Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Alex: Hummelstich …. und WML (WachsMottenLarve)

Hallo Sören,

auweia… Ja, auch Pazifisten können sich wehren ;)

> Man war das schmerzhaft… AUTSCH!!!
> Nach etwas über 12 Stunden fing mein Knie erst
>richtig an zu schmerzen.Kann jetzt kaum
>gehen.So´n scheiß…

Zum Glück hat mich die letzten 10 Jahre in denen ich mich mit Hummeln beschäftige nur einmal eine Hummel gestochen.

Was gut hilft: Apis in homöopathischer Form; auch Blätter von Weißkraut (am besten frisch aus dem Garten) zerdrücken bis es “Matsch” ist und dann auf die Stichstelle binden und einige Stunden/Tage drauflassen; evtl. mal wieder frisches Kraut drauftun.

Bei werden Stiche (seien es Bienen oder ganz einfach Mückenstiche) auch immer ziemliche Beulen :(

Ich fühle mit Dir ;)

Alex

Themenübersicht öffnen: Hummelstich …. und WML (WachsMottenLarve)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*