Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelhaus aus dem Knastladen

  • Hochwertiges Nadelholz-Sperrholz für den Korpus und Birken-Sperrholz für den Vorbau.
  • Vorbau mit Laufgangbelüftung und Wachsmottenfalle aus Klebeband im Vorbau.
  • Das Dach ist schwer (und ist somit auch bei Wind stabil), lässt sich aber gut entfernen und wieder drauf setzen. Leider ohne Tropfkante.
  • Im Vorbau fehlen Rampen zu den Durchgängen
  • Einlaufröhre, Kleintierstreu und Kapok werden mitgeliefert.

Fazit: Hochwertiges Hummelhaus das mit etwas Nacharbeiten (Keile im Vorbau als “Steighilfe” / Tropfkante für das Dach) ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet.

Achtung: Im der Beschreibung steht als Aufstellungsort etwas von “Halbschatten”. Das ist gefährlich für Hummeln, ganztägiger “Schatten” ist wichtig! Bitte die Krampen kontrollieren ob die Klappe korrekt schließt!

Link zum Anbieter: :homepage:


Bewerte diese Seite

mangelhaftgeht sookgutsehr gut 2 Bewertungen: Ø 5,00 von 5
  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen, 3 Tage von Stefan.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #66288 Antworten
    Torsten
    Forenmitglied
    Buchtip:

    So heute bekam ich dann Post aus der JVA. Ein weiteres neues Hummelhaus. Das Haus macht einen guten und stabilen Eindruck. Das Dach ist schwer, lässt sich aber gut entfernen und wieder drauf setzen. Der Wachsmottenschutz vom Haus ist gelungen. Das Einflugloch im Vorbau sieht etwas hoch aus. Die Hummeln fallen praktisch in den Vorbau. Eine Tropfkante konnte ich nicht finden. Die Hummelklappe sitzt leider nicht perfekt, ein kleiner Spalt ist erkennbar. Trotz allem gefällt mir das Haus und die Konstruktion gut. Die kleinen Mängel lassen sich schnell und einfach beseitigen. Ich denke ein gutes Haus für relativ wenig Geld.

    Einlaufröhre, Kleintierstreu und Kapok werden mitgeliefert.

    https://www.knastladen.de/Artikelauswahl/Hummelnistkasten.html?listtype=search&searchparam=hummelnistkasten

    Attachments:
    #66316 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Danke Thorsten!

    Ich sehe das genau so wie Du, ein tolles Hummelhaus für den Preis. :ja:

    Tropfkante nachrüsten, Keile in den Vorbau und fertig ist das perfekte Hummelhaus. Sogar mit Klebefalle in der Laufgangbelüftung.

    Danke für die Bilder, ist bereits in den Hummelhausvergleich aufgenommen. :)

    Grüße Stefan

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Hummelhaus aus dem Knastladen
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: