Standort und Umgebung meines Hummelhotels

Ansicht von 10 Beiträgen - 16 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #30740
    Martha
    Forenmitglied
      • CH
      • 545 m

      Hallo Frank  Das ist ja wirklich interessant zu hören, dass die Leute im Laden bereits Bescheid wussten, auch sehr erfreulich. Auch in den Kasten gebe ich etwas Mäusegeruch, wenn eine Hummel in einem Mäusenest ihr Nest gründet, macht sie vorher ja auch keinen Frühlingsputz?. Ein Biologe sagte mir mal „DIE NATUR IST MEINE LIEBSTE UNIVERSITÄT“. In der Natur funktioniert vieles ganz anders als in unseren Köpfen sorry.

      und punkto Wetter, irgendwann bessert es sich auch noch ⛅️?☀️

       

       

      #30744
      Doris
      Forenmitglied
        • DE 39624
        • 38 m ü. NHN

        Ja Martha, da pflichte ich dir bei. Nichts funktioniert sowie wir und das denken. Letztes Jahr Erdhummeln, dieses Jahr bisher 2 Kästen besetzt.

        Letztes Jahr 2 Steinhummeln, diese Jahr 5 Kisten belegt.

        Letztes Jahr keine Baumhummel, dieses Jahr vielleicht 1 Volk.

        Und den Optimismus bzgl. Wetter unterstütze ich auch.
        Heute +8°C, trübes Wetter und nur 2 Erdhummeln am Suchen.
        Bei Erdhummeln <span style=”display: inline !important; float: none; background-color: transparent; color: #333333; cursor: text; font-family: Georgia,’Times New Roman’,’Bitstream Charter’,Times,serif; font-size: 16px; font-style: normal; font-variant: normal; font-weight: 400; letter-spacing: normal; orphans: 2; text-align: left; text-decoration: none; text-indent: 0px; text-transform: none; -webkit-text-stroke-width: 0px; white-space: normal; word-spacing: 0px;”>versuche ich keine aktive Ansiedelung mehr. Die Damen sind so am Brummen in der Pappröhre, so dass ich sie gleich wieder frei lasse. Hat keinen Zweck. Mal sehen was noch kommt.</span>

        Ich bin auch nicht glücklich mit all dem, aber was willst du machen.

        Und bitte schreib noch Näheres über den blauen Kasten.

        Manchmal beschleicht mich die Befürchtung, dass es viele Hummeln bei diesem Wetter nicht über den Winter geschafft haben. Im September/Oktober in die Diapause, dann bis zum Frühjahr absolute Ruhe.

        Für die kleinen Tierchen ist das Stress pur. 1/2 Jahr ohne Futter und Kälte; Das heißt schon was.

        Bei uns hier hatten wir im Winter für wenige Tage um -10°C.  Da waren sie gar nicht so richtig kalt. Und dann im Februar einige Tage bei fast +20°C. Diese Wetterkapriolen fordern Mensch und Tier.

        #30747
        Marylou
        Forenmitglied
          • DE 41363
          • 61 m

          Hallo Frank, hallo Martha, hallo Doris,

          hier sieht es hummelmäßig ebenfalls mehr als mager aus. Die unmittelbare Umgebung meiner beiden Hummelhäuser, die im Schatten stehen (einziger Vollschattenplatz), ist aufgerüstet bis zum Gehtnichtmehr. Seit 6 Tagen habe auch ich zusätzlich Mäusestreu aus der Tierhandlung in und um die Häuser. Bei mir ist ebenfalls Erstbesiedelung. Nur wenn sich keine Hummeln blicken lassen, noch nicht mal zur aktiven Ansiedlung….. :( Allmählich weiß ich nicht mehr weiter …..:? Kann ich noch etwas verbessern? Ein paar Bilder anbei.

          Gruß, Marylou

          Foto/Video:
          #30757
          Detter
          Forenmitglied

            @Marylou besser geht nicht. :bravo:   In Berlin 6°C gefühlte 3°C , da fliegt nur noch meine Steinhummel Klara um ihre Brut zu versorgen. Morgen soll es noch kälter werden und vielleicht sogar etwas Schnee-Regen :regen: ? :doh:   Erst ab Sonntag soll es wärmer werden? Schmetterling :hummel: :biene: 8)

            #30758
            Martha
            Forenmitglied
              • CH
              • 545 m

              Hallo Doris  Bei Dir läuft doch schon einiges und Erdhummeln sind wirklich speziell. Wie schon berichtet, habe ich aussergewöhnlich lange Einlaufröhren vergraben, bis 1m 20, dann eine 60 und eine 5o. Die beiden letzteren wurden besiedelt. Eine konnte ich beobachten, wie sie von aussen die Öffnung zumauerte. Na, die wird schon wissen, was sie da tut, war mein Gedanke.

              Der Blaue ist auch besiedelt. Der schöne Vorbau von Dir ist aber noch in der Garage, stattdessen habe ich einen längeren Einlaufschlauch -40 cm – angebracht und ihn nahe am Boden befestigt, zwischen Steinen.

              Ja Doris, wir bleiben Optimisten und liebe Grüsse  ?

               

              #30760
              Martha
              Forenmitglied
                • CH
                • 545 m

                Hallo Marylou  Wunderschön wie Du das hergerichtet hast, geradezu  bilderbuchmässig. Ich glaube, da hast Du alles gegeben und die Hummeln haben geradezu Luxusapartements! Da hinke ich schwer hinterher. Mein Garten ist sozusagen ein halbaufgeräumter Naturgarten, lasse viele sogenannte „Unkräuter“ wachsen, weil ich oft beobachtet habe, dass viele Insekten gerade an diesen knabbern. Ich denke, dieses Jahr ist allgemein ein schlechtes Hummeljahr und wir Hummelfreunde müssen uns leider vertrösten, dass es irgendwann wieder besser wird.

                #30805
                Marylou
                Forenmitglied
                  • DE 41363
                  • 61 m

                  Danke, Detter und Martha! Es nützt nur nichts, wenn keine einzige Hummel in Sicht ist.:cry: Einzig die bodennistenden Wildbienen scheinen sich im Garten wohlzufühlen.

                  #30824
                  petersberg
                  Forenmitglied

                    @Marylou

                    Wow…einfach eine Augenweide Deine Hummelhäuser samt Deko.

                    Gefällt mir sehr gut :bravo:

                    #30827
                    Budmaster
                    Forenmitglied

                      kann mich nur anschließen… sehr schöne Hummelpensionen marylou.

                      Ich habe zwar alle 4 Kästen belegt, muss aber trotzdem sagen das man sehr wenige Hummeln im Garten sieht.

                      Weniger als andere Jahre :(

                      #30845
                      Frank
                      Forenmitglied
                        • 199 m

                        Na das sieht ja richtig “pompös” bei Dir aus Marylou! Super!
                        Da bekomme ich ja bei meinem bisschen Deko glatt einen roten Kopf… :ups:

                        @Martha

                        Das ist ja wirklich interessant zu hören, dass die Leute im Laden bereits Bescheid wussten, auch sehr erfreulich.

                        Ja, finde ich auch super. Das ist bei uns ein Laden, den es schon zu DDR Zeiten gab. Damals war es ein reines Samenfachgeschäft. Zur Wende haben sie dann die Zooabteilung eröffnet. Ist halt wie ein gemütlicher Tante Emma Laden.

                        Werde also noch etwas von der Streu in den Pappkarton geben.
                        Danke Euch und ein schönes Wochenende!

                        Bei uns ist nur ein Grad über Null…. :?

                      Ansicht von 10 Beiträgen - 16 bis 25 (von insgesamt 25)
                      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.