Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Viele tote Hummeln

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #45161 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Ich hab ja geschrieben das es mich wundert das bei mir keine Hummeln im Kasten blieben obwohl sie einen Super Orientierungsflug gemacht haben..Ich hab dann weder eine rein noch raus fliegen sehen..Habe immer Zahnstocher davor gemacht und gewartet..Manchmal war er um geflogen und dann habe ich immer gewartet und beobachtet eine Hummel rein oder raus fliegen zu sehen.. Stunden habe ich verbracht.. Dann habe ich lange Zeit nicht mehr eingesetzt..so ca. 14 Tage..Dann habe ich doch mal wieder eine Hummel gesehen..Muß sie selber gefunden haben..Ich mich gefreut, Selbstansiedelung, Klasse es funktioniert..Dann wieder viele Tage nichts..Kein Zahnstocher viel um.. Da habe ich noch eine Woche gewartet und dann sagt ich mir..mußt du doch mal nachschauen was da los ist..Ich getraue mich garnicht zu schreiben..Es waren 10 tode Hummeln drin..Ich verstehe es nicht und bin nun am Boden zerstört.. Sind da immer wieder neue Hummeln rein und haben sich tod gestochen oder was kann los gewesen sein..So etwas habe ich noch nie erlebt.. Beobachten konne ich bei den anderen Hummelnestern die ich in den Pflanzkästen habe das da auch eine Hummel rein flog wo ich mir zimlich sicher war das es nicht die eigentliche ist..Als dann auch Ruhe war habe ich ebenfalls nachgesehen und mußte feststellen das da auch eine Tode Hummel drin war..Nun habe ich nur noch 2 belegt..Ich bin nun eigentlich soweit das ich überlege das nächstes Jahr nichts mehr zu machen..Mein Mann sagte mir zwar das es in der Natur auch vorkommt nur das wir es nicht mitbekommen..In diesem Jahr waren es sehr viele Hummeln und wir haben nach wie vor keine Mäuse..weil der Landwirt hier ringsum giftet..Was soll ich machen..In so ein paar Tagen kenn eine Hummelkönigin auch noch nicht die Mottenklappe perfekt öffnen..Das dauert doch auch und bedarf Training..So das war nun lang..Ich mußte es einfach los werden.. :(:(:(:( 🥺🥺🥺

    #45165 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @gingillinos    Das tut mir sehr, sehr leid, das mit den vielen toten Hummeln. :cry:

    weil der Landwirt hier ringsum giftet….

    Ich vermute stark, dass die Hummeln mit Gift in Berührung kamen. Das ist echt sehr traurig 😔! Ich habe da keine Worte mehr.

    #45166 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ja ich bin auch fassungslos. Heute früh als wir mit den Hunden unterwegs waren, haben wir ihn schon wieder mit der Spritze gesehen. So viel Gedankenlosigkeit macht ohnmächtig. Voriges Jahr war alles noch in Ordnung. Der Landwirt ist ein neuer. Der Betrieb wurde verkauft. Ich bringe das auch in Verbindung 😔😔😔

    #45168 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo zusammen!

    Ich gehe einfach von mehreren Übernahmeversuchen aus. Vielleicht sogar Rückkehrerinnen eines Nestes in der Nähe vom Vorjahr, denn ich hatte auch schon mal ähnlich viele tote Königinnen in einem Steinhummelnest vor Jahren. Ich bemerkte das erst viel später bei einer Wachsmottenkontrolle.

    @Martha: Die versammeln sich nicht in einem Hummelhaus zum Massensterben wegen Vergiftung. Das halte ich für ausgeschlossen.

    @gingillinos: Ich kann Deine Sorgen gut verstehen. Man könnte den Landwirt bei Gelegenheit freundlich interessiert fragen was er denn jetzt spritzt um diese Zeit. Das würde viel Spekulation beenden und vielleicht sogar die Nachbarschaft verbessern? Vielleicht habt ihr das schon versucht, ich will da niemanden verurteilen.

    #45171 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Stefan. Das ist auch ein Gedanke. Hatte voriges Jahr nebenan ein erfolgreiches Hummelnest. Dort wo es steht ist dahinter ein Todholzhaufen und darunter ist auch ein Mäuse-Nest. Es flogen sehr viele Hummeln dort rum und ich hab sie auch einfliegen sehen in meine Öffnung. Damit habe ich nun garnicht gerechnet. Mit dem Landwirt werde ich natürlich mal sprechen, wenn ich ihn sehe. Wir kennen ihn noch nicht :maul::maul:

    #45172 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Ich teile Stefans Vermutung in Richtung unglücklicher “Kettenübernahmen”.

    #45200 Antworten
    Pelzflieger

    Kettenübernahme meine auch ich. Die letzten Jahre hab ich immer Völker dadurch verloren, dass es bei einem Kampf zwei tote Königinnen gab.

    Einmal stürmten sogar 10 Erdhummelköniginnen innerhalb von 2h (!) einen Kasten. drinnen war ein Volk der Kryptarum bei dem bereits die dritte Generation flog. Am Ende waren alle Königinnen tod. Das Volk drohnte.

     

    Bei Gift verlies die Königin oft den Kasten und verendete langsam davor. Oder sie liegt irgendwann tot im Kasten. Denke das liegt daran: Wirkt es sofort, dann kommt die Queen gar nicht nach Hause. Wirkt es langsam, dann, naja gehts auch langsam.

    Nebenbei gibts dann noch andere Möglichkeiten warum ne Königin scheidert, leider. Wir kennen sie und ich erspar mirs, das hier aufzulisten.

    gingillinos: Jedesmal verspüre ich denselben Frust wie Du. Es ist ja nicht schön, wenn man mitbekommt wie in nem Kasten Leben entsteht und plötzlich is alles aus. Aber geb blos nicht auf, im Gegenteil, stell mehr Kästen auf. Dann ist die Chance höher, dass Du erfolgreiche Nester beobachten kannst.

    #45240 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke Pelzflieger Ich versuche positiv zu denken. Es war schon schwer das alles so vorzufinden. Ich werde auch in Zukunft mich mit der Hummelklappe befassen. Nicht wegen den Motten da hab ich bis jetzt noch kein Problem, Eher den andern ungeübten Königinnen den Eingang zu verwehren. Hoffentlich hab ich die Zeit dafür 😐🍀

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Viele tote Hummeln
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: