Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Schwalbenschwänze

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 254)
  • Autor
    Beiträge
  • #39667 Antworten
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller
    Buchtip:

    Na Deinen Optimismus möchte ich einmal im Leben haben, Martha. :)
    Könntest mir ruhig mal eine Ecke davon abgeben. :lol:
    Mir bricht so etwas immer das Herz und dann auch noch eigene Trotteligkeit….
    Ich hatte den Deckel geöffnet, um nach einer der kleinen Raupen zu schauen. Sie ist nicht sehr mobil und macht mir Sorgen. Aber ich hätte ihr eh nicht helfen können.
    Dabei muss die Große einfach entwischt sein. Habe es gar nicht mitbekommen. Und sie war kurz vor dem Aufhängen.
    Natürlich habe ich sie nicht mehr gefunden. :?
    Ärgerlich, aber nun auch nicht mehr zu ändern.

    #39668 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo Frank, Optimismus ist glaube ich gegeben, hat aber auch mit der Lebenseinstellung zu tun. Was sich nicht mehr ändern lässt, muss man so annehmen, sonst macht man sich verrückt. Und eine Schuldzuweisung bringt auch nichts, denn aus Fehlern lernt man. So gesehen, schau vorwärts und freue Dich auf den Frühling 🦋🦋🦋🦋🦋……. :winken:

    #39675 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Vielen Dank für die Bestimmung des C Falters. Schmetterling

    Ich hatte eher an den Fuchs gedacht aber wie gesagt die Flügelspitzen passten da nicht so recht.

    Eine schöne neue Woche an alle.

    #39676 Antworten
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Gern geschehen, petersberg! Den hatte ich auch nicht auf dem Plan.

    Danke Martha für’s Mut machen! :)
    Ist von Dir auch sehr mutig, wenn jetzt erst einmal der Herbst und der Winter kommen, schon an den Frühling zu denken.
    Aber das zeichnet wohl Optimisten aus.

    Wo Licht ist, ist leider auch Schatten. :(
    Es sind nur noch 12. Die kleine Raupe, um die ich mir schon Sorgen machte, ist leider über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich weiß nicht, was mit ihr los war… :?

    :winken:

    #39677 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo Frank, das hast Du schön gesagt, das mit der Regenbogenbrücke. Und Mut brauche ich nicht, um schon an den Frühling zu denken. Es sind ja nur noch 158 Tg die ich im positiven Sinne hinter mich bringen muss und schon haben wir Ende Februar und alles beginnt wieder neu! 🦋🐛 :hummel :hummel:Schmetterling:kaffee:

    #40138 Antworten
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Na bloss gut, dass die 6 Raupen letzte Nacht in meiner Laube standen!
    Die -2° C hätten sie draußen bestimmt nicht überlebt. :(
    Eine hängt zum Verpuppen und die 5 Nachzügler müssen noch ein paar Dillspitzen mampfen, dann sind sie endlich auch so weit.
    Kann nicht mehr lange dauern… :)

    #40139 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Hallo Schmetterling Freunde

    Habe heute noch mal das Glück gehabt 3 schöne Schnappschüsse zu machen.

    VG.Detlef

     

    #40143 Antworten
    Stefan
    Admin

    Ui, gleich zwei, sehr gelungen! SchmetterlingSchmetterling

    Ich beneide Dich um den Sonnenschein. Hier ist es verregnet bei rund 5 Grad…

    #40144 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Danke..Ja hier war ein richtiger goldener Oktobertag.

    Die Nacht wird aber kalt werden ,nicht eine Wolke am Himmel.

    #40146 Antworten
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Wunderschöne Fotos, Petersberg! :bravo:
    Hier ist von gestern auf heute fast alles hinüber. Habe heute nur erfrorene Pflanzen entsorgt. :(
    Kosmeen, Zinnien, Blue Basilikum, Kapuzinerkresse, Zucchini usw. usw. alles erforen… :? Sah sehr traurig aus.
    Auch die große Hummel in der Ringelblume war heute nicht mehr zu finden. Vielleicht hätte ich sie gestern auch mit in die Laube nehmen sollen….

    #40149 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Warum gibt es grüne und braun-graue Puppen? Die bei mir gehören zu den Letztgenannten. Und wo bleibt die Haut nach der Häutung der Raupe? Betreiben die Raupen auch Kannibalismus? :x

    #40150 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @petersberg    Diese wunderschönen Bilder lösen in mir gerade Frühlingsgefühle aus… :)

    #40159 Antworten
    Frank
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Martha!
    Das mit den unterschiedlichen Farben der Puppen, ist Tarnung. Die Farbe der Puppe richtet sich nach der Farbe des Untergrundes an dem sich die Raupe aufgehangen hat. Brauner Ast = braune Puppe und grüner Ast = grüne Puppe
    Wobei auch hier Ausnahmen die Regel bestätigen!
    Nach dem Häuten hängen die Häute irgendwo zusammengeknüllt in der Futterpflanze herum.
    Die letzte Haut nach der Verpuppung liegt dann unter der Puppe auf dem Boden.
    Kannibalismus soll es auch unter ihnen geben. Ich habe das noch nicht beobachten können… :)

    #40160 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Danke Dir Frank, einfach genial, so wie die Natur funktioniert. :blume:

    #40172 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo, da ich mit Schwalbenschwanz Schmetterlingspuppen noch keine Erfahrung habe, möchte ich bitte gerne wissen, ob die jetzige Sonneneinstrahlung auf das aerarium einen Einfluss auf einen nicht vorteilhaften frühzeitigen Schlupf haben könnte? Sollte ich das aerarium abdecken? Die nächsten Tage werden hier bei uns extrem warm. :ja:

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 254)
Antwort auf: Schwalbenschwänze
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: