Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Bernde: Beobachtungen im Schatten einer Silberfichte

Jungköniginnen bei dunkler Erdhummel und Steinhummel,
ab heute Nachmittag fliegen in meinem Garten am Stadtrand zeitgleich die ersten Jungköniginnen aus. Es ist eine Freude diesem Treiben aus nächster Nähe zuzusehen. Die großen Steinhummelköniginnen haben noch Übungsrückstand an der Mottenklappe und lassen sich von den zahlreichen Arbeiterinnen gelegentlich helfen. Am Erdhummelkasten ist noch eine Zweiklappensperre montiert, die den Königinnen keinerlei Probleme bereiten. Erstaunlich, dass sie zur Ausgangsklappe ausfliegen und bei der Rückkehr gar nicht erst versuchen über diese Klappe zurück in den Kasten zu gelangen. Sie fliegen zielsicher zur Eingangsklappe nebenan. Ist hier vielleicht eine Duftspur hilfreich, oder wie ist dieses zu erklären? Auch habe ich den Eindruck, dass manche durch übermütige Flugmanöver ihr neues Leben als Prinzessinnen in vollen Zügen genießen. Von meinen insgesamt 6 Kästen hat nur diese eine zwei Klappen. Ich muss feststellen, dass hier durch diese Zweiwegklappen das Ein und Aus besser von statten geht.
Eine weitere Beobachtung konnte ich machen, als ich vor Tagen einen Kasten mit einem vermeintlich abgestorbenen Baumhummelvolk von zu Hause mit in den Garten zur späteren Reinigung nahm. Ebenfalls heute sah ich wie hintereinander zwei Arbeiterinnen aus den Kasten kamen und davonflogen. Und eine ganze Zeit später kam eine Jungkönigin und flog schnurstracks in den Kasten. Schon zu Hause musste ich feststellen, nach dem unzählige Geschlechtstiere aus diesem Kasten hervorgegangen waren, dass scheinbar im Endstadium des Volkes Wachsmotten die Überhand hatten. Dennoch sind noch einzelne Tiere aktiv.
Schönes Wetter und Hummelflug,
davon bekomme ich nicht genug.
Viele Grüße von Bernde

Themenübersicht öffnen: Beobachtungen im Schatten einer Silberfichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*