Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Saison 2020

  • Dieses Thema hat 728 Antworten und 49 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Tage, 2 Stunden von CaphalorCaphalor.
Ansicht von 15 Beiträgen - 691 bis 705 (von insgesamt 729)
  • Autor
    Beiträge
  • #48130 Antworten
    Stefan
    Admin
    Buchtip:

    Guten Morgen!

    Die Bierfalle hilft ganz gut und leitet die Schnecken um.

    Ansonsten helfen Ameisensperren auch gegen Schnecken. Prinzip Wassergraben.

    #48131 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    Ja das habe ich sonst auch aber dort nicht realisierbar. An Bierfalle dachte ich auch schon aber ich bin mir nicht sicher ob da noch eine Hummel drin landet oder gar ein Massenbesäufnis stattfindet :haha:

     

    #48150 Antworten
    Franz
    Forenmitglied

    @Knud.      „Welche Futterstation has Du in der Mitte???“

    bei Amazon gekauft    WoodBi Bienentränke v2.0   € 5,59  , ja nur hingestellt, dauert ein bisschen bis gefunden wird. Ameisensperre ist absolut notwendig !!  Und dürfen in der nähe keine Honigbienen sein. Das Sirup was ich verwende hat Doris vorgeschlagen, Apiinvert auch von Amazon.

    @Christian.    „Bienenvolk ist “drohnenbrütig”

    wie kann so was passieren?   Na ja Männer sind auch wichtig!  🙄

    gruss Franz

    #48152 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    Ist es eigentlich normal dass Nachts ein paar von den Erdhummeln auf dem Anflugbrett sitzen und es innen brummt?

    #48153 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Franz – nur kurz zum Thema “drohnenbrütiges Bienenvolk”. Passiert immer mal wieder aus verschiedenen Gründen. Ein solches Volk kann man nur dann rechtzeitig retten, wenn es stark ist – dann muss man alle Bienen in ca. 20 m Entfernung in die Wiese kehren. Die Arbeiterinnen, die die unbefruchteten Eier legen sind zu schwer, um zum Stock zurückzufliegen, alle anderen schon. Man gibt dann später entweder eine neue Königin in den Stock oder eine Wabe mit Eiern, damit die Bienen sich eine Königin aufziehen. Ja, Drohnen sind auch bei Bienen wichtig, aber massenhaft vorhanden – da greife ich nicht ein. Bienen und Hummeln sind jeweils eine eigene Wissenschaft, man lernt nie aus. Grüße aus Oö.! Christian

    #48155 Antworten
    Manfred HH
    Forenmitglied

    @ Daniel1985

    Wenn Arbeiterinnen draußen sitzen und es innen brummt, ist es im Kasten zu warm. Wenn dem auch nachts noch so ist, könnte das Nest tagsüber überhitzen. Hier müsste für Kühlung gesorgt werden, z.B. kaltes Wasser über den Kasten kippen.

    #48167 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    Das haus sitzt ja im Pflanzkübel. Anbei ein Bild. Ich habe jetzt die Erde im Bereich des Hauses gegossen. Ansich kann ich mir nicht richtig vorstellen dass es im Haus so warm wird. Ich glaube wenn dann im Vorbau. Hat jemand einen Rat? Auf dem Anflugbrett ist es voll. Klappe dauerhaft öffnen wird aufgrund der Wachsmotte keine gute Idee sein.

    Ich hab die Klappe jetzt mal aufgemacht.

    kann es sein dass das Haus voll ist?

    ein paar kriechen irgendwie nur auf dem anflugbrett herum ohne gescheit zu laufen

    Attachments:
    #48177 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo @Daniel1985!

    Da hilft nur Schatten und gute Belüftung.

    Grüße Stefan

    #48178 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    Ich hab jetzt mal improvisiert. Hoffe das hilft. Ich zieh die Luft quasi vom Kamin durch die Wachsmottenfalle nach außen

    Attachments:
    #48180 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Daniel1985   Wenn Du noch einen geschlossenen Innenkasten hast, kannst Du Kühlakkus ❄️drauf legen. Aber in ein Frotteetuch einwickeln, wegen der Feuchtigkeit.

    #48181 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Die Hummelsaison neigt sich bei mir langsam aber sicher den Ende zu.

    Es war eine schöne und erfolgreiche wenn auch nur ein Kasten besetzt wurde.

    Habe nun trotz meines großen Wildbienenhotels noch ein kleines mit wenig aufwand angebracht und das

    wird sehr gut angenommen.(werden noch 3-4 folgen)

    Bilder anbei

    Attachments:
    #48195 Antworten
    Hummelfreund2004
    Forenmitglied

    Naja, Wie schohn mal erwähnt beginnt sie bei mir nun ein 2tes mal denn eine meiner Jungköniginnen hatte sich dazu entschieden noch in diesem Jahr ein Nest im Heimatkasten zu gründen. :hurra:

    LG. :)

    #48232 Antworten
    Stefan
    Admin

    @Hummelfreund2004: Na da bin ich neugierig ob das was wird bei Dir. Bitte berichten!

    #48233 Antworten
    Stefan
    Admin

    Meinen Ackerhummeln geht es gut. Mal vorsichtig einen Besuch abgestattet.

    Attachments:
    #48235 Antworten
    dpskernie
    Forenmitglied

    Hallo zusammen,

    ich lese hier fleißig im Thread die Posts mit, allerdings frage ich mich, ob ich zu sorglos mit meinem aktuellen Hummelvolk umgehe. Ich habe aufgrund eines Ratschlages hier einmal den Kasten geöffnet und mit BT behandelt (war schon echt eine Aktion und hatte hinterher irgendwie ein schlechtes Gewissen, weil ich sie so gestört habe). Sonst lasse ich sie einfach in Ruhe machen. Es fliegen regelmäßig Hummeln ein und aus. Brummen tut es im Kasten auch (insbesondere, wenn man mal leicht gegen klopft). Aber ich gehe mal davon aus, dass vieles bereits durch die Natur geregelt wird und übermäßige Kontrolle durch z.B. Öffnen des Kastens das Hummelvolk in seiner Entwicklung stört. In den Naturnestern wird das Kontrollieren doch auch nicht gemacht.

    Ich kann daher nicht sagen, ob und wie viele Jungköniginnen und Drohnen sich entwickelt haben. Ich gehe aber davon aus, dass auch dieses Hummelvolk zum Fortbestand ein wenig beitragen wird.

    Oder liege ich da mit meiner Meinung falsch?

    Viele Grüße,

    Frank aus OL

Ansicht von 15 Beiträgen - 691 bis 705 (von insgesamt 729)
Antwort auf: Saison 2020
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: