Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelhaus aus dem Knastladen

  • Hochwertiges Nadelholz-Sperrholz für den Korpus und Birken-Sperrholz für den Vorbau.
  • Vorbau mit Laufgangbelüftung und Wachsmottenfalle aus Klebeband im Vorbau.
  • Das Dach ist schwer (und ist somit auch bei Wind stabil), lässt sich aber gut entfernen und wieder drauf setzen. Leider ohne Tropfkante.
  • Im Vorbau fehlen Rampen zu den Durchgängen
  • Einlaufröhre, Kleintierstreu und Kapok werden mitgeliefert.

Fazit: Hochwertiges Hummelhaus das mit etwas Nacharbeiten (Keile im Vorbau als “Steighilfe” / Tropfkante für das Dach) ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet.

Achtung: Im der Beschreibung steht als Aufstellungsort etwas von “Halbschatten”. Das ist gefährlich für Hummeln, ganztägiger “Schatten” ist wichtig! Bitte die Krampen kontrollieren ob die Klappe korrekt schließt!

Link zum Anbieter: :homepage:


Bewerte diese Seite

mangelhaftgeht sookgutsehr gut (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #66288 Antworten
    Torsten
    Forenmitglied

      So heute bekam ich dann Post aus der JVA. Ein weiteres neues Hummelhaus. Das Haus macht einen guten und stabilen Eindruck. Das Dach ist schwer, lässt sich aber gut entfernen und wieder drauf setzen. Der Wachsmottenschutz vom Haus ist gelungen. Das Einflugloch im Vorbau sieht etwas hoch aus. Die Hummeln fallen praktisch in den Vorbau. Eine Tropfkante konnte ich nicht finden. Die Hummelklappe sitzt leider nicht perfekt, ein kleiner Spalt ist erkennbar. Trotz allem gefällt mir das Haus und die Konstruktion gut. Die kleinen Mängel lassen sich schnell und einfach beseitigen. Ich denke ein gutes Haus für relativ wenig Geld.

      Einlaufröhre, Kleintierstreu und Kapok werden mitgeliefert.

      https://www.knastladen.de/Artikelauswahl/Hummelnistkasten.html?listtype=search&searchparam=hummelnistkasten

      Attachments:
      #66316 Antworten
      Stefan
      Admin
      Beitragsersteller

        Danke Thorsten!

        Ich sehe das genau so wie Du, ein tolles Hummelhaus für den Preis. :ja:

        Tropfkante nachrüsten, Keile in den Vorbau und fertig ist das perfekte Hummelhaus. Sogar mit Klebefalle in der Laufgangbelüftung.

        Danke für die Bilder, ist bereits in den Hummelhausvergleich aufgenommen. :)

        Grüße Stefan

        #66886 Antworten
        Achim

          Hallo Thorsten, Stefan,

          könntet Ihr kurz erläutern, was genau Ihr nachrüsten würdet? Hatte auch etwas gelesen über Ameisen – muss da noch etwas gemacht werden?

          Achim

          #66888 Antworten
          Stefan
          Admin
          Beitragsersteller

            Hallo @Achim!

            Auf alle Fälle eine Tropfkante. :ja:

            Eine Ameisensperre kann man mit Wasser gefüllten Blumentopf-Untersetzern nachrüsten.

            #66896 Antworten
            Torsten
            Forenmitglied

              Ja Achim bei mir schließt die Hummelklappe den Eingang nicht komplett, dass sollte natürlich nicht so sein. Im Vorbau habe ich noch eine kleine Holzplatte rein gelegt damit die Ein/Ausgangsöffnungen nicht so hoch sind. Tropfkante hat ja Stefan schon erwähnt. Sonst passt eigentlich alles.

              Eine Ameisensperre habe ich bei keinem meiner Häuser.. hatte aber auch noch nie Probleme mit Ameisen.

              #67019 Antworten
              Rainer

                Hallo!

                Kommt die Tropfkante rundrum? Gibt es dafür eine einfache Anleitung, einen Tipp? Danke.

                Viele Grüße

                Rainer

                #67020 Antworten
                Stefan
                Admin
                Beitragsersteller

                  Vielleicht hilft Dir diese Anleitung: :)

                  Bauanleitung Hummelhaus

                  Du kannst auch eine schmale Leiste UNTER das Dach schrauben. Rundum. Dann kann dort das Wasser abtropfen. :winken:

                  #67021 Antworten
                  Bommel
                  Forenmitglied

                    @Rainer

                    ich habe auch keine Tropfkante nachgerüstet bei meinem „Knastladen-Hummelhaus“ .

                    Trotzdem kannst du es mal mit Stefans Anleitung versuchen.

                    Berichte doch mal ob es geklappt hat! :)

                    #67022 Antworten
                    Stefan
                    Admin
                    Beitragsersteller

                      Hallo @Bommel!

                      hast Du ein Foto für @Rainer parat? Dann kann man sich das besser vorstellen… :hummel:

                      #67035 Antworten
                      Rainer

                        Danke für Eure Beiträge.

                        Die haben mir Mut gemacht, ich bestelle heute ein Hummelhaus beim “Knastladen”.

                        Die schmale Leiste rundherum wäre mein Favorit.

                         

                        #67036 Antworten
                        Bommel
                        Forenmitglied

                          @Stefan

                          Naja, wie gesagt, ich habe keine Trofkante bei dem Haus nachgerüstet. Bei meinen selbstgebauten Häusern mache ich das Dach sonst immer schräg, sodass der Regen abfließt, so hatte ich letztes Jahr kein “Wasserproblem”. :regen:

                           

                          #75314 Antworten
                          Tanja

                            Hallo und vielen Dank für diese Beschreibung! Daraufhin habe ich mir für die kommende Saison auch so ein Haus bestellt, nachdem mein altes (von Harry Abraham) langsam aber sicher vom wem auch immer aufgefressen wird.

                            Das Haus ist ja nun vom Aufbau her völlig anders und ich bin bei einigen Punkte etwas verunsichert, vielleicht kann mir da jemand den einen oder anderen Rat geben.

                            1.  Ich finde z.B. die Einlaufröhre recht kurz und sehr hoch angebracht….sollte ich da ggf. einen Riffelschlauch nachrüsten und den Eingang weiter unten im Karton machen? Es ist allerdings ziemlich eng neben dem Karton, was die Schlauchführung nicht einfach machen würde.

                            2. Dann zum Karton selbst: in der Anleitung steht, dass er oben geschlossen werden soll. Er soll zwar nicht verklebt werden, aber so kann man doch trotzdem während der Saison nicht besonders störungsarm gucken, ob bei den Hummeln alles ok ist?! Ist es besser, einen anderen Deckel, evtl. auch mit Fliegengitter oben auf den Karton zu legen?

                            3. Sollte das Dach an den Stellen, die auf dem Kasten aufliegen noch mit einer Dichtung versehen werden? Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass Holz auf Holz so 100%ig dicht ist, dass da keine Motte durchkommt!?

                            Vielleicht mache ich mir aber auch zu viele Gedanken… Bitte helft mir :)

                            VG Tanja

                             

                            #75316 Antworten
                            janfo
                            Moderator

                              Hallo Tanja,

                              Ich habe auch einen Abraham Kasten, daher kann ich den Standpunkt von dem du kommst gut nachvollziehen. Das Hummelhaus vom Knastladen kenne ich aus persönlicher Anschauung nicht.

                              Aber meine Einschätzung zu deinen Punkten:
                              1: Ja, der Schlauch ist im vergleich zu dem Abraham Kasten sehr kurz, funktioniert aber. In dem Hummelhaus was wir hier als Bauanleitung online haben ist das Loch auf ca. 7cm Höhe (Mitte des Lochs) vom Kartonboden aus gesehen, das kann als Orientierung dienen. Bis Kartondeckel sind es dann noch ca 13cm.

                              2: Also ich persönlich habe während der Saison so gut wie nicht in den Karton geschaut, meine Kartons sind oben zugeklappt und es liegt eine Fliese darauf. Wenn mir etwas komisch vorkommt und ich mal ausnahmsweise kontrollieren möchte kann ich die Fliese abnehmen und in den Karton schauen. So mache ich es auch diese Saison wieder.

                              3: Du solltest eine Tropfkante nachrüsten, dann sollte es gegen Regen dicht genug sein, gegen Wachsmotten könnte natürlich eine Gummidichtung oder ähnliches vorteilhaft sein. Wenn du willst spricht meines Erachtens nichts dagegen eine anzubringen. Ein Muss ist es denke ich nicht.

                              hoffe das hilft dir weiter, wünsche viel Erfolg und Freude für die bevorstehende Saison!

                              lg Jan ;)

                              #75319 Antworten
                              HP 22927
                              Forenmitglied

                                Hallo Tanja,

                                zu deinen 3 Themen:

                                Die Länge der Einlaufröhre ist m.E. zweitrangig. Bei mir haben auch die Dunklen Erdhummelköniginnen Röhren von 10 – 15 cm sofort akzeptiert. Dieser Art sagt man ja nach, daß sie längere Einläufe bevorzugen.

                                Ich habe für die Innenkartons Rahmen mit Gaze angefertigt, um bei Bedarf ohne große Störung schauen zu können, ob alles i.O. ist.

                                Um den Wachsmotten so wenig wie möglich Chancen zur Eiablage in den Kasten zu geben, habe ich tesamoll-Abdichtung rundherum geklebt. Gibt es in ganz dünner Ausführung, sogar in braun.

                                Viel Spaß beim Basteln ..

                                HP

                                #75337 Antworten
                                Tanja

                                  Hallo Jan, hallo HP ,

                                   

                                  vielen Dank für eure Antworten!

                                  ich werde nun noch eine Dichtung anbringen und ggf. eine Tropfkante, wenn ich das Haus nicht sowieso regengeschützt aufstellen kann.

                                  Ich wünsche auch euch eine erfolgreiche Saison :hummel:

                                  VLG Tanja :)

                                   

                                   

                                Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
                                Reply To: Hummelhaus aus dem Knastladen
                                Deine Information:




                                :homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
                                :irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: