Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Harry: Überhitzung

Hallo Harald,
in den vergangenen Jahren habe ich immer wieder erlebt das Nisthilfen im Sommer zu warm werden und die Hummeln sehr viel Energie aufwenden müssen, damit die Brut nicht überhitzt.
Durch die Wachsmottenklappe wird zusätzlich ein Luftaustausch verhindert. Dieses war einer der Gründe, warum ich einen Nistkasten mit Klimaaufsatz entwickelt habe.
Dieser Nistkasten kommt einem “Naturnest” sehr nahe und die Hummeln können sich um die weiterentwickeln kümmern und müssen nicht für die Klimatisierung des Nestes sorgen.
Temperaturen über 40° führen zu einem absterben des Nestes. Bei richtiger Anwendung ist das Problem der Feuchtigkeit auch gelöst und Schimmelbildung wird vermieden.
Durch die leichte Handhabung ist auch eine schnelle Kontrolle des Nestes möglich ohne das die Hummeln gestört werden.

Gruß Harry

Themenübersicht öffnen: Überhitzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*