Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Erdhummelköniginnen beißen ins Moos

#4733
Bulli
Buchtip:

Es gibt die Nematode “Sphaerularia bombi”, die die Hummelköniginnen unfruchtbar macht.
Sie können kein Nest gründen und suchen auch keines. Stattdessen suchen im Spätfrühling sie die Überwinterungsplätze auf.
Typische Überwinterungsplätze sind Böschungen mit wenig bodennahem Bewuchs, aber Büschen und Bäumen darüber.
Dort koten sie den Erreger aus, der im nächsten Winter die überwinternden Jungköniginen während der Diapause infiziert. Ich würde eher in diese Richtung denken.

Von einer zusätzlichen Wasseraufnahme bei Hummeln habe ich noch nichts gehört. Es heißt, dass die Hummeln das Wasser aus dem Nektar nutzen.

Viele Grüße

Bulli