Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Leider nur Südbalkon

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 6 Monaten von MarthaMartha.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #30866 Antworten
    Ula_SteWo
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Liebe Hummelfreunde, wir haben einen großen Balkon mit vielen Blumen, der immer Bienen und Hummeln anzieht. Gerne würden wir auch ein Hummelhaus aufstellen, aber leider haben wir nur einen Südbalkon, der ziemlich viel Sonne und Wärme abbekommt. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit, da ein Hummelhaus aufzustellen und da irgendwie vor zu viel Sonne zu schützen? Hat irgendjemand eine Idee? :hummel: Liebe Grüße, Ula

    #30886 Antworten
    Detter
    Forenmitglied

    Es gibt immer Möglichkeiten, z.B. Sonnensegel, Sonnenschirm usw. Wichtig ist, dass sich das Hummelhaus nicht mehr wie ca. 36°C aufheizt. Denn ab 38 bis 40°C schmilzt der Wachs und die Brut/Volk ist verloren. Wenn ich an das letzte Jahr denke nicht unwahrscheinlich das es mal sehr heiß wird? Dann hilft nur ein Eisbeutel oder so ähnlich auf das Hummelhaus oder wenn man hat auf den Innenkarton legen. Ganz schlecht, wenn man dann im Urlaub ist. :(:?

    #30894 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Bitte nicht falsch verstehen, ich finde es toll, dass ihr gerne einen Hummelnistkasten auf den Balkon stellen möchtet. Doch bedenkt bitte:
    Wenn sich das Hummelhaus außen mit 36 Grad aufheizt, dürfte es im Inneren noch wärmer sein, da das Hummelvolk Eigenwärme produziert. Dann fliegen die Arbeiterinnen nicht mehr zur Nahrungssuche raus, sondern sind mir der Kühlung vom Nest beschäftigt. Dadurch verbrauchen die Arbeiterinnen eine Menge an Energie und brauchen mehr Futter als sonst, was aber nicht zur Verfügung steht. Ein Teufelskreis….besser der Nistkasten steht im Schatten. Auch die reflektierende Wärme von Wänden ist nicht zu unterschätzen.

    #30903 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Ein nach Süden ausgerichteter Balkon geht auf keinen Fall.
    Trotz großer Markise heizt sich der Balkon locker auf 40 Grad auf.
    Erschwerend kommt der Wärmestau unter der Markise dazu…es geht kein Lüftchen.
    Schattig ist nicht gleich schattig.Der Schatten unter einen großen Baum gegenüber einen Schirm ist gewaltig.
    Es ist echt zu gewagt..sorry das ist nur meine Meinung dazu.

    #30909 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Man könnte es mit einem klassischen Baumhummelnistkasten probieren: Vogelnistkasten. Wenn man den hoch genug aufhängen kann, dass er immer im Schatten ist, wäre das eine Möglichkeit. Man muss aber mit etwaigen gefiederten Vormietern rechnen, bevor sich die Baumhummel einstellt.

    Okay, okay. Das war nicht ganz ernst gemeint. Aber je nach konkreter baulicher Situation vielleicht sogar eine Option. :mrgreen:

    #30918 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Oder in eine Kühltasche und ständig mit Eis umgeben…..❄️❄️❄️

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Leider nur Südbalkon
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: