Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Schwalbenschwänze 2019

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 220)
  • Autor
    Beiträge
  • #40175 Reply
    petersberg
    Forenmitglied
    Buchtip:

    @Martha Frühlingsgefühle Schmetterling

    Die Zwergastern im Balkonkasten sind selbst gezogen.

    Ich habe vor 2 Jahren mal 10 stück von einen Gartenfreund bekommen.

    Die Pflanzen nicht rausrupfen wenn sie verblüht sind im Frühjahr kommen ca.10 cm weiter neue pflanzen durch Ausläufer.

    Pro pflanze 6-8 Stück…entweder man setzt sie zurück wo die Mutterpflanze stand oder verteilt sie im Garten

    für einen bunten Herbst.

    Wirst Du aber selber wissen.

    An bei 3 Bilder

    #40179 Reply
    Martha
    Forenmitglied

    @Petersberg Danke, wunderschöne Bilder, ein eindrücklicher Naturgarten und die Beschreibung dazu. Habe die verblühten Pflanzen immer rausgerupft. Ich probiere es mal mit Deiner Version. :ja:

    #40181 Reply
    petersberg
    Forenmitglied

    Die gibt es auch in rot oder mehr rostfarben..habe ich leider noch nicht erwischt…schade

    braucht man auch nicht großartig gießen….kommen ganz gut alleine über den Sommer

    Das ist so die letzte Nahrung für Schmetterlinge aber auch für Bienen und seltene Wildbienen

    VG.

    #40186 Reply
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Martha!
    Stelle Dein Aerarium am besten in eine dunklere, kühlere Ecke. (massive Laube o.ä.)
    Falk hatte zwar geschrieben, dass der Schlupf mit der Tageslichtlänge zu tun hat, aber “Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!” :)
    Ich habe meinen Kasten auch in der massiven Laube stehen. Da ist es schön kühl und auch dunkler.
    Der Kasten kommt nun nicht mehr raus, da sich gestern bzw. heute die letzten 5 Nachzügler endlich einen Verpuppungsplatz gesucht haben.

    :winken:

    #40187 Reply
    Martha
    Forenmitglied

     

    Danke Frank! Da ist guter Ratschlag teuer,  in meiner Gegend herrscht z.Zt. Badewetter, 24c 🏊‍♀️. Wo soll ich da einen kühleren Ort hernehmen? Es ist überall warm. In den Keller stellen ist auch nicht ideal und im Kühlschrank hat es keinen Platz! :lol:

    Ich habe mir jetzt mit Kühlkissen beholfen in der Hoffnung, dass nichts ungewöhnliches passiert.

    Danke noch an Stefan, dass wir uns hier im Hummelforum auch über Schmetterlinge e.t.c. austauschen dürfen. :blume:

    #40188 Reply
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    :lol: Ja Martha, bei uns ist es auch nicht gerade kühler…
    Mach Dir darüber aber bitte nicht so viele Gedanken. Ein Ort, wo es den ganzen Tag Schatten gibt, reicht sicher. Stell es doch an Deinen Hummelpensionsplatz. Dort war es sicher das ganze Jahr schattig.

    Ich würde dann hier meine Berichterstattung zu den Schwalbenschwänzen für dieses Jahr abschließen.
    Mache den Kasten jetzt noch einmal sauber und entferne die Futterpflanzen. Die 5 Raupen hängen alle und warten auf ihre Puppenhülle. Vielleicht lade ich noch einmal ein Foto hoch, …so zum Abschluß…. :|

    Dem Dank an Stefan schließe ich mich hiermit natürlich auch an!!! :blume:

    PS:
    Die Unterforen “Insekten” und “Vögel” gab es doch aber schon, als ich mich hier anmeldete…. ;)

    #40189 Reply
    Stefan
    Admin

    Hallihallo!

    Ich sage danke. Und ich freue mich schon auf die Berichte und Fotos nächstes Jahr. :bravo:Schmetterling:blume:

     

    #40199 Reply
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo zusammen

    @Frank, danke, ich habe einen Dauerschattenplatz gefunden und Deinen Ratschlag umgesetzt! Mit einem weinenden Auge, weil die Saison nun endgültig vorüber ist und mit einem lachenden Auge, weil ich mich auch schon wieder mit euch auf den Frühling freue, geht nun die Berichterstattung zu Ende, aber mit der Hoffnung, dass es im2020 mehr Schwalbenschwänze gibt wie Weisslinge! ;)Schmetterling:hummel::hurra:

    #40359 Reply
    Marylou
    Forenmitglied

    Per Zufall gefunden und als Überbrückung, bis Eure wunderschönen SchwalbenschwänzeSchmetterling schlüpfen:

    #41433 Reply
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo Schmetterlingsfreunde!

    Leider hat der nächtliche Sturm eine „meiner“ Schwalbenschwanzschmetterlingspuppe aus ihrer „Verankerung“ gerissen und lag heute morgen am Boden. :cry:

    Kann ich ihr noch helfen? Wenn ja, bitte wie?

    #41559 Reply
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Huch Martha, gerade erst gelesen….
    Wie konnte das passieren? Ich denke, Du hast das Teil in einem Gebäude stehen…?
    Egal! Wie liegt oder hängt sie denn? Vielleicht hast Du auch ein Bild?

    Sie ist aber noch auf keinen Fall verloren!!! :nein:

    Am besten “hilfst” Du ihr, indem Du ihr nicht hilfst. Zumindest noch nicht.
    Wir müssen erst warten, bis die Tage lang genug sind, es wärmer ist und sie zu schlüpfen beginnen.

    #41562 Reply
    Falk
    Forenmitglied

    Hallo Martha,

    Frank hat Recht, im Moment kannst du gar nichts machen. Wenn die Schwalbenschwänze im April zu schlüpfen beginnen, wäre es wichtig das du die Puppe auf einer rauen Unterlage (z.B. Tuch, Haushaltspapier) liegen hast. Der Falter wird sich rauszwängen und etwas suchen (z.B. Zweig, Gaze) woran er hochklettern kann. Dann wird er an einer optimalen Stelle längere Zeit ausharren, und seine Flügel aufpumpen (In dieser Zeit darf der Falter keinesfalls gestört werden).

    So hat es jedenfalls bei meinen Puppen funktioniert, die sich aus irgenwelchen Gründen am Zweig nicht richtig festspinnen konnten. Wenn du weitere Fragen hast….frag ruhig.

    Viele Grüße
    Falk

    #41599 Reply
    Martha
    Forenmitglied

    Danke Frank und Falk!

    Die Puppen habe ich nur unter ein grosses Vordach gestellt, aber der Sturm machte da leider nicht halt.

    In der Zwischenzeit habe ich mit meiner Unerfahrenheit wahrscheinlich das Dümmste gemacht! :pfeif: Ich habe sie unten an einem Ast leicht angebunden??? Soll ich wieder abnehmen? Jetzt stehen sie im Schuppen, möchte kein weiteres Risiko eingehen. :(

    #41605 Reply
    Martha
    Forenmitglied

    @Marylou   Wonderful, thank you very much! Die Sehnsucht wächst nach diesem Video! SchmetterlingSchmetterling

    #41655 Reply
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Verstehe ich nicht Martha. Wo hast Du die angebunden und vor allem womit???
    Hast Du bitte mal ein Foto? Ich denke die waren komplett abgefallen…

    Ich habe für solche Puppen immer aus einem Stück Papier ein M gefaltet und die Puppe dann in die mittlere Kerbe gelegt. Das Ganze habe ich dann immer so ca. 1 cm vor eine Seitenwand gestellt. Da können sie gleich gut am Netz hoch kriechen. Nur aufpassen, dass die Puppen richtig liegen. Die beiden Spitzen am Kopfende immer nach oben. Aber das weißt Du ja… :pfeif:

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 220)
Antwort auf: Schwalbenschwänze 2019
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: