Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

susanne: Honig bei Hummeln

Hallo Thomas,
der Honig von Hummeln ist wesentlich dünnflüssiger als der von Bienen, weil Bienen ihren Nektar in einem komplizierten Verfahren “dörren”. dabei würgen die Bienen immer wieder einen Tropfen aus dem Sozialmagen hervor und lassen ihn auf der rausgestreckten Zunge quasi trocknen. Dazu wird im Stock durch die Luftzirkulation richtig “Wind gemacht”. Die regelmäßige Wabenstruktur ermöglicht dann die eher zähe Masse zu ernten.
Hummelhonig ist in klumpig angeordneten Einzeltöpfchen untergebracht und viel flüssiger, weil die Hummeln ihn ja nur zwischenlagern für ein paar Regentage oder kaltes Wetter. er ist dadurch, glaub ich, auch weniger haltbar als der Wintervorrat der mehrjährigen Bienenvölker.

Grüße
Susanne

Themenübersicht öffnen: honig bei hummeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*