Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Angelika L.: Verklebte Flügel

Hallo Nikki,

es wird sich um eine Königin handeln. Wahrscheinlich ist, daß sie bei der kalten Witterung sehr erschöpft war und eines Energieschubs bedurft hätte. Dieses kann man in einem umgedrehten Legostein anbieten, 1 Teil Zucker, 2 Teile Fruchtzucker, 1,5 – 2 Teile Wasser. Generell gilt, Hummeln darf man nicht in einem Gefäß festhalten. Eine gesunde Königin wird nach einer wie oben beschriebenen Fütterung wieder gestärkt abfliegen.

Vielleicht hatte sie ja schon ein Nest gegründet und die Brut ist jetzt ausgekühlt?! Bei einer Fütterung wie oben beschrieben verhindert man verklebte Flügel. Biete ihr Wasser an- im Legostein – vielleicht putzt sie sich dann. Ansonsten würde ich sie nach Fütterung schnellstmöglich frei lassen, am besten in einem sonnenbeschienenen Moment, ab zu zeigt sich die Sonne ja heute.

Grüße, Angelika L.

Themenübersicht öffnen: Verklebte Flügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*