Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Bine: Hummelnester im Garten

Hallo,
wir haben die letzten Wochen unseren Hinterhof umgegraben, dort dürfen wir lt. Hausverwaltung einen Garten anlegen. Bisher war dort nur Efeu, welches wir Ende letzten Jahres schon ausgerissen haben. Die Fläche ist ca. 120 qm groß.
Vor ca. 3 Wochen hatten wir offenbar eine Hummelkönigin (Steinhummel) ausgegraben, sie aber dabei nicht verletzt. Sie bewegte sich zwar noch ziemlich ungelenk, aber war unversehrt. Ich habe sie dann in eine Ecke des Gartens gesetzt, wo es sonnig ist und es lockere Erde und Blüten gibt.
Als wir letztes Wochenende den restlichen Garten umgegraben haben (dort soll in einigen Wochen Rasen ausgesät werden) war der Garten übersät mit kleinen Kratern mit Löchern drin. Beim Umgraben flogen einige kleinere Hummeln durch die Gegend und suchten wahrscheinlich ihre Nester. Ich war ganz niedergeschlagen, dass wir alles umgraben mussten und den Tierchen wahrscheinlich ihre Nester zerstört haben.
Ich nehme an, dadurch, dass wir die Königin ausgebuddelt hatten, hat die angefangen, Eier zu legen. Sind die, die schon durch die Gegend flogen, nun “obdachlos”, oder können sie sich neue Nester bauen? Kann mir das jemand sagen?
Danke schon mal!
Bine

Themenübersicht öffnen: Hummelnester im Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*