Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Der erste Nachwuchs ist da

  • Dieses Thema hat 126 Antworten und 22 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 4 Monaten von petersbergpetersberg.
Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 127)
  • Autor
    Beiträge
  • #32959 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Dann wird da auch bald was fliegen :)

    Gestern gabs ungefüllte Kletterrose, Flieder m, Rhododendron und Lavendel

    Im April hab ich Kornblumen, Natternkopf gesät. Dazu Blauraute gesetzt.

    Da freuen sich die :hummel:

    #32982 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @Daniel 1985 – ja, freuen wir drauf. Hab gestern auch einige Pflanzen gekauft – bei uns finden jedes Wochenende Pflanzentauschmärkte statt. Diesmal fand ich einen Rainfarn, einen Kastanbaum für meinen Waldhang und mehrere Lavendel, die ich immer vor dem Einfloch meiner Hummelhotels setze. Denke, der intensive Geruch hält Motten fern. Lege getrockneten Lavendel auch in den Vorbei. Meine Hummelkästen haben keine Klappe, und ich habe wegen Motten kaum Ausfälle.

    Natternkopf setze ich auch immer an, aber ich habe noch keine Gärtnerei gefunden, wo ich solche Bienen-/Hummelnpflanzen kaufen kann. Servus aus Oö., extremer Regentag bei 8 °C, aber die Hummeln fliegen! :-) Christian

    #33000 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied

    @Bodensee Mauersegler:

    Tolles Video! Aber…

    …leider kann ich dich nicht zu deinem Erdhummelnachwuchs beglückwünschen….

    Was du da im Kasten hast, ist eine Gartenhummel;)   :blume:

    Gruß Sonja

    #33015 Antworten
    Silvia
    Forenmitglied

    Also Spinne ich jetzt oder kann es wirklich sein dass es schon eine  Jungkönnigin bei meinem Baumhummel Volk gibt???  Die war weit größer als die Arbeiterininnen aller Generationen und trug Pollen Höschen ein

    Einzug war ca. 21.03. Nachwuchs  ca. 18.04

    Gruß Silvia

     

     

    #33033 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied

    Hallo Silvia,

    von der Zeit her kann es sein. Bei mir kamen die Baumhummelköniginnen letztes Jahr 49 Tage nach dem Ansiedeln. Allerdings sammeln junge Königinnen keinen Pollen.

    Gruß Sonja

    #33053 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Aber schon sehr früh. Wenn die Damen dann begatten sind, gehen sie im Juni schon in die Diapause. Und dann aushalten bis zum Februar/März kommenden Jahres. Was wird das wieder für eine künftige Saison?

    LG

    #33124 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    Guten Morgen,

    habe heut früh kurz nach 6 die Kamera angemacht und die Aufnahme gestartet und paar Sekunden später kaum aus dem Haus der Steinhummel die erste kleine Hummel heraus und machte Ihren Orietierungsflug :hummel:

     

    #33131 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied
    #33133 Antworten
    Karsten Grotstück
    Forenmitglied

    Hallo Daniel

    Deine kleinen Baumhummeln, sind Wiesenhummeln.

    Gruß Karsten 8O

    #33134 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    Ich hab’s mir auch irgendwie gedacht wegen dem gelben Streifen, aber ich könnte schwören das die Mama ein weißen Hintern und ein orangenen Buckel. Muss ich mich wohl verkuckt haben :doh:

     

     

    #33136 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Heute Nachmittag im Garten habe ich die ersten Ackerhummel-Minis entdeckt. :hummel::hummel:

    #33264 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    Wann sollte man den Anzuchtdeckel herausnehmen und die Lüftung im Vorbau öffnen?

    #33267 Antworten
    Stefan
    Admin

    @Daniel1985: Wenn es (auch in der Nacht) wärmer wird jetzt dann bald.

    #33270 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    Ok vielen Dank für die Antwort. Gibt es für das Herausnehmen des Anzuchtdeckels eine geschickte Tageszeit? Will die Hummeln nicht verwirren und stören :D

     

    #33282 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Daniel!

    Nein, Hauptsache die Temperaturen sind “normal”, also irgend etwas zwischen 15 und 25 Grad. Zieh helle Kleidung an und stelle Dich so hin, dass Dein Schatten nicht auf das Nest fällt.

    Das Volk ist noch so klein es wird Dir nichts tun. Wiesenhummeln sowieso nicht, die sind sehr friedlich und verstecken sich wahrscheinlich vor lauter Angst vor Dir im Nistmaterial.

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 127)
Antwort auf: Der erste Nachwuchs ist da
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: