Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Michel M.: Steinhummeln im Hasenstall

Hallo Linda,

die Verkleidung der Innenseite kann funktionieren.
Das Brett müsste aber breit genug sein, damit die Hummeln nicht doch noch seitlich einfliegen.
Wenn Du die Mühe auf Dich nimmst, solltest Du darauf achten, dass sich der Spalt zwischen Zaun und Schuppen nicht zusätzlich verkleinert (z.B. durch das Gewicht des Brettes).

Die Hummeln werden zunächst durch die Veränderung in der Nestumgebung schon etwas verwirrt sein, insbesondere die “Faulen”, die z.Zt. direkt durch den Draht anfliegen.

Um Missvertändnisse zwischen dem Mümmel und den Hummeln zu vermeiden, wäre es daher vielleicht ratsam, das Kaninchen für 1-2 Tage nicht frei laufen zu lassen, bis der gezielte Hummelanflug wieder klappt.

Ich finde es KLASSE, dass Du Dir selbst so eine Lösung ausgedacht hast, es zeugt von Deinem Respekt gegenüber der Natur.

Viele Grüße

Michel M.

>
> Erst einmal vielen Dank für die Antworten!
> Also die Sache sieht so aus: Der Stall besteht aus 2 Einheiten. Einem geschlossenen Teil, der auf Stelzen ca. 20cm hoch steht und einem Freigehege, das durch eine Treppe mit dem ersten Teil verbunden ist. Dieser offene Teil ist mit Maschendraht begrenzt, durch den die Hummeln gerade so durchpassen.
> Das Einflugsloch befindet sich direkt unter dem Schuppen und somit direkt vor dem Maschendraht des Geheges. Das heißt: Zwischen Maschendtraht und Schuppenwand befindet sich ein ca 2-3 cm breiter Spalt, durch den die meisten Hummeln schweben um zu ihrem Nest zu kommen. Manche quetschen sich aber auch direkt durch den Draht und fliegen dann durch den Stall.
> Das Kaninchen kommt somit nicht direkt an das Einflugsloch – da müsste es schon anfangen zu buddeln. Trotzdem befindet sich das Nest halt in unmittelbarer Nähe!
> Was meinst du wie würden sich die Hummeln verhalten, wenn wir den Maschendrahtzaun zum Schuppen hin von der Innenseite mit Sperrholz verkleiden, damit die Hummeln nur noch einen Weg benutzen können und dem Kaninchen nicht in die Quere kommen?? Würden die sich damit abfinden oder würde sie das verwirren?
>

Themenübersicht öffnen: Steinhummeln im Hasenstall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*