Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelhaus Arbrikadrex

  • Dieses Thema hat 67 Antworten und 22 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 6 Tage von osmia 3.0._._._.osmia 3.0._._._..
Ansicht von 8 Beiträgen - 61 bis 68 (von insgesamt 68)
  • Autor
    Beiträge
  • #69076 Antworten
    Torsten
    Forenmitglied

    Leider ist es nun bei mir auch soweit.. an einem Haus ist nun in der dritten Saison das Holz mehrfach eingerissen… sehr unschön.

    #69083 Antworten
    Swen
    Forenmitglied

    Hi Torsten,

    na immerhin 3 Jahre gehoben, meins ist erst seit 5 Wochen draußen im freien und hat an allen Ecken tiefe Risse.

    Gehört auf den Müll, aber ist doch tatsächlich noch ne Baumhummel eingezogen.

    Nach der Saison wird es gegen einen vom Hummeltischler ausgetauscht.

     

     

    #71480 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Mein Haus steht jetzt die 2. Saison draußen (auch im Winter war’s draußen) und ich kann nix sagen, klar gibts einige Dinge die man verbessern könnte, auch kleinere Mängel aber man muss auch den Preis sehen. Ich finde als „Anfänger Kasten“ ist das Haus durchaus in Ordnung. Nur die Klappe macht mir Sorge, hat jemand von Euch noch die original Klappe?
    wo war Sie noch evtl zu schwer?

    #71502 Antworten
    Alf
    Forenmitglied

    Moin @Senta,

    ich hab an meinem Haus noch die Originalklappe und es bereitet meinen Steinhummeln der 1. Generation bis dato überhaupt keine Sorge. Klar, die neuen Arbeiterinnen müssen den Umgang mit der Klappe erst mal erlernen, aber das läuft echt gut. Am Anfang hatte ich schon ein paar bedenken, ob die Klappe nicht zu schwer sei, da sie doch weit über den Eingang hinausragt. Es klappt aber wie gesagt reibungslos :bravo: . Mal sehen, wie sich alles weiterhin entwickelt. :hummel:

    Grüße

    #71722 Antworten
    Herbee
    Forenmitglied

    Ich weiß nicht ob ich noch die Original-Klappe habe, aber was ich sagen kann ist, dass die Klappe des Hauses, das ich als Ersatz für jenes bekommen habe, das schon 2 Monate nach Inbetriebnahme die ersten Risse bekommen hatte jetzt nur noch 2g wiegt im Vergleich zu den 4g der Klappe am ersten Haus. Die 4g Klappe hatte ich nie im Einsatz sondern würde gleich ersetzt, kann also nicht berichten wie die Hummeln damit klarkommen sind bzw. wären.

    LG

    #73102 Antworten
    Herbee
    Forenmitglied

    Melde mich hier mal mit einer Frage: Der Vorbau des Abrikadrex-Hauses wird ja mit einer durchsichtigen Seitenabdeckung geliefert. Bisher hatte ich diese dadurch ein Holz ersetzt damit es im Vorbau dunkel ist. Das Holz beginnt langsam sich an einer Stelle aufzuwölben wodurch sich hier eventuell eine Chance für Wachsmotten(larven) bietet. Stört es die Hummeln wenn ich jetzt doch wieder den durchsichtigen Teil an ringe? Wäre ja auch irgendwie interessant zuzusehen… oder soll ich sie abkleben damit kein Licht durchdringt?

     

    Danke und liebe Grüße aus NÖ

    #73105 Antworten
    Swen
    Forenmitglied

    Ich habe die Scheibe mit schwarzen Panzertape abgeklebt.
    Wäre schon besser wenn du die Scheibe abdunkelst.
     

    #73106 Antworten
    osmia 3.0._._._.
    Forenmitglied

    An sich kannst du auch die Plexiglasscheibe wieder vormachen, die Hummeln sollten trotzdem zum normalen Ausgang rauskommen.
    Sollte es doch Probleme geben (Hummeln hängen nur am Plexiglas)  kann man immer noch ein Stück Pappe dazwischen machen, oder wie Swen meinte mit Klebeband abkleben.

Ansicht von 8 Beiträgen - 61 bis 68 (von insgesamt 68)
Antwort auf: Hummelhaus Arbrikadrex
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: