Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Welche Wildbienen?

Ansicht von 14 Beiträgen - 31 bis 44 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #62423 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller
    Buchtip:

    @Martin, anbei ein paar Hiddensee-Plüschbrummer für dich zum Bestimmen (29.05.-11.06.2021). Leider fliegen noch sehr wenige Tiere, obwohl es reichlich Wildblumen gibt. Die Ginsterblüte fällt in diesem Jahr aber wohl aus, etliche Blüten scheinen erfroren zu sein.

    Schönes WE, Katrin

    Attachments:
    #62442 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Steinhummel, Erdhummel, Gartenhummel sollten es sein?!

    LG, Katrin

    Attachments:
    #62459 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha, danke, aber unter den ersten 18 Bildern sollten Stein-, Erd- und Gartenhummel sein. Bei den letzten 9 Bildern bin ich mir auch nicht sicher, könnten schon die ersten Arbeiterinnen sein?!

    Gruß, Katrin

    #62685 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Die Hummeln wirst du schon richtig bestimmt haben, zumindest ist nichts anderes dabei.

    @Stefan: Vielleicht kannst du die Beiträge von Natalie auslagern, es wird sonst zu unübersichtlich. Dann sage ich wahrscheinlich auch noch was dazu.

    #62694 Antworten
    Stefan
    Admin

    @Martin: Erledigt! :)

    #62714 Antworten
    Frank

    @Katrin: zu deinen “Gegenspielern”: nach allem Anschein Nomada succincta Männchen (7825, 7961+64, letztere zeigen Schlafstellung) sowie Nomada goodeniana Weibchen (7827, 29, 77 + 7930). Parasitieren nicht bei nasuta, eher bei nigroaenea oder anderen, von dir noch nicht fotografierten Sandbienen-Arten.

    Schönen Urlaub weiterhin!

    BG, Frank

    #62717 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, vielen Dank für deine Antwort. Ein paar Hummeln in der Hiddenseer Heide konnte ich auch ablichten, ich stelle sie später ein.

    Liebe Grüße, Katrin

    #62719 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Frank, Dankeschön! Anbei Fotos vom Parasiten, der in eine Andrena nasuta “Höhle” krabbelte – dort “wohnten” zwei Männchen? Videos folgen. Was sagst du zu meinen Andrena nasuta – Nester – Entdeckung? Inzwischen konnte ich ein paar weitere “entlarven”, aber es sind nicht viele. Es fliegen sehr wenige A. nasuta, meist sehe ich nur Männchen, kaum pollenbeladene Weibchen. Insgesamt fliegen sehr sehr wenige Insekten. Liegt das an dem kalten Frühjahr oder habe wir es “endlich geschafft” 99% der Insekten auszurotten? Ich hoffe nicht …

    Liebe Grüße, Katrin

    Attachments:
    #62737 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Jetzt noch das Video von der “Männer-WG”?

    LG, Katrin

    #62744 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, hier die Hummeln aus der Hiddenseer Heide (15.06.2021) – die Große Erdhummel ist wohl nicht darunter …

    Liebe Grüße, Katrin

    Attachments:
    #62765 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hier noch zwei Fotos …

    Attachments:
    #62945 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Nein, leider nicht. Und die würdest du sicher erkennen, wenn dir eine magnus begegnet.

    Die Bilder von der Nomada schaue ich mir später noch genauer an, wenn ich mich dazu nicht mehr äußere kam ich zu keinem Ergebnis.

    Viele Grüße,
    Martin

    #62947 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, Dankeschön! Nomada lässt sich anhand von Fotos sicherlich ohnehin nicht sicher bestimmen. Danke für deine Bemühungen. Ohne deine Hilfe würde ich nicht sehr viele Tiere richtig bestimmen. Leider ist mein Hiddensee-Urlaub beendet, aber nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :ja: :girl:

    Liebe Grüße von Katrin

    #62961 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Ja, das Problem bei Nomada ist, dass man oft Dinge sehen muss, die sich selbst auf den besten Fotos leider oft nicht erkennen lassen. Da geht es z.B. darum ob sich auf dem Hinterbein am unteren Ende der Tibia Dörnchen und Haare befinden und z.T. wie viele. Ohne das kommt man dann im Schlüssel nicht weiter, wenn man nicht zufällig die Arten gut kennt.

    Dann wünsche ich dir bald wieder Urlaub. ;)

    Martin

Ansicht von 14 Beiträgen - 31 bis 44 (von insgesamt 44)
Antwort auf: Welche Wildbienen?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: