Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: erste Hummelsichtungen ^_^

#3809
Mike
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Vielen DANK! Ja Sie ist der liebste Hund der Welt :)

Also bei mir im Garten habe ich dieses Wochenende insgesamt 7-8 Hummeln gesehen aber alle haben nur an den Krokussen gefuttert und sind dann abgezischt^^
Heute Nachmittag wollten wir gerade mit dem Hund eine große Runde starten, als wir nach 10 Minuten eine leblose Königen auf dem Feldweg fanden. Ich habe Sie behutsam in die Hand genommen und nach einer Weile hat sich in Zeitlupe ein Bein minimal bewegt. Sie lag da bestimmt schon ziemlich lange. Also Kehrtwendung zurück zum Auto und nach Hause gefahren und zum Glück habe ich Gestern schon Zuckerlösung angerührt. Ich habe Sie dann auf die Fensterbank in die Sonne gelegt und etwas Zuckerwasser vor den Rüssel getropft und nach ein paar Minuten hat Sie angefangen mit trinken. Wenig später hat Sie sich vom Zuckerwasser weggedreht und blieb liegen.

Da die Sonne nun schon verschwunden war aus meinem Garten, habe ich Sie in den Vorbau meines Hummelkastens gesetzt, mit einem kleinem Napf Zuckerwasser und habe sie direkt davor platziert, sodass sie mit Ihrem Rüssel direkt heran kommt, falls Sie nochmal Hunger bekommt. Ich habe die Klappe vom Vorbau geschlossen (Hummelklappe ist natürlich offen). So kann Sie erstmal zu Kräften kommen und ist in dieser Nacht in Sicherheit.

Jetzt meine Frage, besteht die Chance, dass die Hummel (der es hoffentlich bald wieder gut geht), Morgen vielleicht so denkt “Mensch hier ist es ja toll, den Kasten nehme ich direkt an” oder brummt Sie, wenn Sie wieder fit ist, einfach davon?

An Detter, wie ist es deiner Hummel ergangen? Hast du Sie noch davon fliegen sehen? :-)

Attachments: