Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

susanne: Hummeln – wann sind sie gefährlich?

Auch wenn ihr mir hier nur Beruhigendes zu Hummeln gesagt habt, kann ich mir nicht vorstellen völlig relaxt mit einem Schwarm Hummeln meinen Balkon zu teilen.

Hallo Silvia,
in Österreich hat sich eine Frau sogar ihr Balkon-Sofa mit einem Hummelvolk geteilt (sie selbst saß regelmäßig drauf, die Hummeln wohnten in der Lehne). Sie war anfangs auch eher unsicher, hat es dann aber als Bereicherung empfunden und es ist niemand zu Schaden gekommen. Den Bericht dazu kann man unter www.aktion-hummelschutz.de lesen.

Und vielleicht sind es ja wirklich Pelzbienen, die da nur ein paar Eier legen und wieder verschwinden, also gar kein Volk gründen.

Die Hummelvölker sind je nach Art wirklich unterschiedlich groß. Es gibt welche, die etwa 50 Individuen bilden und solche mit bis zu 300 Hummeln.

Baumhummeln sind tatsächlich etwas agressiver als die anderen Arten, aber ich hatte letztes Jahr welche und fand es nicht so schlimm.

Nur Mut und herzliche Grüße
Susanne

Themenübersicht öffnen: Hummeln – wann sind sie gefährlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*