Hummelhaus von DanielsKleiberei

DanielsKleiberei orientiert sich mit seinem Hummelhaus nicht nur mit der Materialauswahl ziemlich an den Bauplänen von Pollenhöschen.de. Heraus gekommen ist ein rundum durchdachtes Hummelhaus das er in verschiedenen Versionen zum Kauf anbietet.

  • Hummelhaus aus mehrschichtigen Holzbauplatten (3-Schichtplatte)
  • Wetterfest und Dach mit Tropfkante
  • Wahlweise mit einfacher Hummelklappe oder großem Vorbau (Futter-Möglichkeit)
  • Incl. Laufgang und mit Wachsmottenklappe
  • wachsmottensichere Belüftung
  • Nistmaterial Kapok, Moos und Sägespäne werden mitgeliefert
  • Innenkarton mit Abstand für gutes Klima und einfache Reinigung

Fazit: Absolut geeignet, ausgereift und zu empfehlen! Mit das best durchdachte oberirdische Hummelhaus das man kaufen kann!

daniels kleiberei   daniels hummelhaus   kleiberei hummelhaus

daniels kleiberei   kleiberei hummelhaus   hummelhaus von daniels kleiberei

Link zum Anbieter: :homepage:


Bewerte diese Seite

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen gesamt. Ø 5,00 / 5)
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #80169
    janfo
    Moderator
      • DE 34233
      • 246 m

      Kannte ich noch nicht, sieht gut aus!

      Ähnlich dem Hummeltischler Kasten, auch preislich

      #80170
      Stefan
      Admin
      Beitragsersteller
        • DE 84513
        • 398 m

        Ja, und vor allem auch eine saubere Arbeit. Da passen auch Klappenschrägen usw.  :lupe:

        Man merkt deutlich dass es hierbei nicht um Profit geht. Da hat sich jemand ausführlich mit dem Thema beschäftigt. Ich habe mit Daniel Emailkontakt, er macht keinen Hehl daraus dass er sich von den Bauplänen von Pollenhöschen.de hat inspirieren lassen. Das ist auch gut so, ich finde das lobenswert.

        Toll finde ich auch dass es sowohl mit großem Vorbau als auch mit einfacher Hummelklappe angeboten wird.

        Grüße Stefan :winken:

        #80173
        janfo
        Moderator
          • DE 34233
          • 246 m

          Dafür ist die Bauanleitung ja da :)

          Ich halte schon ein wenig Ausschau, habe vor für nächstes Jahr nochmal aufzurüsten :ja:

          #80174
          Stefan
          Admin
          Beitragsersteller
            • DE 84513
            • 398 m

            Daniel wird sich hier die nächsten Tage melden. :)

            #80212
            Daniel S.
            Forenmitglied

              Hallo zusammen,

              mein Name ist Daniel von DanielsKleiberei. Ich bin der Erbauer von dem genannten Hummelhaus und würde mich gerne bei euch vorstellen:

              Ich hole mal etwas weiter aus… Vor ein paar Jahren haben meine Liebste und ich ein kleines Häuschen mit Grundstück gekauft. Seit dem sind wir damit beschäftigt, ein möglichst tierfreundliches Eiland zu erschaffen. Aus einem “toten” Garten haben wir (eher Helen) einen Staudengarten auch mit Beerengehölzen und einem kleinen Gemüseanteil gestaltet. Aus dem Rasen mit alten Obstbäumen wurde wieder eine Streuobstwiese :blume: mit Randbereichen aus einheimischen Büschen und Totholzstrukturen. Wir sind jetzt im dritten Jahr mit unserem neu angelegten Teich (nur für Tiere, nicht mal für Käsefüße :) ). Um den Teich haben wir eine Magerschotterfläche mit vielen einheimischen Blühpflanzen angelegt. Ein paar Staudenflächen sind noch in der Planung. Was ich eigentlich damit sagen möchte ist, dass auch uns wie vielen hier auf Pollenhöschen die Natur sehr am Herzen liegt.

              Daraus ist mehr oder weniger auch “DanielsKleiberei” entstanden. Eine kleine Homepage mit angehängtem Shop. Als gelernter Zimmerer habe ich in meiner kleinen Werkstatt die Möglichkeit, unter anderem, Nisthilfen zu fertigen. Das Hummelhaus habe ich letztes Jahr im Herbst angefangen. Anlass dafür war, ein gut funktionierendes Hummelhaus für Hummelfreunde anzubieten, die nicht die Möglichkeit haben, eines selbst zu bauen oder ein gekauftes Haus zu optimieren.

              Ich habe viel recherchiert, auch hier im Forum (bin seit einiger Zeit stiller Mitleser) und habe die Bauanleitung von hier als Orientierung genommen. Die Bauanleitung ist nicht 1 zu 1 übernommen, aber man kann den Ursprung gut erkennen.

              Die Herstellung von dem Hummelhaus ist sehr zeitintensiv und die Materialkosten sind auch nicht zu verachten. Der Verkaufspreis ist für mich kostendeckend. Das war es dann aber auch. Eine Schreinerei hat ganz andere Möglichkeiten. Warum biete ich Ihn trotzdem zum Verkauf an? Das ist für mich nur ein Nebenerwerb, deshalb muss ich auch kein Gewinn erwirtschaften. Also aus dem selben Grund, warum auch ein Hummelhaus in den Garten gestellt wird. Um den Hummeln zu helfen.

              :winken:   Daniel

               

              #80213
              Stefan
              Admin
              Beitragsersteller
                • DE 84513
                • 398 m

                Danke Daniel!

                Dass an dem Hummelhaus nichts verdient ist weis jeder der in letzter Zeit durch einen Baumarkt gegangen ist. Von der Arbeit und den Maschinen die man dafür braucht gar nicht zu sprechen. Hut ab!

                Du darfst hier gerne “Werbung” für Deine Hummehäuser und auch die anderen Nisthilfen machen, kein Problem! Wenn Du Bilder ergänzen/entfernen willst dann sag einfach Bescheid.

                In diesem Sinne: Herzlich Willkommen! :blume:

                Janfo hat hier als Beispiel einen wunderschönen Beitrag seines Gartens online, auch Dein Garten hört sich sehr spannend an. Vielleicht findest Du noch Fotos davon? ;)

                Grüße Stefan :winken:

                #80313
                Stefan
                Admin
                Beitragsersteller
                  • DE 84513
                  • 398 m

                  Hier soll es um das Hummelhaus gehen, die Beiträge zu Daniels Garten Funden sich ab sofort hier: Daniels Daniels Garten

                  Grüße Stefan :winken:

                Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
                • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.