Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison 2021 von janfo

  • Dieses Thema hat 196 Antworten und 20 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Tage, 14 Stunden von Marylou.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 197)
  • Autor
    Beiträge
  • #54066 Antworten
    janfo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller
    Buchtip:

    @Martha Danke, freut mich sehr. Ich hoffe im laufe der Saison noch mehr vom Garten zeigen zu können :)

    Ich habe eine Rückmeldung vom Hummeltischler bekommen, da ich mich auf die “Warteliste” hab setzen lassen. Scheinbar ist nun eine neue Serie fertiggestellt und kann ab Ende der Woche verschickt werden.

    Also bekomme ich nun doch noch meinen 2. Hummelkasten für diese Saison :bravo:

    Ich hoffe, dass es mit 2 Kästen dann diese Saison klappt :hummel:

    Sonst habe ich noch nichts zu vermelden, bei dem Wetter ist hier alles ruhig.

    #54346 Antworten
    janfo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Heute hat sich für 2-3 Stunden die Sonne gezeigt, bin natürlich direkt rausgegangen und habe auch viele dunkle Erdhummeln gesehen, andere Arten habe ich dieses Jahr noch nicht gesehen. Mein Kasten ist noch nicht besiedelt, mit der aktiven Ansiedlung warte ich aber noch ein wenig.

    Allerdings sind einige meiner Mauerbienen-Männchen geschlüpft.

    Außerdem habe ich zu meiner Freude eine Schwarzblaue Holzbiene gesichtet.

    Anbei ein paar Fotos, hoffe sie gefallen :)

    Und zwei kleine Videos:

    Attachments:
    #54353 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @janfo   Klar gefallen die Bilder, hast sie gut getroffen, besonders die blaue Holzbiene. :bravo:

     

    #54354 Antworten
    Stefan
    Admin

    Tolle Bilder! :ja:

    #54355 Antworten
    janfo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Habe noch 2 kleine Videos hinzugefügt.

    Freut mich, dass es gefällt :)

    #54356 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    @janfo: ganz schöne Videos, gefallen mir gut. Haben sich die violetten Krokusse selber so dicht vermehrt oder hast du sie gepflanzt?

    Nach dem gelben zweitletzten Fühlerglied zu schliessen ist die Holzbiene ein Männchen. Woran nascht sie/er denn?

    #54358 Antworten
    janfo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo @Ueli

    Danke, Interessant zu wissen dass es sich um ein Männchen handelt. Wusste ich bisher nicht.

    Die Holzbiene hat sich denke ich nur gesonnt. Da die Pflanze auf der sie gelandet ist eine Zypressenart ist (welche genau weiß ich leider nicht).

    Die Krokusse hatte ich recht dicht gepflanzt. Bald kommen noch Dichternarzissen (man kann den Austrieb bereits gut sehen) Und die Schlüsselblumen und das Scharbockskraut werden noch größer (Schlüsselblumen blühen teilweise schon, Scharbockskraut sollte demnächst anfangen zu blühen).

    Das alles ist unter einem Haselnussstrauch, Dort hatte ich auch noch Winterlinge die jetzt fast verblüht sind. Lungenkraut und Märzenbecher, sowie Schachbrettblumen gepflanzt. Und was sich sehr fleißig ausgesät hat ist der Feldsalat. Hatte den Boden dort umgegraben und scheinbar waren sehr viele Samen noch im Boden. Den wollte ich dort eigentlich nicht haben, werde den dort nach und nach noch entfernen.

    Ist natürlich alles verteilt.

    Meinst du die Krokusse sind zu dicht gesetzt?

    #54361 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    @janfo: “Meinst du die Krokusse sind zu dicht gesetzt?”

    Nein, mir gefällt das sogar, ich bin fast neidisch. Ich habe vor zwei Jahren etwa 200 Krokusse gesetzt, von denen so 70-80 gekommen sind, von Vermehrung gar nichts. Ich werde im Herbst nochmals ergänzen.

    Die Krokusse sind weitestgehend verblüht, noch bevor die Hummelsaison richtig losgegangen ist. Nächste Woche soll es bis gegen 14°C werden, da erwarte ich den Start.

    #54362 Antworten
    janfo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Bei mir blüht der Großteil der Krokusse noch (wie man sieht), nur die Goldkrokusse sind schon verblüht.

    Bei Krokussen und Frühblühern im allgemeinen ist mein Motto: Nicht kleckern, sondern klotzen!

    Habe jetzt ca. 1200 Zwiebeln gesetzt in den letzten 2 Jahren. Und ich plane auch noch ein paar mehr zu pflanzen im Herbst. Ich mache es meist so: Ich trage mit der Spitzhacke eine Grassode ab, lockere den Boden etwas auf, gebe ein Gemisch aus Sand und Erde hinein und setze da einige Zwiebeln hinein. Danach könnte man theoretisch die Grassode auch wieder drauflegen, ich mache es aber anders und fülle den Rest mit Gartenerde auf und säe oben noch ein paar Wiesenblumen ein (z.B. letztes Jahr habe ich Wiesen-Salbei, Mohn, Natternkopf, Färber-Kamille, Klappertopf eingesät). Außerdem helfen offene Stellen anderen Pflanzen, die in der Umgebung schon wachsen, sich auszusäen.

    Um den Haselnussstrauch habe ich es anders gemacht, da habe ich quasi alles abgetragen und umgegraben, teilweise bis ca. einen halben Meter tief (für die Narzissen). Und dann verschiedene Frühblüher gesetzt, und oben drauf noch Schlüsselblumen angesät. Dann noch Totholz daraufgelegt (an den Stellen wo ich nichts gepflanzt hatte) und es ist ein schönes Gartenbild entstanden.

    Freut mich, dass es dir auch gefällt, Ich freue mich schon darauf wenn die Narzissen und Schachbrettblumen blühen :)

    lg Jan

    #54370 Antworten
    janfo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Noch ein paar Fotozugaben von heute :)

    Zwei Erdummeln im Krokusblütenmeer

    eine Erdhummel im Anflug :hummel:

    und eine pollenbedeckte Erdhummel :blume:

     

    Attachments:
    #54375 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @janfo Wie immer wunderschön! Gerne mehr davon.:ja:

    #54377 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    @janfo Ich kann mich nur Marylou anschließen einfach ganz tolle Bilder.

    #54388 Antworten
    Stefan
    Admin

    @janfo: Ich habe mich mal ein bisschen bedient, ich hoffe das ist auch in Deinem Sinn: :winken: :pfeif:

    Die Blaue Holzbiene

    #54391 Antworten
    janfo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Stefan

    Kannst du sehr gerne machen ;)

    #54393 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Wahnsinn wieviel Hummeln sind denn da, echt toll anzusehen ich bin was Frühblüher angeht noch etwas im Rückstand (jedes Jahr Ärger ich mich wieder wenn die ersten ? kommen und es ist bei mir kaum was zu finden. Werd jetzt mal eine Runde anpflanzen vorallem Krokusse ?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 197)
Antwort auf: Hummelsaison 2021 von janfo
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: