Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Dufthummel

Die Dufthummel (Bombus fragrans) gilt als die größte Hummelart Europas und fällt durch ihren ungewöhnlich tiefen Brummton auf. Angeblich wurden die letzten Dufthummeln in den Siebziger- bis Achtziger Jahren in Österreich gesehen, der letzte Nachweis war aber bereits 1967.

Wiesenhummel

Kleine Waldhummel (Pyrobombus pratorum), (Linnaeus 1761) Lebensraum und Vorkommen der Wiesenhummel Vom Flachland bis zum Hochgebirge ( 2300m ). Meist im offenem Gelände der freien Feldmark, auf Wiesen, Viehweiden, Böschungen. Man findet die Wiesenhummel auch an und in lichten Wäldern, weiterlesen Wiesenhummel

Bago: Rote-Liste

Hier ist die Rote-Liste von Deutschland, manche Hummelarten haben sich wieder vermehrt: Ausgestorben:Fragranshummel vom Aussterben bedroht:Feldhummel,Erdbauhummel stark gefährdet:Deichhummel bestannt nimmt zu? *, Veränderlichehummel,Mooshummel gefährdet:Waldhummel!,Heidehummel,Grashummel,Sandhummel potentiell gefährdet: Kryptarum Erdhummel,Große Erdhummel häufig:Dunkle Erdhummel,Helle Erdhummel,Baumhummel,Wiesenhummel,Ackerhummel,Gartenhummel, Steinhummel. *angeblich soll der Bestand der Deichhummel gewachsen weiterlesen Bago: Rote-Liste