Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Vögel füttern das ganze Jahr

  • Dieses Thema hat 48 Antworten und 11 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 1 Tag von DorisDoris.
Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #50829 Antworten
    Frantisek Kuklik
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Liebe Hummelfreunde,
    den Erfahrungsaustausch zum Vogelfüttern im Garten finde ich sehr anregend und interessant. Insbesondere die Meinung, übers ganze Jahr zu füttern bejahe ich entschieden. Nichtsdestotrotz musste ich wiederholt die Erfahrung machen, dass Meisen, die ich per Fütterung in unseren Garten locke (sie besiedeln auch alljährlich die aufgestellten Kästchen), ein Interesse an meinen Hummeln zeigen. Der Schaden hält sich bei mir in Grenzen und ich schließe mich der Meinung an, dass es übertrieben wäre, Meisen aus unseren Gärten zu vertreiben, doch es wäre interessant zu erfahren, ob jemand schon mal die Erfahrung gemacht hat, dass eine Hummelnestausbeutung durch Meisen das Nest gefährdet oder sogar vernichtet hat. Bislang haben sich bei mir nur die Kohlmeisen dreist verhalten. Über ein übergreifend negatives feedback würde ich mich im Interesse meiner Meisen und Hummeln sehr freuen.
    Herzlichen Dank und Gruß von František.
    P.S.: Meine Erfahrung: https://youtu.be/bEAYMgypgMk

    #50830 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Frantisek   Kohlmeisen sind dafür bekannt, liebenswürdige Diebinnen an Hummelkästen zu sein. Besonders im Frühjahr, wenn sie Junge zu versorgen haben, können sie schon Schaden anrichten. Auch Königinnen sind durch sie gefährdet. Wenn die Kästen besetzt sind, lege ich ein Gitter über den Kasten. Die Hummeln kommen damit gut zu Recht und die Meisen haben das Nachsehen. Zusätzlich versuche ich, sie mit Futter, besonders mit Mehlwürmern, von den Kästen wegzulocken. Mehlwürmer deshalb, weil die jungen Vögel lebend Futter brauchen. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. :hummel:

    Attachments:
    #50832 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Hallo zusammen!

    Ja, Kohlmeisen sind fleißig und sehr schlau! Auch ich versuche sie in der Brutzeit mit Mehlwürmern abzulenken.

    @frantisek-kuklik: Tolle Aufnahmen! :ja:

    #50835 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Ich habe vor meinem Hummelstand ein Netz gespannt, 2×2 cm Maschenweite. Den Hummeln macht es nichts aus, sie fliegen hindurch. Das schützt vor den Meisen und anderen Räubern recht gut.

    Meine Bodenkästen werden auch seitlich durch solch ein Netz geschützt. Auch das funktioniert gut. Gerade wenn die ersten Königinnen ihr neues Domizil besiedeln ist deren Schutz besonders wichtig.

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)
Antwort auf: Vögel füttern das ganze Jahr
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: