Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Dirk: Viele Asseln im Hummelkasten

Hallo Elke,

solange deine Hummeln von der Feuchtigkeit nicht direkt betroffen sind würde ich alles so lassen. Sobald aber auch das eigentliche Nest feucht ist könnte es problematisch werden und du müßtest, wenn ein zweiter Kasten vorhanden ist, das Nest umsiedeln oder zumindest die Einstreu erneuern. Eigentlich dürfte sich in einem Hummelkasten keine Nässe bilden und wenn doch ist das immer ein Zeichen dafür das der Kasten einen schlechten Standort hat, keine Lüftungslöcher oder das Material aus dem er gebaut ist nicht atmungsaktiv ist. Im nächsten Jahr kannst du ja einen neuen Kasten kaufen, bauen oder bei deinem alten, falls nicht vorhanden, nachträglich Lüftungslöcher installieren und ihn an einen schattigen Platz stellen, dann dürftest du mit der Feuchte keine Probleme haben.

Gruss Dirk

Themenübersicht öffnen: Viele Asseln im Hummelkasten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*