Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Baumhummeln im Vogelkasten

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #35303 Antworten
    Bianca
    Buchtip:

    Hallo, so wie es aussieht, haben sich Baumhummeln ( schwarz mit weißem Popo) in dem Vogelhäuschen direkt ( 15 cm) neben meiner Balkontür eingenistet. Was schön ist, da ich mitten in der Großstadt lebe.  Ich habe aber  jetzt gelesen, dass man  bei dieser Art lieber vorsichtig sein & besser 3 Meter Abstand halten soll. Doch der Balkon ist gerade mal 2 qm groß und die Balkontür ist doppeltürig und geht aus meiner Küche raus.. D.h. es ist Betrieb & Lärm von meiner Seite sowohl in der Küche wie auch auf dem Balkon.. was kann ich da machen ? :?

    #35313 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Bianca!

    Schön, dass Du Dir Gedanken machst. Von den Baumhummeln geht erst einmal keine Gefahr aus. Die Damen sind ja bereits voll im Geschäft, das Nest sollte bereits einige Arbeiterinnen haben.

    Angriffslustig werden die Baumhummeln meist nur an sehr heißen Tagen, wenn ihr Nest auf dem Höhepunkt steht. Dann greifen sie evtl. an, was in ihrer Einflugschneise steht. Das kann man mit einem gespannten Bettlaken oder ähnlichem leicht verhindern. Damit kann man sie umleiten. Die sind wie kleine Kinder: Was sie nicht sehen gibt es nicht.

    Aber viel wichtiger: Kommt an das Häuschen pralle Sonne ran? Das wäre nicht gut, das ist das Ende eines jeden Hummelnestes. Denn Wachs schmilzt bei 40 Grad. Da solltest Du für Schatten sorgen, dann sind die Hummeldamen auch weniger aufgeregt.

     

    #36307 Antworten
    Bianca

    Hallo Stefan,

    lieben Dank für die Antwort, das hilft und beruhigt mich sehr !!!

    Das Vogelhäuschen ist an der Nordseite  an einem Efeurankgitter, 1 Meter unter dem Dachvorsprung.  Also sie haben es gut ausgewählt ! Sehr kühl und auch Wind + Regen geschützt. Und da es knapp über meiner Kopfhöhe hängt, hoffe ich, die Einflugschneise ist auf Häuschenhöhe ..aber klappt gerade ganz gut..und sie boxen auch gerade die Knospen der Kletterrosen auf.. ist ganz putzig ;)

    nur eine kurze Frage noch – nachdem ich vor 2 jahren im Winter eine aufgewachte Wespenkönigin in der Wohnung hatte, was mach ich dann im Herbst mit dem Hummel – Nest im Vogelkasten ? so lassen ?

    LIeben Dank & Grüße

    Bianca

     

     

     

     

    #36313 Antworten
    Bulli
    Forenmitglied

    Eine gute Frage. Im Juli dürfte keine Hummel mehr im Nistkasten sein. Wegen der Parasiten (Wachsmotten) wäre es sinnig das Nest frühzeitig zu entfernen. Aber auch weil Vögel ab Herbst in Nistkästen “probeschlafen”.

    Vielleicht kommt im nächsten Frühjahr eine der Jungköniginnen zurück in den Nistkasten. Dann müsste aber Nistmaterial im Kasten liegen. Ein Vogel müsste also vorgearbeitet haben.

    Viele Grüße

    #36314 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Hallo Bulli, als Laie habe ich eine Frage: Wieso dürfte im Juli keine Hummel mehr im Kasten sein?

    Ist es nicht so, dass, wenn Drohnen und “Prinzessinnen” abgeflogen sind, die Arbeiterinnen den Aufstand proben, die Altkönigin stirbt, jedoch einige der Arbeiterinnen versorgen das Nest noch weiter?

    Bei Erdhummeln erlebe ich das immer wieder. Aber sicherlich ist jede Spezies anders. Schön wäre ein Erfahrungsaustausch.

    Ganz liebe Grüße von Doris

    PS: Freue mich, dass du wieder dabei bist. Ich habe von deinen Erfahrungen ganz viel lernen können. Danke.

    #36881 Antworten
    Bulli
    Forenmitglied

    Hallo Doris,

    es ist schön von Dir zu lesen. Leider werde ich wohl nur kurz da sein, denn ich komme immer noch nicht mit dem Forum zurecht. Bin eben kein Smartphone-Typ und dieses weiß auf schwarz … führt bei mir zu komischen “Schatten vor den Augen”.

    Du fragtest: “Wieso dürfte im Juli keine Hummel mehr im Kasten sein?”

    Die Geschlechtstiere kommen hier in der Gegend schon im Mai aus den Nestern der Baumhummeln. Somit dürften Ende Juni keine lebenden Hummeln mehr im Nistkasten sein. Nach dem Ende der Lindenblüte fand ich in den letzten Jahren keine Baumhummeln mehr. Ein abgekämpfter Drohn vielleicht aber sonst keine mehr. Allerdings – stimmt, die Stockhummeln können länger leben als die Sammlerinnen. Dann sind vielleicht noch eine Hand voll Hummeln drin.

    Du fragtest: “Ist es nicht so, dass, wenn Drohnen und “Prinzessinnen” abgeflogen sind, die Arbeiterinnen den Aufstand proben, die Altkönigin stirbt, jedoch einige der Arbeiterinnen versorgen das Nest noch weiter?”

    Der Aufstand beginnt früher. Es gibt Stockarbeiterinnen mit starkem Eierlegetrieb. Sie sind häufig Teil des Hofstaats (auch Zofen genannt). Dieser Trieb der Arbeiterinnen wird irgendwann so groß, dass die Arbeiterinnen Eier legen. Die Königin wehrt sich dagegen, indem sie die Eierwiegen kontrolliert und die Eier der Arbeiterinnen auffrisst. Irgendwann kann sie das nicht mehr und es entstehen die ersten Drohen aus diesen Arbeiterinneneiern. Auf der anderen Seite fressen Arbeiterinnen durchaus auch die Eier der Königin. Die Königin hat also gut zu tun. Im Stock gibt es ein Geschiebe und Geschubse. Arbeiterinnen und Königin schieben sich gegenseitig von den Eierwiegen weg. Das ist so ein “Geplänkel” aus dem noch genügend Jungköniginnen und auch ein paar frühe Drohnen hervorgehen sollten. Im einen Nest so, im anderen Nest so.

    Aber zum Putsch gegen die Königin kommt es erst, wenn die Königin einen bestimmten Duftstoff nicht mehr produziert. Das könnte der Fall sein, wenn die Königin keine befruchteten Eier mehr im Vorrat hat oder überhaupt keine Eier mehr hat. Da bin ich mir unsicher. Zu dem Zeitpunkt akzeptieren die Arbeiterinnen die Vorherrschaft der Königin nicht mehr. Die Königin wird dann aus dem Nest “hinausgeworfen” oder erstochen.  Die Eier der Jungköniginnen werden von den Arbeiterinnen aber noch zum Imago gebracht und die Anzahl der Drohneneier steigt rapide. Weil aber die Anzahl der Arbeiterinnen ständig sinkt, weil die Königin keine unbefruchteten Eier mehr legt, muss das Volk irgendwann eine Entscheidung treffen wieviele Larven es mit sinkendem Personalstand noch versorgen kann. Irgendwann sind die Sammlerinnen weg (sterben früh wegen der Anstrengung und der Gefahren), dann fliegen immer mehr Stockhummeln aus und letztendlich bleiben noch einige Hummeln übrig. Keine Ahnung, ob die bis zum Schluss noch brüten oder nur noch rumhängen. Jedenfalls erreichen diese Stockhummeln anscheinend häufig ein Alter von über 50 Tagen.

    Unbefruchtete Eier der Königin => Arbeiterinnen
    Befruchtete Eier der Königin => Jungköniginnen
    Eier der Arbeiterinnen => Drohnen

    So weit das, woran ich mich erinnere. Fehler bitte melden.

    #36882 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Bulli!

    Bitte rede mit mir bei solchen Sachen, da kann man doch was machen! Ich habe hier doch schon so viele Wünsche umgesetzt!

    In Firefox z. B. kann man in den hellen Lesemodus umschalten. Mit STRG und + oder Mausrad nach oben wird die Schrift größer.

    Die Seite ist für PC, Tablet und Smartfone ausgelegt. Ist vielleicht der Bildschirm zu dunkel oder zu hell eingestellt?

    Ich kann vieles machen, auch ein helleres Design das nur kommt, wenn Du eingeloggt bist. Schlag doch bitte was vor! :hummel::blume:

    #36888 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo Bulli

    Deine Berichte sind einfach erstklassig zu lesen. Das Ganze ist für Laien wie mich so verständlich geschrieben. Konnte daraus schon viel lernen.

    Ich möchte jedenfalls Deine Beiträge nicht missen. Danke.

    #36890 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Bulli – schließe mich der Meinung von Martha an, und auch weil ich bei diesem Thema eingeloggt sein möchte. :-)

    #37005 Antworten
    Bulli
    Forenmitglied

    @Stefan

    Gerade habe ich neben das Texteingabefeld geklickt, nachdem ich die “Cookies” akzeptiert hatte. Daraufhin war die bereits ins Textfeld sehr ausführlich geschriebene Korrektur zu meinem nicht mehr veränderbaren obigen Beitrag weg und die Anzeige der Seite sprang nach oben. Der “Rückwärts”-Button war deaktiviert, also alles weg. Demnächst weiß ich’s wohl besser.

    Gestern noch war bei mir das Symbol für den Lesemodus nicht erreichbar. Ich hatte seit Tagen etliche Probleme mit dem Rechner, vermutlich durch einen schief steckenden USB-3 Pinheader Steckkontakt auf dem Mainboard. Hinzu kam noch die neue FF-Version, die auch nicht richtig lief (z. B. Privater Modus war nicht mehr erreichbar). Außerdem startet Dein Forum seit drei Jahren (0der so) anscheinend immer mit +150% vergrößerter Anzeige = 18 Zeilen mit ca. 70 Zeichen auf 1200×1024 Monitor.

    Schwarzer Hintergrund ist DIE Energiesparfarbe für Röhrenmonitore, Plasmamonitore und die aktuellen Smartphones. Bei LCD- und TFT-Monitoren ist die Hintergrundfarbe egal, weil sich der Stromverbrauch kaum ändert. Von daher ist Dein Forum für aktuellen Umweltschutz optimiert. Ich muss meinen Arbeitsplatz allerdings optimieren. Entweder für hellen Hintergrund oder für dunklen Hintergrund. Bei schwarzem Hintergrund erkenne ich häufig noch nicht mal den hellgrauen Schieber der Scroll-Leiste von Windows. Da muss ich regelrecht suchen wo er ist.

    Google will demnächst nur noch Smartphone-optimierte Seiten hoch bewerten. Ausführliche Information aus Wissenschaft und Technik für PCs optimiert fallen im Google-Ranking ins bodenlose. Somit ist alles richtig gemacht bei Deinem Forum.

    @Martha, @Christian
    Vielen Dank.

    @all
    Korrektur zu Bulli 21. Juni, 22:59 Uhr:

    Die Königinnen können auch Drohneneier legen. Der Hauptunterschied zwischen Arbeiterin und Geschlechtstier scheint nicht zu sein, dass das Arbeiterinnenei nicht befruchtet ist. Näheres in: Hagen/Aichhorn (2014), Seite 34.

    #37010 Antworten
    Stefan
    Admin

    @bulli:

    Da hätte vielleicht STRG+Z geholfen. Das mit den Cookies sollte nur alle 3 Monate kommen. Du kannst bedenkenlos pollenhöschen.de im normalen Modus von Firefox benutzen. Ich schnorchle nix ab, wozu auch? Gerne kann ich Dir einen (Deinen) Datenauszug senden.

    Auch ich habe übrigens pollenhöschen.de auf 140% in Firefox laufen. Und mein Monitor ist sehr hochauflösend, 1920/1080 Pixel habe ich hier am 15,4 Zoll Laptop.

    Der Hintergrund hier ist schwarz. Das Forum selber ist mittelgrau/dunkelgrau und die Schrift ist sehr hellgrau. Das sollte deutlich Kontrast haben. Nur das Einfgabefeld für Forenbeiträge ist schwarz/weiss. Das alles damit es augenschonend gut lesbar ist und nicht ermüdet.

    Google ist vor allem Barrierefreiheit und kurze Ladezeiten sowie immer aktueller Inhalt auf altbewährten Seiten wichtig. Seit ein paar Tagen bastle ich deswegen an hummelfoto.de rum, da diese nicht für Smartphones optimiert war.

    Da wünsche ich Dir dass Du Deine PC-Probleme schnell und nachhaltig in den Griff bekommst, ich weis wie man sich mit so einem Kasten ärgern kann. Frei nach dem Motto: Der PC hilft mir Probleme zu lösen die ich ohne ihn nicht hätte… :mrgreen:

    Wenn Du Fragen zum Forum oder zur Bedienung hast: Her damit!  :kaffee:

    #37096 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    @Bulli, danke für den ausführlichen Beitrag. Wieder was gelernt. Praxiserfahrung ist eben durch nichts zu ersetzen.

    LG

    #44322 Antworten
    Bianca

    Hallo Stefan,

    ich wollte nur Feedback geben.. die Hummeln waren noch bis August in dem Vogelkasten.

    Leider hatte ich es versäumt, den Vogelkasten im Sommer zusäubern, das habe ich gerade eben erst gemacht.

    Zurückgekommen ist niemand. Es lag 1 tote Hummel drin, ich weiß aber nicht, ob das die Königin war.

    Ich werde die putzigen :hummel: vermissen..

    Aber ich habe so ein Blaumeisen – Paar, die immer mal wieder mit dem Vogelhäuschen liebäugeln, ich denke, sie werden im Herbst wieder “ein Probewohnen” veranstalten und vielleicht …

    Lieben Dank nochmal für die Hilfe und die tollen Infos & danke, dass es dieses Forum gibt !

    Herzliche Grüße

     

    Bianca

     

    #44324 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Bianca!

    Gerne doch, Grüsse Stefan :blume:

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
Antwort auf: Baumhummeln im Vogelkasten
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: