Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Welche Hummelarten?

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #64507 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Buchtip:

    MV, Franzburg, 30m NHN, 30.07.2021

    7657 u. 7729 = Drohn Wiesenhummel?, 7715 – 7860 = ?, 7788 – 7957 sehr stark abgeflogenes Tier = ?, 7753 u. 7765 = Drohn Erdhummel? 7844 – 8069 = Böhmische Kuckuckshummeln?, 8082 u. 8083 = Mooshummel (leider nur zwei unscharfe Fotos)?

    Liebe Grüße, Katrin

    Attachments:
    #64527 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Und hier die restlichen Fotos …

    Attachments:
    #64540 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    G´ Morgen Katrin, sehe Du bist auch online. Wage mich auch einmal zur Hummelbestimmung. Für mich sind die beiden ersten keine Wiesen- sondern Steinhummeldrohnen. Auch auf weiteren Fotos erkenne ich solche mit gelber Kragenbinde. 7753 und 7765 sind Drohnen der hellen Erdhummeln, ebenso 8069? Möchte aber keine Verwirrung stiften, sollen sich lieber die Spezialisten äußern… :-) Lb.Gr. aus dem verregneten Oö.! Christian

    #64541 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Guten Morgen Christian, in MV regnet es heute auch, aber zum Glück nur Nieselregen. Die Sonne versucht auch schon wieder sich durchzukämpfen …

    Irgendwie sahen die “Wiesenhummeln” anders aus. Das ist mir aufgefallen, deshalb habe ich sie ins Forum eingestellt. Du wirst Recht haben. Ich war so überwältigt von dem Hummelgewusel an den Thymian-Teppichen, da kann man (Frau) schon mal ins “Schleudern” kommen. Meine Kamera ist mal wieder fast “abgefackelt”. Die Semenov wahr auch darunter. Damit habe ich ein neues Vorkommen – das 4. – in diesem Jahr entdeckt.

    Liebe Grüße und einen angenehmen Sonntag! Katrin :kaffee:

    #64542 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Katrin – heute ist kein Wetter, Hummeln zu beobachten oder gar zu fotografieren. Werde heute ausnahmsweise nicht nach den Waldhummeln und Veränderlichen am Rotklee in den nahen Wiesen suchen. Hoffe, dass diese und andere auch bald unseren Naturgarten entdecken. Die beiden Ackerhummelvölker in den Nistkästen hier entwickeln sich gut, das Baumhummelvolk am anderen Standort hat viele Königinnen hervorgebracht und ist abgestorben. Wurden zum Schluss von Motten befallen, aber das ist eben die Natur… Wünsche Dir auch einen schönen Sonntag am “Hohen Norden”, liebe Grüße! Christian

    #64554 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    7657, 7720 lapidarius Männchen
    7715 unbestimmbare Arbeiterin
    7722-7751 rupestris Männchen
    7855-7860 sehr ungewöhnlich gefärbt aber kann eigentlich nur lapidarius Männchen sein
    7888-7957 unbestimmbare Arbeiterin
    7753-7765 lucorum Männchen
    7844-7847 Erdhummel Arbeiterin
    8052-8069 lucorum Männchen – Was, Calluna blüht bei euch schon? 8O
    8082-8083 muscorum Arbeiterin

    Viele Grüße,
    Martin

    #64558 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, Dankeschön! Ein weiteres Mooshummel-Vorkommen, supi! :freu:

    Liebe Grüße, Katrin

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Welche Hummelarten?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: