Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

KatrinS: Teure Nistkästen

Hallo kiwi,

der verlinkte Hummelkasten hat irgendwie viel zu viele Ritzen für die Wachsmotten…man müsste ihn komplett abdichten und dann wirds wahrscheinlich schwierig mit der Belüftung. Eine Wachsmottenklappe müsste auch noch angebaut werden…und Mammutbaumholz…ich weiss nicht…würde für mich nicht in Frage kommen.

Die Blumentopfmethode ist schrecklich. Sie fliegen wenn es dumm kommt oben rein und kommen nie wieder raus und verenden. Man muss also unten den Einflug einbohren bzw. den Topf anschrägen, sodass sie unten rauskommen. Man muss zudem schauen, dass die Töpfe gross genug sind und dann gibt es auch hier wieder das Wachsmottenproblem. Der Topf müsste gut versteckt sein, mit viel Heu oder Streu oder Rindenmulch oben drauf und drum herum, sodass der Nestgeruch möglichst nicht nach aussen dringen kann.

Ich suche selbst noch nach einem geeigneten Hummelkasten. Ich meine, man muss wirklich entweder mehr investieren oder selber bauen.

Gruss Katrin

Themenübersicht öffnen: Teure Nistkästen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*