3 Königinnen verschwunden?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von gelbwoscht gelbwoscht vor 1 Jahr, 6 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #4090 Antwort
    gelbwoscht
    gelbwoscht
    Forenmitglied

    Hallo zusammen, ich betreue jetzt schon das 3.Jahr einen Hummelkasten in meinem Garten.
    Ende März habe ich eine Erdhummelkönigin aktiv eingesetzt. Sie machte auch einen Orientierungsflug.
    Am nächsten Tag sah ich sie erneut einfliegen.
    Zwei Tage später konnte ich beobachten, wie eine Wiesenhummelkönigin in den Kasten einflog. Naja, kann ja mal vorkommen. 3 Tage darauf konnte ich beobachten wie eine andere Wiesenhummelkönigin (kleiner) vom Kasten mit Orientierungsflug abflog.
    So waren jetzt also schon 3 Hummelköniginnen im Spiel. Das ganze ist jetzt eine Woche her und ich hatte durch die Arbeit nur wenig Zeit den Kasten zu beobachten. Ich sah aber keinerlei Flugverkehr mehr. Deshalb dachte ich mir ich schau am späten Abend mal in den Kasten rein…
    Es wurde zwar schon angefangen etwas zu bauen, aber es war keine Hummelkönigin anwesend.
    Müsste die Königin nicht über Nacht im Kasten sein?
    Wie soll ich jetzt weiter verfahren???
    So verzwickt war es noch nie. :conf:

    #4097 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Hallo Gelbwoscht, herzlich willkommen, was für ein cooler Name.

    Tja, es könnte sein dass ein Teil der Damen noch nicht so weit war ein Nest zu gründen und nur einen Schlafplatz suchte.

    Oder die Konkurrentinnen haben sich gegenseitig vertrieben/getötet. Oder die siegreiche Hummel endete an einer Autoscheibe.

    Oder Du hast fleißige Meisen im Garten.

    Ist jedenfalls oft so, dass wenn mehrere Damen im Hummelhaus sind es zum Schluss leider gar nix wird. Oder man hat ein vor sich her kümmerndes Nest das auch trotz Zuckerwasser-Zugabe nicht größer wird.

    Ich habe mit den Jahren beschlossen mir darüber keinen Kopf mehr zu machen. Bei so einem Hummelhaus/Hummelnest kann es an einem Tag zu zahlreichen Veränderungen kommen. Da macht man sich nur verrückt.

    Wenn Du keinen Flugverkehr mehr hast (Mehlprobe/Grashalm-Test) setze einfach eine neue ein. Aber nur wenn Du sicher bist dass das Haus leer ist.

    Meine Lösung: Ich habe viele Hummeklhäuser und auch wenn nur ein Teil davon ein erfolgreiches großes Nest mit vielen Jungköniginnen hervor bringt passt das unter dem Strich. :zwinker:


    398 ü. n. N.

    #4103 Antwort
    gelbwoscht
    gelbwoscht
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke Stefan für die Antwort.
    Habe gestern eine Wiesenhummelkönigin im Kasten entdecken können.
    Scheint also doch zu laufen. Über den Winter werde ich mir noch 2 Kästen zimmern. Einer ist definitiv zu wenig.

    LG gelbwoscht (Daniel)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: 3 Königinnen verschwunden?
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: