Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Harry: ohne Titel

Hallo Armin,
ich glaube das trifft genau den Punkt. Wenn der Nistkasten nicht sorgfältig gebaut wurde nutzt die Wachsmottensperre gegen die fliegenden Motten nichts. Die Befürchtung das Motten Eier an den Belüftungsöffnungen ablegen und diese als Minilarven durch die Gaze krabbeln kann ich mir vorstellen. Deswegen werde ich um die Belüftungsöffnungen diese Fliegenklebstreifen anbringen um hier schon mal Motten abzufangen.
Da Horst ja ausser der Mottenklappe auch diese langen Gänge installiert hat, kann man die positive Wirkung seines Erfolgs nicht genau zuordnen. Auch bei mir werden die langen Gänge aus Riffelrohr von den Hummeln ohne Probleme angenommen. Damit alle “Versuche” bewertet werden können, müsste man die angewandten Techniken einzeln austesten, um so eine “sichere” Aussage machen zu können. Dazu muss man noch das Glück der Besiedlung haben, welches sich in einem sehr engen “Jahresfenster” abspielt. Ich sehe hier wohl auch den Grund, das es sehr wenig Forschungsergebnisse auf diesem Gebiet gibt.
Um so wichtiger ist es das sich hier “Hobbyforscher” austauschen und Ergebnisse zusammentragen.
Gruß Harry

Themenübersicht öffnen: ohne Titel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*