Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Karin: Hummelsterben auf roter Echinacea

>Hallo Karin!
>
>Gehen wir mal vom Guten aus:
>
>Drohnen schlafen gerne in Blüten, meinst Du das könnte es auch sein?
>
>Ansonsten werden Hummelarbeiterinnen ja nur ein paar Wochen alt, da sieht man schon mal eine ausgediente herumliegen…
>
>Grüße KiGaZw
>
>Mein [http://www.datenerror.de Hummeltagebuch]

Hallo KiGaZw,
als ich die “schlafenden” angestubst habe, werden sie dann nicht wach u. fliegen weg? Manche haben sich noch bewegt. Aber blieben (wie gelähmt?)sitzen. Einige waren leblos auf der Blüte u. andere Hummeln wiederum definitiv kaputt auf der Erde.
Bei den anderen Blumen war alles ok.
Ich dachte schon, dass die Echinacea an sich ein Gift gebildet hat.

Ich kann mir vorstellen, dass es, wie Chris schon sagt, am Futtermangel des Sonnenhuts oder an der natürlichen Auslese liegt.

Danke sagt Karin

Themenübersicht öffnen: Hummelsterben auf roter Echinacea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*