Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Ackerhummelvolk schwach

  • Dieses Thema hat 61 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten, 2 Wochen von DohleSchnackfassDohleSchnackfass.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #50333 Antworten
    Stefan
    Admin
    Buchtip:

    Das Polstermaterial von Harry ist ohne Kunstfasern. Kannst Du in diesem Fall unbedenklich verwenden.

    Grüße Stefan

    #50338 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @DohleSchnackfass Merkwürdig mit den toten Hummeln. Hatten sie genügend Nahrungsvorräte?

    #50351 Antworten
    DohleSchnackfass
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Naja, es hat in der letzten Zeit häufig geregnet… :regen:

    #50352 Antworten
    Pelzflieger

    DohleS,

    also dein Nest sieht sehr merkwürdig aus. Auch wenn Ackerhummeln nicht groß bauen, ein bisserl größer sollte es schon sein. es fehlen die Puppenwiegen der Königinnen.

    Die wabe sieht so aus, als wäre die Königin irgendwann verschwunden und dann haben Arbeiterinnen noch weiter gemacht. Die noch geschlossenen Kokons könnten durchaus Drohnen beeherbergen

    #50354 Antworten
    DohleSchnackfass
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Dann muss die Königin in den letzten 2 Wochen verschwunden sein, denn davor habe ich sie noch gesehen. Klingt nicht gut :(

    #50358 Antworten
    Pelzflieger

    Ne klingt echt nicht gut. Der Fall bleibt ungelöst. Könnte durchaus sein, dass dein Volk ne Krankheit hatte.

    Sicherheitshalber würde ich an deiner Stelle den Kasten desinfizieren. also mit ner Heißluftpistole föhnen. Oder dergleichen.

    #50359 Antworten
    DohleSchnackfass
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Gut, mach ich.

    Und was soll ich mit den Resten des Nestes machen? Entsorgen?

    #50360 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @DohleSchnackfass  Langsam, langsam! 1. Hast Du das Nest wirklich vollständig freigelegt für Dein Foto? Schaut mir eher nicht so aus. 2. Dann der häufige Regen: Nestvorräte reichen immer nur für 1 Tag, selten 2 Tage. Kein Nachschub = Hunger. Zugefüttert hast Du wohl nicht? Mir sieht das eher nach verhungerten Hummeln aus, nicht nach einer Krankheit, die das ganze Volk urplötzlich hingerafft hat. 3. Ist tatsächlich überhaupt keine Hummel mehr am Leben? Bist Du Dir 100 Prozent sicher oder nur zu 80 Prozent? 4. Ehe jetzt überstürzt alles auseinandergerissen wird, sollte man sicherstellen, dass wirklich kein Leben mehr vorhanden ist, also nicht einfach Vermutungen anstellen, nur weil es auf den ersten Blick so aussieht. Manche Ackerhummeln, insbesondere die Königin, verstecken/vergraben sich bei einer Störung auch gerne tiefer im Nistmaterial.

    #50364 Antworten
    DohleSchnackfass
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    3 verregnete Tage hintereinander waren es. Dann wohl er verhungert… :(

    Als ich das Nest freiräumte kam eine Arbeiterin raus. Sie sah sehr schwach aus (bewegte sich langsam, flog nicht)

    #50365 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @DohleSchnackfass  Ja, sehr schade, dann ist das Volk wohl verhungert. Wie soll die Arbeiterin denn noch fliegen können, wenn ihr keine Nahrung zur Verfügung steht ? Fürs Fliegen braucht sie Energie, sprich Nektar oder in einem solchen Fall Zuckerlösung. Dann muss sie sich erst mal erholen und dann kann sie eventuell wieder fliegen. Hast Du der Arbeiterin Zuckerlösung angeboten?

    #50366 Antworten
    DohleSchnackfass
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Nein :doh: , ich hatte keinen Fruchtzucker. Das arme Volk…

    #50368 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Als Notlösung hätte hier auch erstmal normaler Haushaltszucker gereicht – bis man recht schnell den Fruchtzucker besorgt hätte. Wirklich schade!

    Fruchtzucker sucht man inzwischen auch hier in der Region vergeblich in den gängigen Geschäften. Ich habe mir einen Vorrat angelegt und hier bestellt: https://www.glaeserundflaschen.de/Fruchtzucker-500-g–10608.html  Die liefern sehr schnell und zuverlässig. @Stefan, ich hoffe, das ist ausnahmsweise erlaubt mit diesem Link.

     

    #50369 Antworten
    DohleSchnackfass
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke! Echt, da hätte auch normaler Zucker gereicht? :doh:

    #50371 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo @Marylou!

    Selbstverständlich, vielen Dank!

    #50393 Antworten
    DohleSchnackfass
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Und was jetzt?

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 62)
Antwort auf: Ackerhummelvolk schwach
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: