Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Klappe vom Hummelhaus-Eingang schließt nicht perfekt

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #40578 Reply
    Jan
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo ihr lieben,

    eine kleine Winter-Bastel-Frage – vielleicht habt ihr ja einen Tipp :) Habe meinen einfachen Eingang mit Hummelklappe durch einen neuen ersetzt, der nun auch einen Vorraum hat. Gebaut hatte ich den neuen Eingang schon vor ein paar Wochen, habe ihn nun aber grad mal am Hotel montiert.

    Dabei ist mir aufgefallen, dass die “Tür” scheinbar schon etwas verzogen ist. Da sie ja nur auf der rechten Seite mit einem kleinen Haken an den Eingang gedrückt wir :P d, steht sie nun an der linken Seite etwas ab. Und zwar so sehr, dass man hindurch gucken kann. Habt ihr einen Tipp, wie ich auch diese Seite besser an den Eingang gedrückt bekomme?

    Viele Grüße, Jan

    Attachments:
    #40581 Reply
    StefanStefan
    Admin

    Hallo!

    Boden zu schmal geschnitten? Zu viel Einsatz von Schleifpapier? Oben Scharnier zu streng?

    Ist schwierig aus der Ferne zu beurteilen.

    #40585 Reply
    FrankFrank
    Forenmitglied

    Das Prob hatte ich auch, auf Grund eines nicht 100 % ig angebrachten Scharniers. :ups:
    Da ich keine Lust hatte, das noch einmal auseinander zu nehmen und keine sinnlosen, unschönen Bohrungen sehen wollte, habe ich einfach den Haken etwas heraus gedreht und eine Schaumstoffdichtung dazwischen geklebt.
    Nun ist es dicht…. :ja:

    …wo ist hier der Winter…

    :winken:

    #40588 Reply
    DetterDetter
    Forenmitglied

    Selbst am “Häkchen” scheint ja noch ein kleiner  Spalt zu sein? Selbst da würde noch eine Wachsmotte durchpassen, mindestens aber der Leegestachel. Also das Scharnier etwas versetzen und die Klappe mit Moosgummi abdichten.

    #40590 Reply
    Jan
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Was genau die Ursache ist kann ich tatsächlich garnich sagen…vermutlich ein Mix aus Scharniere nicht 100%ig angebracht, zuviel geschliffen, durch Feuchtigkeit verzogen etc.

    Wenn ich die linke Seite mit etwas Druck andrücke ist jedenfalls alles dicht. Aber das mit dem Moosgummi könnte eine Idee sein, das probiere ich erstmal aus.

    #40604 Reply
    MarylouMarylou
    Forenmitglied

    @Jan  Auf der Scharnierseite steht die Klappe zu sehr unter Spannung, daher steht sie auf der gegenüberliegenden Seite etwas hoch. Kann man auch an dem Spaltmaß 1. Bild sehen. Versuche mal, die Scharnierschrauben am Grundkörper etwas zu lösen (nur minimal), um die Spannung herauszunehmen.

    #40625 Reply
    Jan
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ok dann probier ich das erstmal aus Wochenende, vielen Dank für die Tipps :)

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Klappe vom Hummelhaus-Eingang schließt nicht perfekt
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: