Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Dr. Melanie von Orlow: hummeln mit der hand fangen

Hallo, Maik,
lass sie reinkrabbeln und halte danach die Röhre für einige Minuten geschlossen damit sie auch wirklich unten in der Polsterwolle ist. Manchmal wenden sie auch und krabbeln ein paar mal unentschlossen zwischen Hand und im Laufgang umher. Vorsichtig die Hände öffnen und gucken – manchmal hockt sie da auch noch; dann etwas länger verschlossen halten. Und schließlich nach dem Auflassen etwas zurücktreten damit sie freien Abflug hat.
Dann ist das ganz trivial – surren und hektisches Umherkrabbeln sind nicht so schön aber gute Kästen überzeugen selbst die aufgeregtesten Hummeln. Am besten ist aber eben sanftes Fangen; dann klappt das auch mit dem Ansiedeln!

Grüße und viel Erfolg
Melanie
www.hymenoptera.de

Themenübersicht öffnen: hummeln mit der hand fangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*