Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Angelika G.: Hummelschutz???

>Hallo Angelika,
>
>ich bin zwar nicht Manfred, aber ich antworte dennoch mal zu deinen Fragen ;-):
>
>Je nach Notwendigkeit fliegen die Königinnen nur wenige Male am Tag aus. Daher ruhig geduldig bleiben, wenn du deine Königin einmal nicht sehen solltest. Vor allem am Abend und am Morgen fliegen die Tiere bei eher warmen Wetter aus, wobei das auch artenabhängig ist.
>
>Die Tiere sind anfangs recht vorsichtig und vermeiden Anflüge, wenn man direkt neben dem Kasten steht. Das sollte man beachten.
>
>Der Legobaustein wurde leergetrunken? Es gibt auch Fälle, wo kein Nest gegründet, aber die Nahrung dankend angenommen wird und woanders die Nestgründung erfolgt. Daher sollte man Futter erst anbieten, wenn wirklich sicher ist, dass die Königin rein aus Nestgründungsabsichten den Kasten angenommen hat. Hast du sie Pollen einfliegen sehen? Das wäre ein recht eindeutiger Hinweis, dass eine Nestgründung erfolgte.
>
>Nestkontrollen sind dann eher “gefahrenlos” machbar, wenn die ersten Arbeiterinnen da sind. Davor kann es bei Unvorsicht sein, dass man die Königin dazu bringt, ihr Nest aufzugeben. Nestkontrollen vor dem Schlupf der ersten Arbeiterinnen sind risikoreich und da gibt es einiges zu beachten. Daher lieber darauf verzichten, wenn es keine zwingenden Gründe geben sollte.
>
>Zur 2. Frage: Baumhummeln sind an sich gute Rückkehrer, wobei das immer auch von vielen anderen Faktoren abhängig ist. Hatte dazu weiter unten mal was geschrieben. Die Erfahrungen zum Rückkehrverhalten der verschiedenen Arten gehen doch weit auseinander.
>
>Viele Grüße
>Michel

Hallo Michel,

den Verdacht habe ich auch schon gehabt.Ich meine, das die Erdhummel nur zur Nahrungsaufnahme kommt.Aber wenn es nicht
besetzt ist,müßten doch die suchenden Ackerhummeln den Kasten
schon belegt haben.Denn ihr “Heimatnest” steht nur ca.1,5-2 m
entfernt und sieht genauso aus.
Die Baumhummel nimmt kaum Nahrung auf.Ich bin mir recht sicher,das
sie ein Nest gründen will.Im Moment blühen die Kirschbäume und es summt tüchtig.

Viele Grüße
Angelika G.

Themenübersicht öffnen: Hummelschutz???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*