10 Hummelhäuser belegt

wiesenhummelDa staunte ich nicht schlecht, als ich in Hummelhaus 4 eine Arbeiterin einfliegen sah. Ich dachte schon das Haus wäre verlassen. Ein schöner Anlass um alle Häuser mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Aber nicht zu genau, denn einstellige Temperaturen und Nachtfrost machen mir die Entscheidung einfach nur nachzusehen ob alles in Ordnung ist und nicht Nestkugeln zu öffnen oder ähnliches.

Die Völker kommen anscheinend unterschiedlich zurecht mit den seit Tagen extrem kalten und nassen Temperaturen. In Hummelhaus 7 hat die Baumhummel bereits die dritte Generation am Start. Dort herrscht sehr sehr viel Flugverkehr, fast ununterbrochen sieht man Hummeln an der Klappe. Es würde mich nicht wundern, wenn dort bald Junköniginnen zu sehen sind.

Andere Völker tun sich da bedeutend schwerer. Im Nachbarhaus, Hummelhaus 8, fliegt die Königin immer noch selbst aus, obwohl die zweite Generation Arbeiterinnen schon geschlüpft ist. Ich füttere dieses Volk im Vorbau mit Zuckerwasser, der Legostein ist jeden Abend leer.

Von allen Hummelhäusern habe ich nun “Innen-Fotos” gemacht. Zu sehen bei “Hummelhäuser 2013”. Einfach Haus 1 – 12 auswählen.

Schreibe einen Kommentar

Alternativ kannst Du Dich einloggen mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.