Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelnest im Meisenkasten

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von MechthildMechthild.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #46853 Antworten
    Mechthild
    Buchtip:

    Hallo zusammen!

    Bei uns summt und brummt es ganz gut dieses Jahr! Das selbstgebaute Hummelnest/kasten wurde angenommen,- von Gartenhummeln. Und just seh ich ne Baumhummelkönigin den leeren Meisenkasten inspizieren….sie fliegt sich ein,….kommt ein 2. mal und rein in den Meisenkasten….wieder raus,… und ….weg. Kann es sein, dass ihr die Öffnung doch zu groß ist? Ist es evtl besser da einen kleineren Ring vorzusetzen,- dass es der Baumhummel doch zusagt? Ist schon toll dieses Jahr,- 6 verschiedene Hummelarten in unserem Garten gesehn,- glaube ich zumindest!

    Danke für eure Tips!

    :hummel: lG  Mechthild

     

    #46859 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Mechthild!

    Erst einmal herzlich Willkommen! Dein Gartenhummelnest interessiert uns natürlich, denn Bilder und Berichte von Hummeln sind hier immer sehr gerne gesehen. :)

    Zu Deinen Baumhummeln im Vogelnistkasten: Du könntest eine Hummelklappe anbringen, das schützt Deine Baumhummeln vor Wachsmotten.

    Bauplan Hummelklappe für Einlaufschlauch

    Grüße Stefan

    #47005 Antworten
    Mechthild

    Hallo Stefan,

    danke dafür! Ja, wäre evtl. noch ne Maßnahme. Was ich gerade bemerkt habe,- nicht mehr die Gartenhummeln wohnen im Hummelkastsen,- nein! :o Baumhummeln haben sich den Kasten ergattert. Dreist aber auch…hätte ich gar nicht gedacht, dass die auch solche Kriege führen. 2 Gartenhummeln kamen und schwirrten vor dem Kaasten, ca 1 m davor und schwirrten wieder ab. Eine Baumhummel war reingeflogen, kam nach ca 30 sek. wieder raus….blieb auf der Einflugebene sitzen,….lief ein wenig hin und her…

    :maul: die friedlichen Gartenhummeln vertrieben… :cry: .find ich ja gar nicht gut. Die vielen Läuse könnten den Baumhummeln reichlich Zusatz-Futter bescherrt haben, oder? Zumindest klebt hier alles vor Honigtau.

    LG Mechthild

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Hummelnest im Meisenkasten
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: