Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison 2021

Ansicht von 15 Beiträgen - 676 bis 690 (von insgesamt 772)
  • Autor
    Beiträge
  • #58533 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied
    Buchtip:

    @Lutz S: Um die Hummeln an das Glasrohr (Modell Abraham) zu gewöhnen habe ich es über einen Legostein montiert und diesen anfangs noch gefüllt. Als er leer war, haben sie gemerkt, dass aus dem Rohr dasselbe kommt und haben von dort getrunken. Dann habe ich den Legostein umgedreht, sie benützen ihn jetzt als Kletterhilfe, ich werde das Glasrohr später etwas absenken und den Lego entfernen.

    Attachments:
    #58543 Antworten
    Gerdom
    Forenmitglied

    Hallo Stefan, hallo in die Runde,

    der Wetterbericht meldet auch für die nächsten Tage Kälte und Wind. Sollte man den Kasten von außen z.B. mit einem Leinensack isolieren?

    Sollte man auch unbedingt mit Zufütterung starten.

    Gruß Friedrich Schmetterling Schmetterling

    #58547 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @KaTinka  Das Tarnnetz reicht als Beschattung nicht aus. Das Hummelhaus sollte grundsätzlich und den ganzen Tag im Vollschatten stehen, sonst nimmt das Hummelvolk Schaden wegen Überhitzung.:o

    @pelzflieger  Mache ich genauso.:D

    @ueli  Das Gummiband ist später zum besseren Festklammern mit den Füßchen an dem sehr glatten Glaskolben, oder? Prima Idee! Übernehme ich direkt, danke!!!:blume:

    @Gerdom  Würde ich vorsichtshalber machen. Auch Zufütterung von Zuckerwasser ist dann unterstützend. Die Königin verbraucht sehr viel Energie beim Brüten und Erhaltung des Nestklimas.:ja:

    #58548 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    @Marylou: genau richtig erkannt, du hast wohl auch das Video bei H. Abrahams Futterstation gesehen !

    #58549 Antworten
    Lutz S
    Forenmitglied

    Hallo Ueli,

    danke für den Tipp, werde ich die Tage gerne ausprobieren!
    Tropft es denn bei dir aus dem Röhrchen auch immer heraus? Bei mir tropft es, wenn auch nur sehr langsam, wenige Tropfen pro Stunde.

    Das würde ich natürlich ungerne auf Einflugbrett haben, daher habe ich es so knapp wie möglich an das Brett heran montiert, so dass nur 1-2mm Abstand sind, aber der Tropfen dann nach unten in einen mit Feindrahtgeflecht abgedeckten Auffangbehälter tropft.

    LG

    #58551 Antworten
    Lutz S
    Forenmitglied

    @ Pelzflieger: Sorry, ich wollte Dir dazu antworten (Beitrag 58492). Weiß auch nicht wie ich da auf Stefan kam…

    Gruß Lutz

    #58552 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    @Lutz S: solange habe ich noch keine Erfahrung betreffend tropfen, habs erst heute in Betrieb genommen. Klar, darf nicht aufs Brett rinnen. Es sollte eigentlich gar nicht auslaufen, wenn drin Unterdruck herrscht. Beim Füllen hab ich’s bis obenauf voll gemacht, so dass beim Einsetzen des Zapfens ein wenig übergelaufen ist. Die Mischung ist auch recht dickflüssig.

    #58553 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @ueli  Nein, habe kein Video gesehen. Ich habe aber die Glaskolben von ihm, an denen letztes Jahr zuerst Hummeln waren, die immer mit den Füßchen abgerutscht sind. Irgendwann haben Wespen die Glaskolben übernommen und den Hummeln habe ich eine Batterie an Legos hingestellt. Alle waren sich dann einig und zufrieden.:mrgreen:

    @Lutz S.  Wenn es aus der Spitze tropft, wird am Gummipfropfen Luft gezogen. Der Glaskolben muss innen im Bereich des eingedrehten grauen Gummipfropfes und auch der Gummipfropf selbst sauber sein, sonst kann er nicht luftdicht abschließen und es tropft.

    #58596 Antworten
    Harald
    Forenmitglied

    Guten Tag in die Runde.

    Nachdem sich heute das Wetter nun prächtig entwickelt mit Sonne pur, befasse ich mich nun auch mit den Trachtpflanzen. Wir haben ja einige/viele Naturwiesen rundherum und es gibt diverse Sträucher und Bäume. Ich habe mal von der unmittelbaren Umgebung Blumenfotos geknipst. Ich kann die ja mal nächstens hier ins Forum stellen.

    Auch weiss ich, dass es hier im Forum auch eine Foto-Galerie gibt zum Thema. Auch dort bin ich halt etwas Laie..

    Lavendel haben wir natürlich auch, aber der blüht halt später..

    Gruss Harald

    #58597 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo @Harald!

    Hier ist der betreffende Artikel zum Thema Trachtpflanzen, einfach darunter Bilder einstellen/Fragen stellen/Tipps geben… :)

    Der Hummelgarten

     

    #58605 Antworten
    Gerdom
    Forenmitglied

    Hallo in die Runde,

    habe meinen Hummelkasten 1 eingepackt. Hilft das nicht auch im Sommer bei Wärme?

    Meine Köngin ist weiterhin nicht zu bemerken, sehen??

    Zufütterung: Konnte keinen Fruchtzucker erwerben, geht auch nur Würfelzucker?

    Als Anhang Fang und Zusetzbeschreibung. Wird im Forum durchaus kritisch beurteilt. Vom Handling und der kurzen Verweildauer fand ich diese Methode praktikabel.

    Die Apfelbaumblüte startet aber leider ewig zu kalt. (bislang heute besser als angekündigt,aktuell sonnig bei 14,7 Grad)

    @ Patrick:…mein Hummelkasten 1 steht nördlich neben einem Tomatenhaus. Nachmittagssonne kann es geben. Soll ich die aktuelle Verpackung auch im Sommer lassen??

    @Peter: …ich verwende das Arlo Pro3 System mit 3 Kameras (gehört meinem Sohn) 1x für Hummelbeobachtung 2x für Mauerseglerbeobachtung. Kosten und Anwenderberichte findest du im Internet.

    Gruß Friedrich Schmetterling Schmetterling

     

    Attachments:
    #58646 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Was  ist mit dieser Hummel los, kann nicht mehr fliegen und putzt sich ständig!

    #58649 Antworten
    Lutz S
    Forenmitglied

    Hallo Marylou, das Glasrohr und der Stopfen sind blitzblank. Habe eben den Stopfen noch mal etwas fester eingedreht. Ich hatte auch von meinen Filmaufnahmen mal die Zeit festgestellt, es war 1 Tropfen in 54 Minuten.

    Zur Gewöhnung  an die Zuckerlösung habe ich heute Mittag mal ein flaches Kunststoff-Schälchen mit Zuckerlösung angebracht, Lego’s habe ich leider nicht (mehr). Aber sie interessiert weder beim Ein- noch Ausflug das da überhaupt etwas ist.

    Na, mal schauen. LG.

    #58673 Antworten
    Gerdom
    Forenmitglied

    Hallo in die Runde,

    habe hocherfreut heute Abend meine Ackerhummel in Kasten 1 ausfliegen sehen (im Livestream der Arlo Kamera). Das ging aber so schnell, das es vom Kamerasystem nicht registriert und aufgezeichnet werden kann.

    Hinter dem Hummelkasten verläuft der Zaun einer Kuhweide-Abstand 1,5 m. Unter dem Zaun ist auf großer Länge die purpurrote Taubnessel als Bodendecker vorzufinden. Hier konnte ich die Königin noch um 20:45 Uhr eifrig Pollen und Nektar sammeln sehen.

    Von einer Zufütterung werde ich vorerst noch absehen. Hatten heute eigentlich besseres Wetter als vorhergesagt.

    Hocherfreut grüßt Friedrich  Schmetterling Schmetterling

    #58710 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied

    @Martha Ist sie denn jetzt weg geflogen. Kann sein das sie auch die Wärme der Sonne genutzt hat. :hummel:

     

Ansicht von 15 Beiträgen - 676 bis 690 (von insgesamt 772)
Antwort auf: Hummelsaison 2021
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: