Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

KatrinS: Ich bin am verzweifeln mit meinem Baumarkt-Komposter

Hallo zurück aus dem Winterschlaf,

Ihre kennt ja mein Drama vom letzten Jahr mit meinem Baumarkt-Komposter und den vielen Wachsmotten. Drei Ackerhummelnester gingen drauf.

Um ein erneutes Wachsmotten-Drama zu verhindern, hatte ich alle Löcher und Ritzen des Komposters zugemacht.
Dann hatte ich sogar innen noch mal Wasser drauf gekippt, weil dort viele Schnecken drin sind und ich die ja quasi eingesperrt habe.

Heute am späten Mittag komme ich zu dem Ding hin und sehe einen Orientierungsflug einer Steinhummel! Ein Schaumstoff-Stopfen war aus einem runden oberen Loch rausgerutscht!

Während ich also völlig entsetzt davor stehe, kommt ne Ackerhummel an und fliegt ebenso in dieses Loch!

Die Steinhummel kam dann wieder, hatte irgendwie dieses eine offene Loch nicht so schnell gefunden, setze sich auf einen benachbarten Schaumstoff-Stopfen und ruckelte an dem Ding herum, was das Zeug hält! Danach hat sie sich anscheinend wieder erinnert und flog das freie Loch an.

Ich weiss nicht warum, aber die Hummeln stehen auf das Teil. Kommt eine vorbei, sieht das Ding und zielgerichtet wird er untersucht.

Das bedeutet doch, dass irgendwo in der Nähe immer Hummeln (wohl meist Ackerhummeln)in solchen Kompostern schlüpfen? Normaler Weise sind es doch Grasnester, die sie bevorzugen.

Es sind in diesem Jahr unheimlich viele unterwegs, auf jedem Fall sehr erfreulich nach meinem Drama.
Dennoch bin ich erst mal ziemlich ratlos jetzt.

Wenn ich ihnen das Loch jetzt zumache, werden sie verzweifelt versuchen, reinzukommen und wohl nicht noch mal woanders neu anfangen oder?

Das Haus ist nun verkauft, es steht also fest, dass wir Anfang Juni ausziehen, daher habe ich auch die Überlegung zu einem Nistkasten verworfen. Ich mache mir jetzt erst mal Sorgen, wie ich den Hauskäufern beibringe, dass der Komposter vorerst wohl gesperrt ist.

Ziemlich verzweifelte Grüsse
Katrin

Themenübersicht öffnen: Ich bin am verzweifeln mit meinem Baumarkt-Komposter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*