Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelhaus Nistkasten Kamera von Steffen

  • Dieses Thema hat 226 Antworten und 16 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Tage, 4 Stunden von jimjack.
Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 227)
  • Autor
    Beiträge
  • #53820 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied
    Beitragsersteller
    Buchtip:

    Hallo Martha und Stefan,

    ich glaube ich kenne das Problem. Martha wird vermutlich Apple-Geräte verwenden.

    Der von mir verwendete – ich gebe zu – sehr alte Theora-Codec für die Livevideos wird dort leider nicht unterstützt, auch nicht vom Firefox auf dieser Plattform.

    Problem ist, daß es i.A. keinen Echtzeitencoder gibt, der auf den von mir verwendeten Atom-Prozessoren einsetzbar wäre. Das schaffen diese Prozessoren einfach nicht. Der alte Theora-Codec war da noch sehr genügsam. Und die Rechner sollen auch noch einigermaßen stromsparend sein. :?

    Ich werde mla schauen, wenn ich ein bische zeit habe, ob ich da noch eine andere Lösung heranbekomme.

     

    #53823 Antworten
    Stefan
    Admin

    Ich kann aus meinen Raspberys auch nur einen jpeg-Stream quetschen.

    Man könnte den Umweg über YouTube gehen. Hatte die API schon am laufen. Hat aber auch einige Nachteile. Habe ich wieder verworfen.

    Irgendwas ist leider immer…

    #53824 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ja, den mjpeg-Stream könnte man vom RasPi (erste Generation) direkt holen und ausliefern. Ist aber recht hoch in der Datenrate. Motion und Livestream würde der gar nicht schaffen. Mit Motion ist er schon zu 100% ausgelastet.

    Deshalb hab ich hinter dem RasPi (mit mjpg-Streamer) dann das Motion auf einem extra Rechner laufen. Der macht die Bewegungserkennung und die Livestreams. Dazu kommt dann noch mit einer internen Videograbberkarte die Bewegungserkennung und der Livestream für die Außenkamera.

    #53826 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @jimjack/Stefan Vielen Dank für eure Bemühungen um mein Problem. Es stimmt, ich verwende Apple und mein iPat erkennt von Haus aus nur drei Video-Codecs mit den Dateiendungen mp4, m4v und mov.
    Aber – ja nu :pfeif:

    #54418 Antworten
    Christoph
    Forenmitglied

    Info: der Stream funzt auch in Opera und Vivaldi.

    Danke für die tollen Einblicke!

    LGC

    #54450 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Christoph,

    sehr schön und danke für die Info.

    #56643 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Moin moin in die Runde,

    nachdem am 11.04.21 (Sonntag mit um die 20°C hier in DD) kurz eine Baumhummel im Kasten nachschaute war am Montag (12.04.21 bei Spätwinter) Pause.

    Aber seit gestern (13.04.21) und auch heute wieder (14.04.21) wurden die Inspaktionnen des Kasten immer intensiver. Ich denke mal, daß das als (Selbst-)Ansiedlung gelten kann. :)

    Erste Filmchen gibts auf meiner Nistkastenseite zu sehen.

    #56647 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied

    Super das es dieses Jahr wieder was zu gucken gibt!

    Habe sie gerade gesehen! :bravo:   :hummel:

    Meine Baumhummel hat sich schon am 27.3 selbstangesiedelt und ich hoffe noch auf weitere Rückkehrerinnen.

    #56648 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hehe, ich glaube ich ändere den Menüeintrag zu “Baumhummel-Kamera von Steffen”. :mrgreen:

    Schön, freut mich! Bei Baumhummeln gibt es immer etwas zu gucken! :)

    #56649 Antworten
    Sabine
    Forenmitglied

    Oh prima, dass das Hummeljahr doch durchstartet!!

    Hier war es Ende Februar schon so warm, dass die ersten Hummeldamen auftauchten. Und nochmal Ende März herrschten Temperaturen bis 24°, so dass eine Erdhummel, zwei Wiesenhummeln und eine Ackerhummel „heim kehrten“. Schlagartig änderte sich dann am 2. April das Wetter, Schnee, Regen, Graupel, Nachtfrost und tagelang Temperaturen von max. 4-6°. Die Ackerhummel hat kein Nest gegrüdet und die eine Wiesenhummel hat nach einer knappen Woche aufgegeben.

    Noch fliegen die Erdhummel und die zweite Wiesenhummel tapfer durch Kälte und Schneeregen, hoffentlich halten sie bis zum Wochenende durch, dann soll es endlich wärmer werden.

    Und vielleicht tauchen dann wie bei euch die vorsichtigeren Damen in der Hummelecke auf!

    Fröhliches Hummeln!!

    #56673 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Stefan,

    wenn du den Menüeintrag änderst kommt keine Baumhumel mehr in den Kasten. :D

    Aber irgendwie scheinen die Baumhummelchen den Kasten zu mögen und es sind (eigentlich) nie andere Hummeln am Kasten unterwegs.

    #56674 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Frau Baumhummel ist ganz gut unterwegs, auch heute wieder.

    Mal sehen, was die nächsten Tage noch so bringen – für heute Abend ist hier wieder mit weiterem Schnee in/um DD zu rechnen – diesmal aus Osten kommend. :|

    Ansich gilt/galt ja die Losung “Im Osten wächst das Licht” – zumindest hing das hier in unserer Penne zu Ostzeiten. :mrgreen:

     

    #57588 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Halli hallo,

    interesante Beobachtung am Rande.

    Wenn Frau Baumhummel raus geht kommt sie immer von unten (im Bild). Rein geht es immer nach oben (im Bild). :D Zumindest bisher. Das Nest liegt vermutlich irgendwo am linken Rand, aber zu sehen ist da noch nichts weiter.

    Ich habe nun oben die Vortags-Zeitraffer verlinkt. Solange die Datenmangen nicht explodieren gibts die zu sehen.

    #58259 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Moin moin,

    gestern gegen Mittag fand eine fremde Baumhummel nach kurzer Zeit den Weg durch die Hummelklape in den Kasten und traf irgendwann auf die anwesende Kastenbewohnerin. Danach kam es zum Kampf zwischen den beiden – ich schätze eine halbe Stunde lang haben sie sich durch den Kasten verfolgt.

    Ein Ausfliegen der eindringenden Baumhummel konnte ich nicht beobachten – die alte Bewohnerin beruhigte sich dann wieder und flog weiter im gewohnten Rythmus aus und ein. Ich denke sie wird wohl Sieger des Kampfes gewesen sein – es sei denn der Eindringling hat gut versteckt den Nachmittag und die Nacht verbracht.

    Filmchen gibts es die nächsten Tage.

    #58262 Antworten
    Stefan
    Admin

    Toll, das hat bisher noch keiner filmen können!

    Großartig, auf dieses Video bin ich schon sehr gespannt!

    Grüsse Stefan

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 227)
Antwort auf: Hummelhaus Nistkasten Kamera von Steffen
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: