Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Stefan Lennertz: Hummelnest – ungebetene Gäste

Hallo,

erstmal zur Information:

– das Nest fügt der Bausubstanz keinen Schaden zu, jetzt nicht, und auch die Reste nicht nachdem das Nest abgestorben ist.

-Hummeln sind in der Regel harmlose Gesellen die keinerlei Interesse am Menschen haben, auch nicht an irgendwelchen Süßigkeiten, weshalb man nicht damit rechnen muß das man beim Essen gestört würde.

-Das Wort “Einflugschneise” ist richtig gewählt, genau so verhält es sich auch. Sollte beim An-oder Abflug etwas in dieser liegen, kann es sein das die Hummel kurz inne hält und nach einem Umweg sucht. Dieses Verhalten ähnelt dem einer Wespe, dann bitte nicht schlagen.

So wie Du die Situation beschreibst wäre es wohl nicht einfach an das Nest heranzukommen, ohne etwas abzumontieren. Daher würde ich hoffen das Du erstmal versuchst mit dem Nest zu Leben, denn was nicht schadet kann eigentlich nur nutzen. Ansonsten könntest Du ja mal einen Hummelfreund vor Ort anzusprechen, der sich die Situation mal anschaut, oder einen Imker.

Gruß,
Stefan

Gruß,
Stefan

Themenübersicht öffnen: Hummelnest – ungebetene Gäste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*