Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Andreas(München): Hummeln als Bienenesatz

Hallo Matthias,
das funktioniert leider nicht. Und zwar aus folgenden Gründen:
1. ein Bienenvolk besteht aus 40.000 bis 80.000 Tieren, ein extrem starkes Hummelvolk aber nur aus 600 Tieren.
2. Durch den Verarbeitungsprozess im Bienenstock wird aus dem ursprünglich dünnflüssigen Nektar eine dickflüssige zähe Masse. Hummelhonig dagegen ist äußerst dünnflüssig und würde sofort vom Brot laufen.
Trotzdem lohnt es sich natürlich Hummeln zu halten. Weil es schöne und sympathische Tiere sind und sie darüberhinaus einen sehr großen ökologischen Nutzen haben.
Andreas

Themenübersicht öffnen: Hummeln als Bienenesatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*