Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison von Ueli

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 96)
  • Autor
    Beiträge
  • #53964 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied
    Buchtip:

    @alle:

    Vor 5 Tagen, also am Dienstag dieser Woche, ist mir eine aktive Ansiedlung insoweit gelungen, dass die Königin nach 5min einen Lehrbuch-mässigen Orientierungsflug gemacht hat. Am Folgetag, also Mittwoch sah ich sie nochmals ein- und ausfliegen. Ab Donnerstag war Wetterwechsel mit Wind und Regen. Ich habe die Hummel seither nicht mehr beobachtet. Soweit wäre alles noch gut. Nun ist wieder Sturm und anschliessend Kälte angesagt, die nächste Woche ist nicht mit Flugwetter zu rechnen.

    Ich sorge mich um die Hummel, sie zeigt sich nicht und wird wohl langsam knapp mit Verpflegung. Ich habe ihr einen Legostein mit Zuckerwasser neben den Einflug gelegt, weiss aber nicht, ob sie den nimmt, noch ob sie überhaupt bis dahin rauskommt.
    Ich habe Hemmungen, den Hummeltischler-Kasten zu öffnen und den Lego ins Innere zu tun, mir scheint die Nestgründungs-Phase zu delikat für Störungen in ihrer Anwesenheit.

    Was ratet ihr? Wird sie durchhalten und weitermachen? Wie kann man helfen? Soll man überhaupt eingreifen?

    Danke für eure geschätzten Tipps.

    Gruss Ueli

    #53966 Antworten
    Patrik
    Forenmitglied

    Hallo Ueli,

    freut mich für Dich, dass eine Hummel eingezogen ist.

    Ich habe momentan ähnliche “Sorgen”… bei mir ist ja letzte Woche  auch eine Hummel eingezogen und ich habe sie seit dem ein paar Mal wieder gesehen, allerdings ist das Wetter mit Sturm Regen und teilweise Graupel auch in den nächsten Tagen nicht besser gemeldet.

    Ich lasse es jetzt mal so wie es ist und vertraue auf die Natur….anscheinend fliegen die Hummeln ja bei nahezu jedem Wetter…

    Viel Glück, Patrik

    #53968 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Ueli    Der Orientierungsflug von der Hummel war echt schön. Aber nicht alle nehmen das Erste – vllt. gibt es ja noch etwas besseres :haha:! Das Zuckerwasser musst Du nicht neben,  sondern vor den Einlauf stellen, sodass sie buchstäblich darüber stolpert. Sie muss die Süssigkeit mit ihren Fühlern wahrnehmen können.
    Sorgen brauchst Du Dir jetzt noch nicht zu machen, es gibt schon überall etwas zu naschen, auf keinen Fall den Kasten öfffnen. Lege doch einfach mal etwas kleines ins Einflugloch, dann kannst Du kontrollieren, ob sich da etwas tut. Und sonst bitte einfach man abwarten auf wärmere Tage.?

    #53969 Antworten
    Stefan
    Admin

    @Ueli: Man muss nicht zwingend den halben Tag vor dem Hummelhaus sitzen um die Königin zu sehen, auch wenn das zugegeben ein beneidenswerter Zeitvertreib ist. 8)

    Da gibt es mehrere Tricks:

    Hummelhaus überwachen

    #53978 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha: danke für den Tipp, hab den Legostein nun gedreht, so muss sie darübersteigen.

    Das Moos-Stückchen im Rohr ist noch an derselben Stelle, wie weiss die Hummel, dass draussen kein Flugwetter ist? Ja, ich hoffe nächstens auf wärmere Tage.

    @Stefan: habe leider das falsche Smartphone. Bin schön neidisch wegen der IP-Webcam App, das wärs genau. Deine Trick-Liste hatte ich konsultiert und die Technikbegeisterung wäre auch vorhanden. Danke noch für den eigenen Thread.

    #53979 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Ueli   Wieso bist Du soooo fest überzeugt, dass die Hummel im Kasten ist?

    #53986 Antworten
    Stefan
    Admin

    Zur Überprüfung ob eine Hummel im Kasten ist kann man vorsichtig mit dem Finger am Haus “anklopfen”. Manche Hummeln reagieren mit brummen auf diese Störung. Nicht alle! :hummel:

    #53989 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha: so sicher bin ich nicht, hab mich halt sehr gefreut und gar nicht daran gedacht, sie könnte nicht da wohnen, bei dem überzeugenden Orientierungsflug (somit pures Wunschdenken). Ich werde morgen anklopfen und mir bewusst sein, wenn sie nicht brummt ist evtl. doch drin, nicht wahr Stefan.

    #53990 Antworten
    Stefan
    Admin

    Oder unterwegs. Manche Hummeln kommen auch erst nach mehreren Tagen zurück. Kommt alles vor.

    #53991 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Gebe Stefan recht – habe schon erlebt, dass eine aktiv angesiedelte Erdhummelkönigin eine Woche verschollen war und plötzlich wieder zurück kam. Über dieses Verhalten der Erdhummeln liest man auch in den Fachbüchern – man weiß ja, dass manche Königinnen, die bereits ein Nest haben, zum Schein weitersuchen und daher aktive Ansiedelungsversuche oft scheitern. @ Patrik, Ueli – es gibt Hoffnung. :-)

    #53992 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Ueli   Ehrlich gesagt, denke ich – es ist eher so, wie @Stefan vermutet. Lass das Stückchen Moos einfach drin und mach ab und zu eine Kontrolle. Die Saison beginnt erst jetzt richtig und darum hast Du noch viele Chancen, dass eine Hummel mal richtig bleibt; zudem ist es durchaus möglich, dass sie nach Tagen nochmals vorbei schaut. hummel: :winken:

    #53993 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo zusammen, jetzt ist Ueli in folgender Situation:

    Erdhummel ist wahrscheinlich angesiedelt, Haus ist jetzt quasi für andere Hummelköniginnen tabu. Kommt die Erdhummel doch nicht zurück oder war es doch nur eine Scheinsuche der Erdhummelkönigin, so bleibt das Haus für diese Saison leer (aber die Saison beginnt jetzt erst, also hat man hier sicher noch eine zweite Chance).

    Setzt man aber eine andere Hummel erfolgreich ein, weil sich die Erdhummel schon länger nicht mehr blicken lies, kommt vielleicht die erste Hummel zurück und es kommt zu Stechereien. Stechereien enden oft damit dass keine von beiden das Haus erfolgreich bis zu den Geschlechtstieren führt.

    Lieber Ueli, lass Dich nicht verrückt machen. Jetzt gilt es einfach zu beobachten. Wenn die Königin Pollen einträgt hast Du definitiv eine Ansiedlung. :ja:

    Dann erst kannst Du langsam die Deko entfernen und darauf auf “Hummelklappe” umstellen. Aber jetzt erst einmal beobachten und abwarten. Ich finde das Ganze sehr spannend, bitte weiter berichten. :?

    #53999 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke für eure Beiträge, werde ich beherzigen, ich bleib dran und berichte.

    #54004 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Anklopfen hat keine Reaktion ausgelöst, gut möglich, dass ich mich um einen leeren Kasten bemühe :(

    Abwarten und auf Flugwetter hoffen (dabei hätt’s die Königin da drin trocken und gemütlich).

    #54005 Antworten
    Stefan
    Admin

    Wie gesagt: Ruhig bleiben und abwarten. :ja:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 96)
Antwort auf: Hummelsaison von Ueli
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: