Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Manfred: Zufüttern am Erdnest?

Hallo Ihr,

die Kontrolle bei meinem Gartenhummelnest hat trotz der schlechten Witterung randvolle Honigtöpfe aufgezeigt, das Problem ist derzeit der schwierige Polleneintrag. Wenn genug Honig da ist, macht eine Fütterung meiner Meinung nach keinen Sinn.
Und noch eine Frage: Haben sich Ameisen bei einem Nest mit Arbeiterinnen schon einmal als Problem dargestellt? Bei mir sind immer mehr oder weniger Ameisen, Spinnen, Fliegen und sonstiges Kleingetier rund um das Nest vorhanden ohne dass es Probleme gegeben hat. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass diese Tiere auch einen Beitrag zur Wachmottenabwehr leisten.

Gruß aus dem immer noch verregenten HH
Manfred

Themenübersicht öffnen: Zufüttern am Erdnest?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*