Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison 2021

  • Dieses Thema hat 1,263 Antworten und 74 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Tage, 14 Stunden von Harald.
Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 1,264)
  • Autor
    Beiträge
  • #54806 Antworten
    PetraS
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo an alle,

    gestern war das Wetter hier ganz passabel. Und ich konnte im Garten immerhin drei Hummeln beobachten. Zunächst vormittags eine suchende Erdhummel. Nachmittags dann fast zeitgleich eine Baumhummel- und eine Steinhummelkönigin in den Narzissen. Heute allerdings: kühl, Regen, Hagel, zwischendurch etwas Sonne.



    Liebe Grüße
    Petra

    #54827 Antworten
    Stefan
    Admin

    Ich habe hier gestern die erste Erdhummelkönigin gesehen, gestern war ein richtig schöner warmer Frühlingstag. Heute ist es wieder saukalt, ein eisiger Wind weht. Wird hier wohl noch etwas dauern…

    #54900 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied

    hallo.

    Ich kann die erste Selbstansiedlung einer Erdhummel vermelden.
    Wie die letzten beide Jahre auch zog wieder eine Erdhummel in den Hummelkasten der in luftiger höhe von 2,5m hängt. Eigentlich sollen da die Baumhummeln rein aber die Erdhummeln sind immer schneller da. Ich habe sie zwar noch keine Pollen tragen sehen, aber sie fliegt oft ein und aus. Meine anderen 4 Wohnungen sind noch unbewohnt.

    Gruß aus Ostfriesland

    #54901 Antworten
    Christoph
    Forenmitglied

    hallo @Budmaster. Das ist ja sehr schön! Mein Glückwunsch! Hier in NDS ist immer noch Warten angesagt bei “schönstem” Aprillwetter….

    Das ist ja erstaunlich, dass Erdhummeln so hoch liegende Wohnungen beziehen. Kannte die den Bau vom Vorjahr?

    (Oh sorry!! Habs überlesen… “…Wie die letzten beide Jahre auch…” )  :doh:

    Aber trotzdem: Wie hast du die da reingekriegt???

    LGC

    #54909 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    @Christoph in NDS gehts auch schon los. Am Freitag konnte ich eine Hummel einsetzen und heute hab ich erneut 2 Erdhummeln in Kästen eingesetzt. Mal gucken ob die bleiben wollen. Die Hummel vom Freitag fliegt munter ein und aus. Die hat gestern (bei dem Schneeregen) sicherlich an ihrem Nektartopf gewerkelt und die Nistkuhle bereitet :)

    Was ich nur komisch finde, die Hummeln, die ich bisher gesehen und fangen konnte fliegen relativ lange über den Boden ehe sie sich überhaupt mal hinsetzen. Vom Gefühl her war das im letzten Jahr anders, da sind die immer wieder gelandet, kurz aufgeflogen und wieder gelandet.

    #54911 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Habe es heute wieder 2 Stunden erfolglos versucht.

    Eine Hummel ist in mein Fake-Loch gekrabbelt, da hab ich dann die Einsetzhilfe drangehalten aber sie wollte nicht hineikrabbeln. Ich habe die Einsetzhilfe dann weggenommen und gesehen, dass sie eine Drohgebärde macht (ein Bein nach oben)

    Ich weiß nicht was ich falsch mache aber es will einfach nicht klappen…

    naja.. ich hoffe dass ich nächste Woche nach der Arbeit noch ein paar Versuche machen kann, zumindest haben wir ja eine Stunde länger Abends.

    #54912 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    janfo das wird schon noch. Ich denke wenn es jetzt die nächsten Tage 20°C wird sollten vielleicht auch noch die ein oder andere Hummelarten auf Suchflug gehen. Bisher sind mir nur Erdhummeln begegnet.

    #54913 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Habe auch bisher nur Erdhummeln gesehen und eine Baumhummel.

    Ja, ich denke auch ich werde es auf jeden Fall weiterhin jeden Tag an dem ich Zeit habe und das Wetter mitspielt versuchen.

    Was mir aufgefallen ist, viele Hummeln kriechen eher unter Laub und warten dort 1-2 Minuten ab und fliegen dann weiter anstatt die Löcher zu inspizieren.

    #54914 Antworten
    Patrik
    Forenmitglied

    Hallo janfo, das meinte ich bei mir mit der Sichtkontrolle…. mit der Pappröhre kam ich gar nicht zurecht….

    Aber du scheinst ja hartnäckig dranzubleiben – wünsche Dir baldigen Erfolg :hummel:

    #54915 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Danke Patrik :)

    Ich werde auch nochmal versuchen meine Methode zu optimieren. Habe jetzt anstatt dem Schaumstoff zum abdecken eine durchsichtige Kunstoffplatte genommen (für das obere, kleine Loch was ich dann an den Nistkasten führe.)

    So habe ich zumindest eine gewisse Sichtkontrolle, wann sich die Hummel in der Röhre befindet. Vielleicht versuche ich es auch mal mit der Spritze die ich schon habe.

    #54916 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    Ich drücke die Pappröhre oben nur zu, so kommt etwas licht von oben rein. Zusätzlich hab ich an die Seite noch ein Fenster aus Klebeband gemacht. Jedoch ist das Fenster eine Nummer zu groß. Heute beim Einsetzen hab ich versucht es mit der Hand ab zu decken. Es gab auch mal ein ordentliches Brummen beim Moos “nachdrücken”. Ob sie bleibt stellt sich die Tage raus.

    #54919 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied

    Hallo
    @ Christoph. Ich habe die Erdhummeln nie überredet den hohen Kasten anzunehmen. Sie haben sich jedes Jahr selbst angesiedelt.
    Es scheint wohl nicht immer so zu sein das die Erdhummeln nur am Boden nach Löchern suchen. Letztes Jahr hatte ich ein Erdhummelnest auf dem Dachboden des Schuppens. Sie flogen durch ein offenes Fenster und nisteten sich in der Hohlschicht der Decke ein.

    #54922 Antworten
    Flashmaster
    Forenmitglied

    @janfo: Ich habe bei meiner Pappröhre oben am Ausgang Folie rüber gemacht (natürlich mit kleinen Löchern). Dann seitlich um die Rolle fixiert. Unten setz ich ein Endstück von einer Abwasserleitung rein, passt genau. Wenn nun die Hummel durch die Röhre ans Licht will, verschließe ich unten und lege oben meine Hand drauf. Dann zum Hummelkasten und vor das Loch setzen. Die Verschlusskappe passt dann mit dem Rücken oben auf die Folie. So ist es dunkel und wenn man meint, sie ist im Loch verschwunden, kann man kurz durch die Folie nachsehen.

    Klappt sehr gut :)

    #54923 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Hallo @Flashmaster

    Danke für die Anregungen :)

    Hast du ein Bild davon? Ich kann es mir gerade nicht so genau vorstellen.

    #54925 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hier habe ich die erste Erdhummel gesehen sowie eine Wiesenhummel. Beide auf Suche. Es geht also hier endlich auch langsam los.

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 1,264)
Antwort auf: Hummelsaison 2021
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: