Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Die ersten Arbeiterinnen sind da!

  • Dieses Thema hat 65 Antworten und 18 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 3 Tage von Marylou.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 66)
  • Autor
    Beiträge
  • #56667 Antworten
    Martha
    Forenmitglied
    Buchtip:

    @Martin   Oder eine, die ihr Nest verloren hat und nun auf der Suche ist, um eines zu okkupieren oder?

    #56723 Antworten
    Berta Bommel
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hier habe ich mal den gesamten gestrigen Tag zusammengeschnitten.
    Ist schon ganz schön viel Verkehr.

    Ab etwa 17 Uhr war ich im Garten und konnte gleich zwei suchende Erdhummeln beobachten, die immer und immer wieder die gleiche Runde flogen, unter der Hecke lang, über die Wiese und Beete, zum Hummelhaus, die Treppe runter, Treppe hoch und wieder zur Hecke. Und immer wurden dieselben Löcher und Blätter untersucht.
    Eigentlich irrsinnig so viel Energie zu vergeuden. Irgendwann müssten sie doch mal lernen, dass da nichts ist. Bzw. habe ich ja letzte Woche schon unter der Hecke ein Loch gebuddelt, Drainage gelegt, Moos rein und mit einem Tontopf abgedeckt. Das Ersatz-Haus entdecken sie leider gar nicht.
    Vielleicht verfolgen sie auch einfach nur den Duft der Maus, die 2 Meter neben dem Hummelhaus wohnt und Nachts durch den Garten streunt?!

    Um 17:38 War wieder eine Königin am Haus. Dieses Mal bin ich klatschend zum Haus gelaufen – Hummel fliegt weg.
    Um 18 Uhr wieder klatschend – nur dass die Hummel kurz in Schockstarre? gefallen ist. Habe dann die Klappe zugehalten.
    18:10 Hummel dringt ins Haus ein. Da war ich drinnen und hab nichts mehr mitbekommen. Aber das ist auf jeden Fall eine andere als die, die sich dann um 18:29 und 18:54 am Haus zu schaffen gemacht hat.

    Link Tipp: Ein etwas verwirrender wissenschaftlicher Artikel über Rückkehrerinnen:

    Hummelköniginnen: Bloß weit weg von „Mama“

    #56727 Antworten
    Patrik
    Forenmitglied

    Wahnsinn, was bei Dir am Haus abgeht! Sehr spannend ….

    Ob die penetrante Königin wohl einen anderen Kasten annehmen würde, wenn man sie dort einsetzt :roll:

    #56731 Antworten
    Thilo
    Forenmitglied

    Erdhummeltime is over

    Die suchen jetzt ganz explizit nur noch nach Nestern, um game of thrones zu spielen.

    Erdhummeln sind da richtig übel. Es gibt keine andere Hummelart, die sich ganz ausdrücklich einzig noch intensiv nach ihrer Gründungszeit bloß noch auf die ausdrückliche Suche nach Okkupationen begibt.

    Darum bin ich heilfroh, wenn die Garten- und Wiesenhummeln hier endlich alle ihren Klappenbodyguard haben😅

    #56732 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Thilo    Erdhummeltime is over, das glaube ich auch, deshalb würde ich zu diesem Zeitpunkt keine Erdhummeln mehr einsetzen.

    @Patrik   Solche Hummeln sind Okkupantinnen, wenn diese zufällig auf ein Nest ohne Königin treffen würden wäre es möglich, dass die Arbeiterinnen diese “fremde” Königin akzeptieren, wenn sie denn den Geruch des okkupierten Volkes angenommen hätte. Sonst kannst Du das vergessen, die gründen kein eigenes Nest mehr.

    #56733 Antworten
    Patrik
    Forenmitglied

    Der Beitrag im Eintrag #56723 beschreibt das mit den Rückkehrerinnen ja nun völlig anders als ich das hier im Forum bisher gelesen habe.

    Hier wird ja davon geschrieben, dass die Rückkehrerinnen im Folgejahr sogar die Hummelklappe direkt öffnen….

    Was sagen die Fachleute hier dazu?

    #56735 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Berta Bommel   Danke für die sehr interessanten Beiträge inkl. Videos. Was die Hummel wohl antreibt  dermassen hartnäckig zu sein? Sie will unbedingt ein Nest haben; von der Natur aus gesehen ist es nützlich – vorausgesetzt, sie findet ein Nest ohne Königin, da in der Natur alles auf Fortpflanzung ausgerichtet ist und sie nimmt Verluste in Kauf.
    Die Maus, die nachts bei Dir herum spaziert, zieht die Hummeln natürlicherweise an.

    Ist die Okkupantin nun im Nest? :hummel:

    #56864 Antworten
    Berta Bommel
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha: Hier sind zwei suchende Erdhummelköniginnen unterwegs, beide kommen ins Hummelhaus rein und werden kurzerhand wieder rausgeschmissen.
    In den Videos blende ich immer eine Zahl ein, wenn es eine Königin ins Haus geschafft hat. Die Zahlen sind die Sekunden, die es dauert bis zum Rausschmiss. In der Zwischenzeit, wo nichts passiert, lasse ich das Video schneller ablaufen, damit es nicht langweilig wird :).

    Hier das Video von gestern.
    Ab 11:47 Uhr sieht man schon eine Königin im Hintergrund rumschwirren, um 11:52 Uhr ist sie dann am Haus, 2 Minuten später hat sie es reingeschafft und innerhalb von 22 Sekunden wurde sie rausgeschmissen.
    Um 14:22 Uhr kommt es zu zweimal zu Konfrontationen zwischen Königin und Sammlerinnen.
    16:15 Uhr ist die geschicktere mit dem hellen Popo da,
    und um 16:18 Uhr dann die Andere mit dem dunklen Popo. Die wendet auch deutlich mehr Kraft auf und verschiebt oft das Klötzchen.
    18:59 der letzte Angriff… für diesen Tag.

    Heute hatten hier bis Nachmittags fantastisches Wetter und 15°, jetzt nieselt es. Die Sammlerinnen hatten riesige Pollenhöschen und dann konnte ich noch eine Steinhummel bei ihrer Suche beobachten.
    Die beiden Erdhummelköniginnen suchen jetzt auch noch im Wintergarten – dort wo die Maus überwintert hat. Ins Hummelhaus haben sie es heute auch ein paar Mal geschafft, aber immer nur für maximal 15 Sekunden.

     

     

     

    #56905 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Berta Bommel   Danke, bin gespannt, ob sie es letztendlich doch noch schafft. :|

    #56923 Antworten
    Berta Bommel
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Heute um 19:45 drang eine Königin ins Haus ein und ist nicht mehr rausgekommen. Das habe ich erst eine Stunde später auf Video gesehen. Im Vorbau habe ich sie gefunden. Eine tote Sammlerin (mit kleinen Pollenhöschen an) hatte sich bei der Königin im Bein verbissen. Die fremde Königin lebt noch, konnte sich von der Sammlerin befreien und hat sich jetzt verkrochen. Hoffe im Nest ist alles in Ordnung.

    #56928 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Die wird jetzt versuchen, das Nest zu übernehmen oder was?

    #57034 Antworten
    Berta Bommel
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Usurpation heute Morgen um 6:40 Uhr!
    Sie hat sich lange am Legostein im Vorbau aufgehalten, ist immer wieder raus und hat das Haus umflogen und wenn die Kamera alles aufgezeichnet hat, ist sie jetzt noch im Haus drin.

    Um halb 1 tauchte dann noch die andere fremde Königin auf. Sie schwirrte aber nur so rum, hat nicht versucht ins Haus einzudringen.
    Vielleicht möchte sie ja in das neue Haus (im Hintergrund) einziehen.

    #57035 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @ Berta Bommel Tatsächlich, es ist geschehen, sie kommt inzwischen auch gut mit der Klappe zurecht.
    Und jetzt? Lässt Du die Natur walten oder gedenkst Du einzugreifen? :|

    #57036 Antworten
    Berta Bommel
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Habe eben in den Kasten geschaut (bei 15,5° :). Eine tote Königin und 4 tote Arbeiterinnen liegen oben auf der Streu.
    Ich weiß ja nicht, wie die Mutter Königin inzwischen aussieht, aber ich denke die tote Königin ist der Eindringling.
    Bleibt zu hoffen, dass es der Mutter Königin gut geht.

    #57037 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Huch, ich habe echt gebibbert, war einfach aufregend – Natur ist eben nicht immer leicht hinzunehmen und manchmal schwer zu verstehen.
    Ich hoffe schon auch, dass die  Mutter Königin wohlauf ist.
    Bitte weiter berichten! Danke! :ja: :winken: :hummel:

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 66)
Antwort auf: Die ersten Arbeiterinnen sind da!
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: