Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison 2020 mit neuen Ideen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #41798 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Es geht los mit den Hummelpensionen..Ich hatte ja schon meine sehr kostengünstige Alternative vorgestellt..Ich hatte das Kapock drin gelassen über den Winter da es dort wo ich es aufgestellt hatte schon vorbei war mit der Hummelsaison. Ich hatte Glück denn im Winter als ich nachschaute war eine kleine Maus drin. Nun denke ich doch das eine Hummel einzieht.. Eigentlich möchte ich das sie es allein findet.. Ich habe voriges Jahr zwei davon gemacht und jetzt mache ich noch einmal zwei fertig..Mal sehen ob das funktioniert.

    Attachments:
    #41804 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallihallo!

    Großartig dieses Hummelhaus. Man nutzt die unterirdischen klimatischen Vorteile damit aus. Zwar nicht so vollständig wie bei komplett eingegrabenen Nistplätzen, aber sicher spürbar. :)

    Ich bin überzeugt dass es sicher nicht an der Konstruktion liegt, dass bisher noch keine Hummel eingezogen ist. Ich denke man braucht leider nur etwas mehr Geduld. Und wenn es einmal besiedelt war, dann wohl jedes Jahr, wenn es dann intensiv nach Hummeln riecht. Ich denke aber auch dass die Chancen jetzt schon durch die Maus gestiegen sind. :ja:

    Viel Glück damit, ich freue mich jetzt schon über Deine Berichte! :hummel:

    Stefan

    #41811 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @gingillinos    Deine natürlich gestalteten Hummelwohnungen gefallen mir auch! Einfach aber zweckmässig.

    Ich versuche auch immer wieder die zukünftigen Nester so natürlich wie möglich zu gestalten und hoffe auch auf Selbstbesiedelung. Die aktive Ansiedlung liegt mir einfach nicht. Für die Ackerhummel habe ich einen grossen Mooshaufen gestaltet, mit einem Gitter bestückt und etwas gegen den Regen geschützt. Letztes Jahr hatte ich damit Erfolg. :hummel::hummel:

    Attachments:
    #41814 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha. Das interessiert mich auch.  :bravo::bravo: Kannst du es mal genauer beschreiben. Die Bilder sind sehr schön, aber ich kann es da nicht so richtig verstehen. Sind die Hummeln da rein wo das Loch zu sehen ist. Zur Zeit haben wir auch viel Moos auf der Wiese, das würde ich gern nutzen :hummel::hummel:

    #41816 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @gingillinos   Ja genau für die Erdhummeln, so ähnlich wie Du es gestaltet hast, nur sind bei mir die Kästen nicht unterirdisch, sondern nur der Laufgang.

    Für die Arten, die oberirdisch nisten, wie z.B. Ackerhummeln, habe ich eben Mooshügel angelegt, mit einem grosszügigen Drahtgeflecht als Schutz, damit sie von nächtlichen Besuchern 🦔 oder so, nicht zerstört werden können! Manchmal nehme ich auch einfach einen alten gelöcherten Plastikkübel, vollgestopft mit Moos, stelle ihn auf den Kopf und drücke ihn leicht in die Erde. Die habe ich aber noch nicht ins Freie gestellt. Mache aber gerne mal ein Foto. :hummel::winken:

    #41817 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke 👍freu mich schon auf die Beschreibung. Habe noch Platz unter meinen Tannen.. :hummel:

    #41823 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    Diese Hummelbauten gehören doch sicher auch in den Schatten???
    Da habe ich bei mir leider nicht viele Möglichkeiten. :|

    #41832 Antworten
    TiGo
    Forenmitglied

    @Martha Nimmst du für die Mooshügel eher Moos das aus dem Rasen oder Wiese gekratzt wurde oder ganze Polster wie zum Beispiel von Steinen oder Baumstämmen gelöst? Ich hab da nämlich eine schöne kleine Nordseitenwiese im Schatten vom Haus, die mehr Moos als Gras oder Klee produziert und solche Mooshügel wären ein super Verwendungszweck für das ganze Moos. :hummel:

    #41836 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @gingillinos   Hier das Mooshaus! Einfach, billig und zweckmässig.

    Aufgrund letztjähriger Beobachtung kam mir diese Idee. Da war eine Hummel unterwegs, die meine schön hergerichtete Beute stur ignorierte, sich aber umso mehr für den Mooshaufen interessierte. Er schien sie geradezu magisch anzuziehen. Sie verkroch sich darin und gründete ihr Nest mit Erfolg.
    Die Frage stellt sich, welcher Standort geeigneter ist? Meiner steht im Sommer zwischen den Blumen.

    @Frank  Das Mooshaus steht bei mir im Halbschatten. Ist vielleicht nicht vergleichbar mit künstlichen Materialien.

     

    Attachments:
    #41839 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo TiGo!

    Das Moos habe ich im Herbst aus der Wiese entnommen und legte es trocken. Manchmal mische ich es im Frühling mit frischem Moos. Ich hoffe, meine Antwort konnte Dir helfen. :winken::hummel:

    #41840 Antworten
    TiGo
    Forenmitglied

    Hmm, dann hol ich besser schnell noch mal etwas Moos aus der Wiese :hummel: Das Wetter für die nächste Woche sieht ziemlich nass :regen: aus, da kann das Moos noch ein paar Tage im Heizungskeller trocknen bevor die Hummelsaison dann hoffentlich so richtig startet.

    #41841 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @TiGo   Wäre cool, wenn Du auch eine Foto hier einstellen würdest, wenn Dein Kunstwerk fertig ist! :freu::hummel:

    #41842 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke @Martha. Ich hab jetzt sofort Moos gestochen um es zu trocknen. Wenn es fertig ist zeige ich es hier. Will ja wissen ob ich alles richtig gemacht habe. :god:

    #41844 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @gingligos

    Moos gestochen?

    Ich habe es herausgekratzt, darf praktisch keine Erde dabei haben. :winken:

    #41845 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Kann ich ja noch ausschütteln :blume: ii

     

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 43)
Antwort auf: Hummelsaison 2020 mit neuen Ideen
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: