkasten am selben Standort Jungköniginnen hervorgebracht?”

    Danke fürs nutzen und testen und für die Rückmeldung! :) Freut mich, dass es dir gefällt

    #68399 Antworten
    Angela

    Hallo @janfo,

    ich habe grade dein Formular ausgefüllt – dabei leider den Hummeltischler Gubisch nicht richtig benannt.

    Ich bitte darum, das zu berichtigen :o

    Grüße von Angela

    #68400 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Hui, das wird ja schon gut angenommen. @Angela @Patrik Danke für die Mitarbeit!

    Trotzdem würde ich generell bitten, mit dem Ausfüllen einfach noch zu warten bis a) Arbeiterinnen fliegen oder b) die Nestgründung sicher gescheitert ist. Nur vollständige Daten helfen uns weiter.

    Außerdem gibt es noch minimale Änderungen am Formular, die noch eingepflegt werden müssten. Ich schau, ob ich das jetzt noch schnell durchgeben kann, ansonsten erst heute Abend.

    Ich kann auch Einstellen, dass man nach der Umfrage eine Ergebnisübersicht angezeigt bekommt. (Habe ich jetzt mal so eingestellt)

    Bitte ausschalten. Das möchte ich u.a. aus Datenschutzgründen nicht. Danke!

    Das kann ich einstellen, dafür müsste man allerdings dann eine Mailadresse bzw. einen Google Account angeben. Dann kann man seine Antworten noch editieren.

    Wenn das freiwillig und nicht zwingend ist, dann sehr gerne. Danke!

    #68401 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Hier das leicht überarbeitete endgültige Formular für 2022.

    Angaben zur Person

    • Benutzername im pollenhöschen Forum

     

    Angaben zum Nistkasten

    • Name des Nistkastens
      (Eine Bezeichnung für den Nistkasten – z.B.: eine Nummer, die Farbe, der Hersteller – über den Ihr den Nistkasten eindeutig identifizieren könnt. Dies ist in erster Linie für Euch, für eventuelle Rückfragen und Folgejahre gedacht, und wird nirgendwo auftauchen!)
      [Freier Text]
       
    • War der Nistkasten vor 2022 schon jemals besiedelt?
      Ja/Nein/unbekannt
       
    • Mit welcher Hummelart im Vorjahr?
      [Hummelart]/unbekannt/keiner
       
    • Hat dieses Nest im Vorjahr Jungköniginnen produziert?
      Ja/Nein/unbekannt
       

    Angaben zum Standort

    • Wo befindet sich der Nistkasten?
      (Angabe zum Standort in Form der Postleitzahl. Diese wird zur Auswahl einer Wetterstation für die Wetterdaten benötigt.)
      [Postleitzahl]
       

    Angaben zur Ansiedlung

    • Wie wurde die Ansiedlung festgestellt?
      (Beispiel: selbst eingesetzt mit anschließendem Orientierungsflug, Einflug/Ausflug persönlich beobachtet, Überwachungskamera, Mehlprobe)
      [Freier Text]
       
    • Wann wurde die Ansiedlung festgestellt?
      Datum & Uhrzeit
       
    • Wann kann die Ansiedlung frühestens erfolgt sein?
      (Sprich wann hattet Ihr den Nistkasten davor zuletzt auf eine Ansiedlung kontrolliert?)
      Datum & Uhrzeit
       
    • Wurde die Königin eingesetzt (aktiv) oder hat sie sich selbst (passiv) angesiedelt?
      aktiv/passiv/unklar
       

    Angaben zur angesiedelten Art

    • Welche Hummelart?
      [Freier Text]
       
    • Sind aus dem Nistkasten in diesem Jahr (2022) Arbeiterinnen dieser Hummelart ausgeflogen?
      Ja/Nein/unbekannt
       
    • Hat diese Hummelart im Vorjahr (2021) in einem anderen Nistkasten am selben Standort Jungköniginnen hervorgebracht?
      Ja/Nein/unbekannt
       
    #68403 Antworten
    janfo
    Moderator

    Wenn das freiwillig und nicht zwingend ist, dann sehr gerne. Danke!

    Darum habe ich es ausgeschaltet, da man entweder E-Mailadressen abfragt, dann ist nachträgliches Editieren und die Übersendung des Ergebnisses möglich oder nicht.

    Sprich wenn ich es einschalte, dann muss die E-Mail Adresse zwingend angegeben werden.

    Für mich und viele andere wäre das wohl kein Problem, aber wahrscheinlich nicht für jeden. Daher wird es wohl besser sein dass man entweder die Ergebnisse hier anfragt dann können Sie übersendet werden und wenn ein Fehler unterlaufen ist das auch hier anzeigt, damit es berichtigt werden kann.

    Bitte ausschalten. Das möchte ich u.a. aus Datenschutzgründen nicht. Danke!

    Ist ausgeschaltet.

    Wurde die Königin eingesetzt (aktiv) oder hat sie sich selbst (passiv) angesiedelt?
    aktiv/passiv/unklar

    Gibt es da überhaupt den Fall dass es unklar ist? Ich habe es aber jetzt mal so mit aufgenommen.

     

    Welche Hummelart?
    [Freier Text]

    Hier finde ich es besser so wie ich es gemacht habe, dass man die Hummelart aus einem Drop-Down Menü auswählt statt Freitext. Dann ist die Auswertung der Daten einfacher. Da unterschiedliche Schreibweisen nicht vorkommen.

    Hat diese Hummelart im Vorjahr (2021) in einem anderen Nistkasten am selben Standort Jungköniginnen hervorgebracht?

    Warum muss es zwingend ein anderer Nistkasten sein? Ich dachte hier wird auf Rückkehrerinnen überprüft?

    Sind aus dem Nistkasten in diesem Jahr (2022) Arbeiterinnen dieser Hummelart ausgeflogen?
    Ja/Nein/unbekannt

    Die Frage nach Jungköniginnen habe ich ergänzt, da ich das auch wichtig finde wenn die Information vorhanden ist. Man könnte das aber auch später, am Ende der Saison abfragen.

    Das Formular ist entsprechend angepasst.

    https://forms.gle/8RvGeFYAudEEY5xw8

    #67803 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Danke Martin und danke Jan für die schöne Umsetzung!

    Das Formular findet ihr ab sofort oben im horizontalen Menü ganz rechts:

    Nistkasten Citizen Science

    #68459 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Gibt es da überhaupt den Fall dass es unklar ist? Ich habe es aber jetzt mal so mit aufgenommen.

    Irgendwer hat sicher einen Spezialfall, wo es nicht ganz klar ist, ob es eine Überkreuzung mit einer Selbstansiedlung gab.

    Generell sollten wir dem Formular ganz am Schluss vielleicht noch eine comment box für Mitteilungen gönnen.

    Hier finde ich es besser so wie ich es gemacht habe, dass man die Hummelart aus einem Drop-Down Menü auswählt statt Freitext.

    Da wollte ich noch fragen, ob Du in der Anzahl der Möglichkeiten limitiert bist?

    Sonst sollten da noch ein paar weitere Optionen rein. Statt nur Dunkle Erdhummel: Erdhummel (unbestimmt), Dunkle Erdhummel, Helle Erdhummel. Sowie Waldhummel und Veränderliche Hummel als weitere Arten.

    Warum muss es zwingend ein anderer Nistkasten sein? Ich dachte hier wird auf Rückkehrerinnen überprüft?

    Wir fragen ja schon ganz am Anfang, welche Art sich im Vorjahr im Nistkasten befand. Damit kann man doch vergleichen.

    Trotzdem gibt es Gründe auch zusätzlich nur nach erfolgreichen Nestern in benachbarten Nistkästen zu fragen. Es kann ja z.B. vorkommen, dass die Kästen im Vergleich zum Vorjahr an anderer Stelle stehen oder der “Mutternistkasten” einer potentiellen Rückkehrerin bereits belegt ist.

    Manche haben vielleicht auch so viele Nistkästen, dass sie nicht mehr wissen was genau in welchem war, da ist das hier auch die beste Option.

    Die Frage nach Jungköniginnen habe ich ergänzt, da ich das auch wichtig finde wenn die Information vorhanden ist.

    Kann man von mir aus, wie es eingestellt ist, freiwillig machen. Ich habe darauf verzichtet, damit die Leute nicht bis zum Ende der Saison warten müssen. Die Frage nach den Arbeiterinnen dafür bitte auf obligatorisch stellen.

    Das Formular ist entsprechend angepasst.

    Danke für die Mühe!

    #68469 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Martin – wäre auch gerne dabei, aber ich hatte zuletzt Netzwerkprobleme und konnte Deinen Tread erst heute lesen. Anmeldefrist wäre ja gestern gewesen. Habe 26 Hummelkästen und führe seit Jahren peinlich genau Aufzeichnungen über jede einzelne Besiedlung. Darf ich noch mitmachen? Beste Grüße! Christian, Oö.

    #68471 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    @Christian Unbedingt! :mrgreen:

    Es gibt keine Anmeldefrist. Jeder hier kann bis zum Ende der Saison mitmachen, gerne auch bisher stille Mitleser. Ich wollte bis 1. April eigentlich nur wissen, wie groß das Interesse überhaupt ist und was so an Daten zu erwarten ist. Will ich immer noch, also meldet Euch ruhig weiterhin, wenn Ihr mitmachen wollt. :)

    Viele Grüße,
    Martin

    PS: Es wird auch die Option geben, mir eine Excel Datei oder Word Datei per Email zu schicken. An Vorlagen arbeite ich noch. Dann musst Du nicht 26 einzelne Formulare ausfüllen, sondern kannst viel kopieren, wenn Dir das lieber ist.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 68)
Antwort auf: Wer hat Lust auf etwas Nistkasten Citizen Science?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: