Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

mal wieder Kuckuckshummeln :-)

  • Dieses Thema hat 51 Antworten und 11 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten, 1 Woche von AvatarPelzflieger.
Ansicht von 7 Beiträgen - 46 bis 52 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #46878 Antworten
    Christian
    Forenmitglied
    Buchtip:

    @ osmia – weil Du Dich bei Kuckuckshummeln sehr gut auskennst: Weißt Du, wie lange diese auf der Suche nach Hummelnestern sind, gibt es eine 2. Generation? Habe heute eine suchende Kuck.-Hummel beobachtet, wie sie in den von einer Hornissenkönigin besiedelten Hummelnistkasten gekrabbelt ist. Es gibt darin definitiv kein Hummelnest, trotzdem kam sie später wieder. Nun nehme ich an, dass sich die Königin das Quartier ev. schon für die Winterruhe ausgesucht hat. Lb.Gr.! Christian

    #46881 Antworten
    osmia
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @christian, leider bin ich blutiger Anfänger. Bei meinen Nachforschungen zu der keuschen Kuckuckshummel habe ich keine Angaben zu einer zweiten Generation gefunden.

    Aktuell gibt es sowohl alte Suchende kkh als auch neue Jungköniginnen (ich gehe einfach davon aus, da ich die Drohnen gesehen habe) Wobei die suchenden merklich abgenommen haben. Die ich vor ein paar Tagen in der Versuchsbox hatte war schon etwas “verschlissen”. Die neue Generation sieht wesentlich frischer aus. Nicht nur die in meinem Kasten, sondern auch die Kuckuckshummel die man jetzt an den Blüten finden kann.

    Ich vermute der Duft der Hornisse hat sie angelockt. Die Wachsmotten nehmen ja auch Wespen und Hornissennester, wenn die Hummelnester grad nicht erreichbar sind. Wildbienen scheinen auch anziehen zu sein. Da kann man es verstehen, lecker Pollen und Nektar.

    Oder der Kasten an sich duftet noch nach Hummel. Ihr schreibt ja immer wieder, dass die Erstbesiedelung am schwersten ist.

    #46900 Antworten
    Pelzflieger

    @Christian Normalerweise haben kuckuckshummeln keine zweite Geberation. Aber was ist schon normal, mal spekuliert: Wenn durch den Klimawandel ne 2te Geberation Erdummeln möglich wäre, machts auch Sinn, dass der Kuckuck ne Zweite Runde einlegt. sollte aber konkret beobachtet werden. Den Befall eines starken Wirtsvolkes hat bei mir noch keine Kuckuckshummel überlebt.

    Manchmal gibts komische Beobachtungen, die einmalig und evtl sinnfrei sind. Liegt daran, dass wir so fleißig beobachten. Vielleicht ists deine Kuckuckshummel noch nicht begattet, und macht ddann irgend etwas. Man kann nur raten.

    Einzig die Felsenkuckucke suchen noch bei mir, alle anderen Arten sind Jungköniginnen, die noch vor der Diapause unterwegs sind. Letzte Woche hab ich meine Hummeln mit BT behandeln müssen, da kam bei dder Wiesenhummel eine Waldkuckuckshummel heraus. Die Altkönigin. Sie verlies den Schwegler, war flugunfähig und total kahl. Will damit sagen: Offensichtlich haben die überwinderten Kuckucke keine hohe Lebenserwartung, man sieht ihnen das Alter an.

     

    Hab die Waldkuckuckshummel zurück in den Kasten. Soll ihre Brut fertig pflegen. Da ich ein sehr starkes Wiesenhummelvolk habe, freue ich mich eigentlich eine weitere Art fördern zu können.

    #46910 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Pelzflieger

    Hab die Waldkuckuckshummel zurück in den Kasten….

    Grossartige Einstellung und Tat – finde ich -! 👍🏻

    #46911 Antworten
    osmia
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    An Blüten mag ich sie auch ;)

    Die Fotos sind von gestern. Sie sieht ganz frisch aus.

    Attachments:
    #46918 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @osmia   Schön! Man soll sie ja auch mögen…. :D

    #47892 Antworten
    Pelzflieger

    Mein von der Waldkuckuckshummel befallenes Nest ist leer. Habe fünf-sechs große Puppenkokons gefunden, total verschimmelt. also hätte ich die Kuckuckshummel nicht zurücksetzen brauchen. Sie war auch durch. Wenig Nachkommen, sie kam einfach zu früh. Zwei Tage nach dem Einsetzen hatt sie bereits den Eingang markiert.

     

    Bei meinerSteinhummel lag kurioserweise eine junge vestalis drinnen, tot mit zwei toten Steinhummelarbeiterinnen. Was die da wohl wollte. Mein steinhummelnest ist riesig. heute hab ich gegen Motten behandelt. noch immer unzählige Arbeiterinnenkokons und die lebendige Königin. Da bin ich schon auf die Zahl der geschlechtstiere gespannt

Ansicht von 7 Beiträgen - 46 bis 52 (von insgesamt 52)
Antwort auf: mal wieder Kuckuckshummeln :-)
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: